Filippou verlässt »Arravané« und kündigt neues Projekt an

Konstantin Filippou widmet sich künftg wieder ausschließlich seinen Wiener Lokalen.

© Gerhard Wasserbauer

Konstantin Filippou

Konstantin Filippou widmet sich künftg wieder ausschließlich seinen Wiener Lokalen.

© Gerhard Wasserbauer

Anfang Juli, inmitten der Corona-Pandemie, startete Spitzenkoch Konstantin Filippou mit der »Arravané Kantina« und »Kafé« in Graz. Realisiert wurde das Gastronomieprojekt am Campus der Merkur Versicherung als austro-mediterranes Konzept, sowohl für Mitarbeiter des Unternehmens als auch für externe Gäste. Falstaff-Restaurantkritiker Alexander Bachl zeigte sich beim Lokalaugenschein angetan: »Ein Volltreffer für Graz«. Nun, nach wenigen Monaten, kommt allerdings das Aus für Konstantin Filippou. Eine Übergabe an das Team vor Ort sei von Anfang an geplant gewesen, heißt es in einer Aussendung der Merkur Versicherung. Diese sei nun aber durch die Corona-bedingte Pause doch schneller vonstatten gegangen.

Wien-Fokus

Filippou werde sich »künftig wieder voll und ganz auf seine Restaurants in Wien« konzentrieren, so Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung. Filippous langjährige Mitarbeiterin und seit dem Start Restaurantleiterin im »Arravané« Nora Pein werde als neue Geschäftsführerin »den Betrieb im gewohnten Spirit weiterführen«. 

Im Gespräch mit Falstaff verrät Filippou, dass er schon an einem neuen Projekt arbeitet: Corona-bedingt soll in einem ersten Schritt ein Online-Shop mit ausgewählten Gerichten gelauncht und in einem zweiten Schritt soll das Konzept auch in Form eines neuen Lokals manifestiert werden. Dafür ist der Wahl-Wiener bereits auf Location-Suche. Zu viel will er noch nicht verraten, aber die Ausrichtung soll mediterran und »noch griechischer« werden.

Ein Blick zurück

»Wir haben im Juli unter teils schwierigen Bedingungen eröffnet. Trotz aller Herausforderungen reüssierten sowohl die ›Arravané Kantina‹ als auch das ›Arravané Kafé‹ und bauten sich eine schöne Fangemeinde in Graz und weit darüber hinaus auf«, wird Konstantin Filippou in der Merkur-Presseaussendung zitiert. Und weiter: »Nach knapp vier Jahren guter und fruchtbarer Zusammenarbeit mit der Merkur ist es nun soweit: Ich übergebe dieses wunderschöne Projekt wie geplant in die Hände der Merkur.«

INFO

Arravané Kantina und Kafé
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 84, 8010 Graz
arravane.at | instagram.com/arravane_graz

Mehr zum Thema

News

Der zweite Jahrgang des Grazer Stadtweins

Hannes Sabathi präsentierte den zweiten Jahrgang des Grazer Stadtweins, schon jetzt freut man sich über die große Nachfrage.

News

»Yamamoto im Landhaus Ruckerlberg« kocht steirisch-japanisch

Neue Betreiber und neuer Name: Im »Yamamoto im Landhaus Ruckerlberg« gibt es ab sofort eine duale Küchenlinie.

News

»B&B Hotels« eröffnete erstes Hotel in Österreich

Die internationale Budget-Hotelkette erschließt mit der Eröffnung in Graz ein weiteres Land in der EU.

News

»Harry’s Home« kommt nach Graz-Reininghaus

Das Grazer Stadtviertel Reininghaus bekommt Zuwachs: »Harry’s Home« eröffnet im Quartier Zwei, welches das Herzstück des neuen Stadtviertels bilden...

News

Hollu Erlebniswelt in Graz eröffnet

Die Firma Hollu hat einen neuen Sitz in Graz: mit der Erlebniswelt ziehen Innovation und Hygiene zum Anfassen auf 2.500 Quadratmeter ein.

News

Philipp Carstanjen eröffnet neues Craft-Bier Lokal in Graz

Im »The Thirsty Heart« setzt der Grazer Gastronom auf Craft-Bier und Bagels im Streetfood-Style. Im Angebot sind über 100 verschiedenen Craft-Biere...

News

Gastauftritt von Willi Schlögl im Grazer »Laufke«

Auftakt für weitere Gastspiele mit bekannten Namen wie Tim Mälzer, Eckart Witzigmann, Roland Trettl oder Tim Raue.

News

Neuer Nächtigungsrekord für den Grazer Tourismus

Der Aufwärtstrend im Grazer Tourismus hält weiterhin an. Auch 2017 gibt es wieder Rekord-Zahlen!

News

Gewinnspiel: Trüffel-Dinner im »Condor Graz«

Das »Condor« in Graz verführt seine Gäste mit einem 5-Gänge Trüffelmenü inklusive Weinbegleitung vom Weingut Polz.

News

Top 10 Frühstück und Brunch in Graz

Ob Frisches vom Markt oder Kreatives wie ein Frühstück à la Coco Chanel mit Blick über die Murmetropole – hier gelingt der Start in den Tag besonders...

News

Die »Food Trend« kommt nach Graz

Die neuesten kulinarischen Trends inklusive informativer Vorträge findet man auf der diesjährigen »Food Trend«. In Graz findet sie von 5. bis 6. Mai...

News

Grazer Kultbar »MM« erstrahlt im neuen Glanz

Nach einer zweimonatigen Umbauphase meldet sich das ehemalige »Maria Magdalena« als »MM« zurück.

News

Wiedereröffnung in Graz: Reif für die »Murinsel«

Der neue Place to be in Graz: Das »Facelift« der »Murinsel« ist abgeschlossen, ab 1. März 2017 steht sie wieder für jedermann offen.

News

»Das anna« im Grazer Erzherzog Johann Hotel schließt

Das ausgezeichnete Restaurant im Erzherzog Johann schließt mit 25. Februar 2017. Der Grund: Der Vermieter machte von seinem Kündigungsrecht Gebrauch.

News

Graz präsentiert das neue Kulinarikprojekt »Bühnen Graz Gourmet«

Graz trägt der Trendentwicklung »Kulinarik und Kunst« Rechnung, in dem in ausgewählten Grazer Szene-Restaurants Kombibuchungen mit dem kulturellen...

News

»Prato« schließt und Michael Pech rechnet ab

Der Gastronom wehrt sich gegen Pleite-Meldungen und will sein kulinarisches Konzept auf Wanderschaft schicken.

News

Witzigmann bringt »Palazzo« nach Graz

Im November 2016 startet die populäre Dinnershow unter der Patronanz von Eckart Witzigmann in der Genusshauptstadt Graz.

News

Begeisterte Gäste bei der »Trinkwerk Pur« in Graz

Über 100 nationale und internationale Aussteller stellten am »Gipfeltreffen der Kulinarik« in Graz aus.

News

»Lunch to Go« in Graz

Egal ob Wraps, Curries, Gerichte mit Fleisch oder vegan. Damit Sie die nächste Mittagspause auskosten können, verrät Falstaff die besten Mittagslokale...

News

Ferl´s Weinstube feiert einjähriges Jubiläum

Die Grazer Wirtshauskultur lebt hoch: Zum Einjahres-Jubiläum gibt es spannende Neuigkeiten.