Fink’s Delikatessen: Eingekochtes und Eingelegtes

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s Delikatessen wurde 2002 von Bettina Fink-Haberl in Riegersburg gegründet. Seit 2008 führt sie gemeinsam mit ihrem Mann Hans Peter Fink und Bruder Mario Haberl die Delikatessenmanufaktur und das »Gasthaus Haberl« in Walkersdorf bei Ottendorf.
Fink’s Delikatessen zählen zu den führenden Produktlinien bei Eingelegtem und Eingekochtem. Bettina und Hans Peter Fink kreieren immer wieder neue Produkte und verfeinern und perfektionieren ständig ihr pikantes und süßes Sortiment, welches von Essigfrüchten, über Chutneys, Pesti, Marmeladen und einigen Raritäten wie Vogelbeeren reicht.

Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.
Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.

© Werner Krug

Hohe Qualität schafft Geschmack

Bei Fink’s Delikatessen steht die hohe Qualität im Vordergrund. Verarbeitet wird ausschließlich saisonelle, rein österreichische und nach Möglichkeit regionale Ware – und das durch steirische Handarbeit. Die Zutaten kommen direkt vom Baum und vom Feld. Eingelegt und eingekocht wird zum bestmöglichen Zeitpunkt der optimalen Reife und das frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Das Sortiment können Sie vor Ort im Delikatessengeschäft oder im Online-Shop beziehen, sowie bei ausgewählten Partnern in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.

© Werner Krug

Fink’s 400 – Für die Hotellerie & Gastronomie

Hans Peter Fink kennt durch seine langjährige Zeit im Hotel Sacher genau die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche der Hoteliers und Küchenchefs – daraus basierend wurde die Linie Fink’s 400 entwickelt. Diese exklusive Produktlinie kann jeden Bereich beziehungsweise jede Geschmacksrichtung auf Ihrem Buffet abdecken.
Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt. Durch drei unterschiedliche Größen wird Ihr Buffet zum Hingucker. Das gesamte Sortiment erhalten Sie ausschließlich bei Fink’s Delikatessen in der Südoststeiermark. Persönliche Betreuung und individuelle Beratung stehen hier an oberster Stelle.

Fink-Haberl GmbH
Walkersdorf 23
8262 Ilz
+43 3385/260
office@finks-haberl.at

www.finks-haberl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Klimakiller Gastro? Karriere gibt die wichtigsten Tipps.

Ein Drittel der in Europa ausgestoßenen Treibhausgase wird durch Ernährung verursacht, neun Prozent allein durch Restaurants. Zeit zum Umdenken.

News

Simon Trinkler: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im ­Interview. Simon Trinkler über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Carsten K. Rath über Talentsuche im Service

Ob ein Unternehmen zur Lieblingsmarke wird, entscheidet sich vor allem bei der Mitarbeiterauswahl. Doch wie findet man Kundenbegeisterer?

News

Steirische Sommelier-Power: Flieser-Just im Talk

Sabine Flieser-Just ist seit 2006 Präsidentin des Steiri­schen Sommeliervereins. Im Interview spricht sie über die Arbeit und Visionen in »ihrem«...

News

Neue Doppelspitze im Restaurant »5« in Stuttgart

Chefkoch Claudio Urru teilt ab sofort den Posten des Küchenchefs im Restaurant »5« mit seinem bisherigen Souschef Alexander Dinter.

News

Katusak-Huzsvar wird GM im Sofitel Vienna Stephansdom

Mit 8. Jänner 2018 übernimmt Peter Katusak-Huzsvar offiziell die Chef-Agenden im Sofitel Vienna Stephansdom.

News

Matthias Birnbach: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im ­Interview. Matthias Birnbach über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Bittersüß: Das Geschäft mit der Schokolade

Klimawandel, fehlendes Know-how und schwankende Handelspreise: Die Kakaobauern sind unter Druck. Was das für die Branche bedeutet und warum es auch...

News

Struck: Hoteliers als ­Co-Working-Anbieter

Temporärer Arbeitsplatz inklusive: Michael Patrick Struck spricht im Interview über ­Co-working als neue Chance für die Hotellerie.

News

Durchhänger im Job: Keine Zeit fürs Burn-out

Experten ­setzen auf moderne ­Mitarbeiterführung, flache Hierarchien und ­Work-Life-Balance – nicht nur als ­Prävention gegen das ­Ausbrennen.

News

Über den Wolken: Anton Gschwendtner im Talk

Das rundum verglaste Restaurant »Das Loft« scheint im Himmel zu schweben. Anton Gschwendtner zieht nach einem knappen Jahr als Küchenchef Bilanz.

News

Neueröffnung: Restaurant »Waldvogel« in den Wildkogel Resorts

Mitte Dezember hat der neueste Clou der Wildkogel Resorts in Salzburg, das Restaurant und Bar »Waldvogel«, eröffnet. Personal wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

»Alp Trida«: Brandneues Pizza- und Selbstbedienungsrestaurant 3.0

Die Bergbahnen Samnaun gelten mit ihrem Selbstbedienungsrestaurant 3.0 als Vorreiter. Zudem verfügen sie über das beste Champagner-Angebot der Alpen.

Advertorial
News

Gastro-Quereinsteiger: vom Gast zum Wirt

Die Gastronomie zählt zu den vielversprechendsten Branchen für Quereinsteiger. Doch der Traum vom ­eigenen Betrieb will gut durchdacht sein.

News

Gastköche der 7. International Cooking Summit »ChefAlps«

Am 27. und 28. Mai 2018 folgt die nächste Ausgabe der »ChefAlps« in Zürich, die internationalen Gastköche stehen schon fest.

News

Patron & Perfektionist: Eckart Witzigmann im Talk

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann wurde im Zuge des Falstaff Young Talents Cups für sein Lebenswerk geehrt. Der »Koch des Jahrhunderts« im...

News

Gastrokritik: »Tripadvisor geht gar nicht. Punkt.«

Der Profi-Kritiker als karrierevernichtender Polemiker existiert nicht mehr. Die Kommunikation mit den Köchen findet heute auf Augenhöhe statt.

News

Pole Position: Was beim Fuhrpark eines Hotels zählt

Weil der Gast den ultimativen Komfort will und der Betriebsinhaber die Sparsamkeit, steht der Fuhrpark in Hotels und Gastronomie vor immer neuen...

News

Fabian Günzel: Eigenes Restaurant in Wien

Der ehemalige Küchenchef von »Das Loft« will einfach und unabhängig kochen. Das neue Lokal liegt im sechsten Wiener Gemeindebezirk.

News

Ein Streifzug durch Wiens Delikatessengeschäfte

Feinen Schinken, traditionell gebackenes Brot und hausgemachte Chutneys findet man in Wiens Delikatessengeschäften. Der Falstaff stellt zehn davon...