Feuerstein: Ein Kraftort für die ganze Familie mit Wow-Effekt

Ein Paradies für die ganze Familie inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse.

© Alex Filz

Ein Paradies für die ganze Familie inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse.

Ein Paradies für die ganze Familie inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse.

© Alex Filz

Seit dem Jahr 2000 ist das Hotel am Talschluss von Pflersch, unweit der österreichischen Grenze, in Peter Maders Besitz und wurde über die Jahre hinweg stetig weiterentwickelt. Aus einer kleinen Jugendherberge wurde 2017 schließlich ein wohl einzigartiges Fünf-Sterne-Familienhotel mit einer klaren Vision: »Das Feuerstein ist der naturverbundenste Kraftort für Familien in den Alpen.«

Ein Paradies für Kinder, ein Ort der Entspannung für die Eltern

Die Natur steht hier absolut im Mittelpunkt, ganz besonders in der Kinderbetreuung. Diese ist an die Grundsätze von Maria Montessori angelehnt und soll unvergessliche Momente verschaffen. Wer hier nach Playstation und Computerspielen sucht, wird nicht fündig. Stattdessen erfahren Kinder wieder, was es heißt, mit den eigenen Händen etwas aus Holz zu bauen, den Geruch von frischen Sägespänen in der Nase zu haben oder in duftendes Heu zu springen. Mit 70 Stunden Betreuung pro Woche wird für Kinder von 0 bis 16 Jahren ein umfangreiches Programm geboten.

Aber auch die Eltern kommen im Feuerstein nicht zu kurz: beim Entspannen im separaten Adults Only Wellnessbereich, bei wohltuenden Yoga- oder Meditationseinheiten oder bei einer der unzähligen Outdoor-Möglichkeiten inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft.

Einzigartige Urlaubsmomente für Groß und Klein.

Einzigartige Urlaubsmomente für Groß und Klein.

© Alex Filz

Kulinarischer Genuss der Extraklasse

Kulinarisch bleiben ebenfalls keine Wünsche offen, denn Haubenköchin Tina Marcelli und ihr Team verwöhnen die Gäste nach allen Regeln der Kunst. Dazu serviert werden mehr als 500 Etiketten aus dem hauseigenen Weinkeller. Und wer sich einen ganz besonderen Abend gönnen möchte, besucht das hauseigene Gourmetrestaurant »Artifex«.

Kulinarische Meisterwerke der Extraklasse.

Kulinarische Meisterwerke der Extraklasse.

© Manuel Kottersteger

Wohnkomfort auf höchstem Niveau

Nicht zuletzt bieten die 92 großzügigen Zimmer, Suiten und Chalets, eingerichtet mit hochwertigen Naturmaterialien, eine erstklassige Wohnatmosphäre, wobei für jede Familienkonstellation das Passende dabei ist. Das Feuerstein Nature Family Resort – ein wirklich magischer Ort.

Teil des Feuerstein Family Teams werden? Mehr Informationen unter personal@feuerstein.info.

feuerstein.info

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kunst aus der Dose: Street Art in Hotels

Street Art erobert sich Hospitality-Terrain – nur stimmig in einer Zeit, in der Hoteliers gerne Bezug zur Nachbarschaft nehmen. Über Graffiti und Tape...

News

Spültechnik: »Es dürfen keine Engpässe entstehen«

Adrian Penner, Vertriebsleiter Smeg Foodservice, Deutschland und Österreich, über den Neustart nach Corona, technologische Innovationen und leichte...

News

Südtirol: Best of Restaurants

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

News

Das war die Restaurantguide Südtirol 2019 Präsentation

FOTOS: Im »Vinum-Hotel Muchele« in Burgstall zeichnete Falstaff die besten Köche und Gastronomen Südtirols aus.

News

Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

Lagrein: Herkunft ist die Zukunft

Lagrein hat in Südtirol eine lange Tradition. Zentrum ist die Landeshauptstadt Bozen. Drei Lagrein-Pioniere präsentieren je drei Weine aus drei...

News

Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte

Auf 2100 Metern liegt die Fojedöra Hütte in Südtirol. Mit einer kleinen Wanderung erreicht man den kleinen Almbetrieb und kann sich durch durch...

News

Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

Im Bozener Hotel Laurin wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Südtiroler Speck-Himmel

Vom Unterkranzerhof in Pens im Sarntal kommt Speck, wie er sein soll: fest, mit großzügigem, bissfestem Fettanteil und unglaublich g’schmackig.

News

Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

Rezept

Cambozola-Polenta-Gnocchi mit Radicchiomarmelade

Der Cambozola Classic inspierte die Südtiroler Köchin, Polentagnocchi mit dem Käse zu füllen.

Rezept

Cambozola-Flan mit Gemüsescherben und Blauburgunder-Essenz

Spitzenköchin Evelin Frank hat für Cambozola diese raffinierte Vorspeise kreiert.

News

Virtuelle Entdeckungsreise durch Südtirols Weinland

Messe Bozen: Neuer Weinerlebnisparcour über Südtiroler Weinproduzenten, Weine und Anbauregionen soll alle Sinne beanspruchen.