Alle Winzer, die am Finale des Floh Weincups teilgenommen haben, Bernhard Ott stemmt den Siegerpokal
Alle Winzer, die am Finale des Floh Weincups teilgenommen haben, Bernhard Ott stemmt den Siegerpokal / Foto: Falstaff, Degen

240 Schlachtenbummler brachten die Arena Langenlebarn zum beben, als Bernhard Ott - Teamchef von Feuersbrunn City - den begehrten Pokal des Floh-Weincups in die Höhe stemmte und ein Konfettiregen herniederging. Die Mannschaft vom Wagram konnte drei von vier Gängen für sich entscheiden, nur beim Dessertgang setzte sich Favorit Gerhard »Krocha« Kracher knapp durch. Den zweiten Platz sicherten sich aber die starken steirischen Recken von Eintracht Kitzeck, die von Gerhard Wohlmuth angeführt wurden. Dritter wurde das pannonische Team von Atletico Illmitz mit Kracher als Kapitän. Der undankbare vierte Platz ging an die Mannschaft von Lokomotive Neckenmarkt, wobei Non-Playing Captain Heribert Bayer bei der offensiven Aufstellung von vier Rotweinen viel riskiert hatte.

1. Gang
Gleich in der ersten Runde ging Feuersbrunn City in Führung und gab diese nicht mehr aus der Hand. Ein Roter Veltliner von Alfred »Fredi« Reinberger gefiel dem Schiedsrichter-Team (bestehend aus 240 Feinschmeckern und Weinliebhabern) zu Flohs Frühlingsteller mit gedämpftem Seesaibling und mit Zwiebeln mariniertem Frischkäse dekoriert mit Gänseblümchen am besten.

2. Gang
Auch in der zweiten Runde ging die Taktik von Feuersbrunn-Kapitän Bernhard »Berny« Ott voll auf, der Joe Bauer mit einem 2009er Riesling aufgestellt hatte. Der Riesling vom roten Tertiärschotter ergänzte den rosa gebratenen Kalbsrücken und die Kalbshaxerl mit Safran ideal.

Kracher, Bayer, Wohlmuth, Ott / Foto: Falstaff, Degen
Kracher, Bayer, Wohlmuth, Ott / Foto: Falstaff, Degen


Die Mannschaftskapitäne Gerhard Kracher (Atletico Illmitz), Heribert Bayer (Lokomotive Neckenmarkt), Gerhard Wohlmuth (Eintracht Kitzeck) und Bernhard Ott (Feuersbrunn City)

3. Gang
Hochdramatisch verlief die Entscheidung beim Hauptgang, einem dry aged Beef vom Beiried mit geschmortem und knusprig paniertem Ochsenschlepp. Der bullige Mittelstürmer Berny Ott gewann mit dem Grünen Veltliner Rosenberg 2009 den beinharten Zweikampf mit seinem athletischen Widersacher Georg »Schurl« Wieder und seinem Cabernet Sauvignon 2006 nur hauchdünn.

4. Gang
Beim süßen Finale (Tarte aus dunkler Schokolade mit Apfel-Preiselbeer-Kompott und Parmesanhaube) spielte Favorit Gerhard Kracher mit seiner Trockenbeerenauslese von der Scheurebe Nr. 11 2006 all seine Routine aus und verwies Toni Bauer mit seinem Eiswein vom Grünen Veltliner 2008 knapp auf den zweiten Platz. Zusammengerechnet ergab das einen souveränen Sieg von Feuersbrunn City, gefolgt von Eintracht Kitzeck, Atletico Illmitz und Lokomotive Neckenmarkt.

Die Spielregeln
Der Weincup ist ein von Wirt Josef Floh initiierter Wein-Wettbewerb, bei dem die Gäste entscheiden, welcher Wein am besten zum Essen passt. Erstmals wurden die Achtelfinali nicht in Flohs Gastwirtschaft in Langenlebarn ausgetragen, sondern bei befreundeten Wirten. Und erstmals standen gleich vier Mannschaften im Finale das diesmal nicht in Flohs Gasthaus, sondern nebenan in der Gemeindehalle ausgetragen wurde. Nach jedem Gang wurden von den Gästen alle vier Weine bewertet - der beste bekam vier Punkte, der zweitbeste drei, der drittbeste zwei und der viertbeste einen.

www.derfloh.at

(von Bernhardinho Degen)

Mehr zum Thema

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Weißwein-Match: Salwey schlägt Château Lynch-Bages

Drei Kellerfunde aus 2009 und 2010: Weißburgunder schlägt weißen Bordeaux.

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

News

Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Trauer um Alexander Jakabb – 1951-2020

Abschied von einem Urgestein des österreichischen Wein- und Gastronomiejournalismus.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.