Fink’s Delikatessen: Eingekochtes und Eingelegtes

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s Delikatessen wurde 2002 von Bettina Fink-Haberl in Riegersburg gegründet. Seit 2008 führt sie gemeinsam mit ihrem Mann Hans Peter Fink und Bruder Mario Haberl die Delikatessenmanufaktur und das »Gasthaus Haberl« in Walkersdorf bei Ottendorf.
Fink’s Delikatessen zählen zu den führenden Produktlinien bei Eingelegtem und Eingekochtem. Bettina und Hans Peter Fink kreieren immer wieder neue Produkte und verfeinern und perfektionieren ständig ihr pikantes und süßes Sortiment, welches von Essigfrüchten, über Chutneys, Pesti, Marmeladen und einigen Raritäten wie Vogelbeeren reicht.

Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.
Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.

© Werner Krug

Hohe Qualität schafft Geschmack

Bei Fink’s Delikatessen steht die hohe Qualität im Vordergrund. Verarbeitet wird ausschließlich saisonelle, rein österreichische und nach Möglichkeit regionale Ware – und das durch steirische Handarbeit. Die Zutaten kommen direkt vom Baum und vom Feld. Eingelegt und eingekocht wird zum bestmöglichen Zeitpunkt der optimalen Reife und das frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Das Sortiment können Sie vor Ort im Delikatessengeschäft oder im Online-Shop beziehen, sowie bei ausgewählten Partnern in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.

© Werner Krug

Fink’s 400 – Für die Hotellerie & Gastronomie

Hans Peter Fink kennt durch seine langjährige Zeit im Hotel Sacher genau die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche der Hoteliers und Küchenchefs – daraus basierend wurde die Linie Fink’s 400 entwickelt. Diese exklusive Produktlinie kann jeden Bereich beziehungsweise jede Geschmacksrichtung auf Ihrem Buffet abdecken.
Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt. Durch drei unterschiedliche Größen wird Ihr Buffet zum Hingucker. Das gesamte Sortiment erhalten Sie ausschließlich bei Fink’s Delikatessen in der Südoststeiermark. Persönliche Betreuung und individuelle Beratung stehen hier an oberster Stelle.

Fink-Haberl GmbH
Walkersdorf 23
8262 Ilz
+43 3385/260
office@finks-haberl.at

www.finks-haberl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

Dinner der Superlative mit Faruk Neziri, Franz Messeritsch & Co

Küchenchef Faruk Neziri, Winzer Clemens Strobl und Sommelier Franz Messeritsch begeisterten im »La Perla Graz« mit »Sieben Gängen, sieben Weinen«.

News

»La Perla«-Dinner mit Franz Messeritsch

Der Falstaff »Sommelier des Jahres 2016« präsentiert am 4. Mai in sieben Gängen sieben Weine der Weinmanufaktur Clemens Strobl.

News

Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

News

STK präsentiert Jahrgänge 2016 und 2017

FOTOS: Jahrgangspräsentation der STK Winzer am 21. April am Sattlerhof. Vorgestellt wurden großartige Weine der letzten zwei Jahre.

News

Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

News

Gewinnspiel: Pressearbeit für Hotellerie und Gastronomie

Tipps und Tricks wie Sie Ihre Pressearbeit meistern. Wer es lieber professionell möchte: KARRIERE verlost fünf PRobiz Jahrespakete im Wert von 700...

News

Innovationen und Trends auf der Transgourmet »Pur«

Starker Auftakt für die brandneue Fachmesse für Gastronomie in Salzburg: mehr als 3000 Fachbesucher interessierten sich für Neuheiten der Branche.

News

Mittermeier, Lenz, Dietze & Steindl rocken 30 Jahre Hotel Sonne

Das Activ Sunny Hotel Sonne in Kirchberg in Tirol feierte sein 30-jähriges Jubiläum mit Top-Kulinarik von Christina Steindl, Stefan Lenz und Co.

News

Hannes Sabathi keltert Grazer Stadtwein »Falter«

Hannes Sabathi hat sich von der Südsteiermark nach Graz aufgemacht und den Kehlberg, früher auch als »Kleingrinzing« bekannt, revitalisiert.

News

Möbius und Wissler feiern »350 Jahre Spargelanbau«

350 Jahre wird in Schwetzingen Spargel angebaut. Spargelbotschafter Tommy R. Möbius und 3-Sterne-Koch Joachim Wissler sorgen für das kulinarische...

News

Ein Streifzug durch Wiens Delikatessengeschäfte

Feinen Schinken, traditionell gebackenes Brot und hausgemachte Chutneys findet man in Wiens Delikatessengeschäften. Der Falstaff stellt zehn davon...