Fink’s Delikatessen: Eingekochtes und Eingelegtes

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt.

© Werner Krug

Fink’s Delikatessen wurde 2002 von Bettina Fink-Haberl in Riegersburg gegründet. Seit 2008 führt sie gemeinsam mit ihrem Mann Hans Peter Fink und Bruder Mario Haberl die Delikatessenmanufaktur und das »Gasthaus Haberl« in Walkersdorf bei Ottendorf.
Fink’s Delikatessen zählen zu den führenden Produktlinien bei Eingelegtem und Eingekochtem. Bettina und Hans Peter Fink kreieren immer wieder neue Produkte und verfeinern und perfektionieren ständig ihr pikantes und süßes Sortiment, welches von Essigfrüchten, über Chutneys, Pesti, Marmeladen und einigen Raritäten wie Vogelbeeren reicht.

Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.
Zu einer der Spezialitäten gehören die Vogelbeeren.

© Werner Krug

Hohe Qualität schafft Geschmack

Bei Fink’s Delikatessen steht die hohe Qualität im Vordergrund. Verarbeitet wird ausschließlich saisonelle, rein österreichische und nach Möglichkeit regionale Ware – und das durch steirische Handarbeit. Die Zutaten kommen direkt vom Baum und vom Feld. Eingelegt und eingekocht wird zum bestmöglichen Zeitpunkt der optimalen Reife und das frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Das Sortiment können Sie vor Ort im Delikatessengeschäft oder im Online-Shop beziehen, sowie bei ausgewählten Partnern in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.
Die Produkte sind frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen.

© Werner Krug

Fink’s 400 – Für die Hotellerie & Gastronomie

Hans Peter Fink kennt durch seine langjährige Zeit im Hotel Sacher genau die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche der Hoteliers und Küchenchefs – daraus basierend wurde die Linie Fink’s 400 entwickelt. Diese exklusive Produktlinie kann jeden Bereich beziehungsweise jede Geschmacksrichtung auf Ihrem Buffet abdecken.
Fink’s 400 werden perfekt auf eleganten Produktionswürfel in Szene gesetzt. Durch drei unterschiedliche Größen wird Ihr Buffet zum Hingucker. Das gesamte Sortiment erhalten Sie ausschließlich bei Fink’s Delikatessen in der Südoststeiermark. Persönliche Betreuung und individuelle Beratung stehen hier an oberster Stelle.

Fink-Haberl GmbH
Walkersdorf 23
8262 Ilz
+43 3385/260
office@finks-haberl.at

www.finks-haberl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ein Streifzug durch Wiens Delikatessengeschäfte

Feinen Schinken, traditionell gebackenes Brot und hausgemachte Chutneys findet man in Wiens Delikatessengeschäften. Der Falstaff stellt zehn davon...

News

Arbeitsplatz Hotellerie: Damit musst du rechnen!

Arbeiten, wo andere Leute Urlaub machen! Hotelberufe bieten eine abwechslungsreiche Karriere und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

News

»Wir sind ein Team, egal ob geschäftlich oder privat«

Anstatt still im Hintergrund zu agieren, ziehen Frauen berühmter Köche in puncto Ruhm und Ehre immer häufiger mit ihren Ehemännern gleich. So auch...

News

Silvia und Hubert Feirer siegen beim Kürbiskernöl-Championat

Vor kurzem kämpften Zwanzig Top-Öle beim Kürbiskernöl-Championat in der Steiermark um den Titel. Silvia und Hubert Feirer holten sich den Sieg.

News

Eckart Witzigmann präsentiert das »Palazzo«-Gala-Menü 2017/2018

Beim »Palazzo« gibt die Abwechslung den Takt vor: Jede Spielzeit hat ihre eigene Geschichte. Darauf abgestimmt sind auch die Gerichte, Witzigmann...

News

»Wir sind beim Lukas«

Lukas Kienbauer kocht in Schärding. Dabei verzichtet er auf eine Speisekarte und serviert Überraschungsmenüs. Die Belohnung hierfür: Zwei Hauben von...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Kulinarische Rundfahrt mit vier Boxenstopps

Anfang November findet wieder das Charity-Event »Racing Dinner 2017« statt. Falstaff KARRIERE verlost 1x2 Karten für das Dinner inklusive...

Advertorial
News

Vom Wein zur Marke: KARRIERE im Interview mit drei Winzern

Viele nationale wie internationale Weine sind am heimischen Markt vertreten. Abheben von Mitbewerbern heißt hier das Motto - am besten mit einer...

News

Carsten K. Rath verkauft Kameha/LHEG-Anteile

Der Gründer der Kameha Hotels (LHEG AG) verkauft seine Anteile an der Kameha Holding und ihren Tochtergesellschaften an Peter Mettler.

News

Eloma präsentiert neue Webseite

Zur »Host« in Mailand zeigt die Eloma GmbH die neudesignte Webseite. Zudem werden neue Social-Media-Kanäle vorgestellt.

News

Lohberger und Ozonos: Frische Luft für die Küche

Das Lohberger Küchen Competence Center und die Ozonos GmbH arbeiten ab jetzt zusammen. Aus der Kooperation entstand der Ozonos AC-1 Air Cleaner.

News

Höflehner: Erfolg mit 800 Quadratmeter Funpark

Action, Spaß & Sport heißt es in Höflehners Funpark in Haus im Ennstal.

Advertorial
News

Lohberger: Gourmetgrills für die Gastronomie

Eine Temperatur von maximal 800 °C und eine Aufheizzeit von einer Minute: Der Infrarotgrill von Lohberger wurde extra für die Gastronomie entwickelt.

News

Wellness- & Ayurvedahotel Paierl: Paierl und Raser im Interview

KARRIERE im Interview mit Erwin Paierl, Inhaber und Geschäftsführer Wellness- & Ayurvedahotel Paierl, und seiner stellvertretenden Geschäftsführerin...

News

»Hogast-Symposium 2017« ging über die Bühne

Inspiration, Genuss und Wissen: 800 Mitglieder trafen sich beim 23. »Hogast-Symposium« zum Austausch und zu Vorträgen.

News

Gewinnspiel: Zwei Karten für die Big Bottle Party im »Kogel 3«

KARRIERE verlost zwei Karten für die am 10. November 2017 stattfindende Big Bottle Party im »Kogel 3« im Gesamtwert von Euro 220.

News

Rauner: Rote Rüben aus der Region

»Rauner« heißen rote Rüben auf Mühlviertlerisch – und so nennt sich auch das Lokal von Sigi und Philipp Stummer.

Advertorial
News

KARRIERE Eventtipp: St. Moritz Gourmet Festival 2018

St. Moritz lädt mit einem neuen Format und Spitzenköchen aus aller Welt wieder zum einzigartigen Gourmet-Event.

News

Genusshandwerkertag der Gastgeber im Kleinwalsertal

Ein Projekt, das die Ausbildungs-Möglichkeiten in der Hotel- und Gastronomiebranche im Kleinwalsertal aufzeigt.

News

Die Trüffelzeit zieht Gäste an

Das »Condor« in Graz lud zu einem 5-Gänge Trüffelmenü. Konzepte wie dieses ziehen eine neue Zielgruppe in die Restaurants.

Advertorial