Feuerring erhält German Brand Award 2017

© Günter Standl

© Günter Standl

»Natürlich ließe sich zur Marke Feuerring sagen, dass eine formal und inhaltlich auf sehr hohem Niveau gestaltete Kommunikation die Produkte perfekt inszeniert, dass hinter der Marke ein sorgfältig aufgebauter Vertrieb steht und viele weitere Punkte einer schlüssigen Markenarbeit erfüllt sind – doch am Ende bleibt vor allem ein wesentlicher Grund für den Erfolg dieser schönen Marke: Hinter ihr stehen Menschen, die einfach das Erlebnis Feuerring mit all seinen funktionalen Vorteilen und sowohl emotionalen als auch sozialen Momenten weitergeben möchten – oder kurz: die eigene Freude am ›Grillieren‹. So fühlt sich eine authentisch gelebte Marke an.« Mit diesem Urteil der Jury bekam das Schweizer Unternehmen Feuerring kürzlich den German Brand Award in Gold, als Preis für erfolgreiche Markenführung verliehen. Vergeben wird die Auszeichnung von der Designinstanz Deutschlands, dem »Rat für Formgebung«, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft. Der German Brand Award entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher und stärkt damit die Bedeutung der Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld.

Markenführung als wichtiger Erfolgsbestandteil

»Der GBA ist der erste Wettbewerb, der alle Fachdisziplinen der modernen Markenführung abdeckt und damit der Komplexität des Markenmanagements sowie der elementaren Bedeutung der Marke für den Unternehmenserfolg gebührend Rechnung trägt. Markenführung und Design sind zwei Disziplinen, die untrennbar miteinander verbunden sind und deren Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen in den letzten Jahren, über alle Branchen hinweg, stark an Bedeutung zugenommen hat«, so Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung.

Über den Rat für Formgebung

Nur durch den Rat für Formgebung nominierte Unternehmen können am Wettbewerb teilnehmen. Er ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren, und die darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für gutes Design ein.

Kunstvolles Grillerlebnis

Das Erlebnis Feuerring beinhaltet die skulpturale Form als Feuerstelle und Gemeinschaftsort. Ein archaisches Feuer zeigt sich ästhetisch gefasst in perfekter Verarbeitung und innovativ funktional. Rundum kann man genießen: Auf den nach innen geneigten Stahlringen, die mit formschönen Schalen fest verbunden sind, kann gegrillt und ganzjährig Begegnung und Freundschaft neben einer während dem Grillen lodernden Flamme gelebt werden. Ein Feuerring ist einzig in seiner Art durch die Reduktion auf Wesentliches. Feuerring ist das Original.

www.feuerring.ch

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Vorfreude-Gutscheine für »Stellas« und »Kleinod« gewinnen!

Pernod Ricard unterstützt die heimische Gastronomie über de Aktion Vorfreude.kaufen und teilt die Vorfreude auf den Restart am 15. Mai mit den...

News

Das »1o1« bekommt ein Schwesterlokal: »Newman«

VIDEO: Gegenüber vom Ronacher eröffnet eine Tages- und Aperitivo-Bar, die auf Wiener Klassiker wie Schnitzel, Kaiserschmarrn und Gabelbissen setzt.

News

Das beinhaltet das Wirte-Paket

Die Gastronomie soll zum Restart mit bis zu 500 Millionen Euro unterstützt werden. U.a. mit der Senkung der Umsatzsteuer auf alkoholfreie Getränke und...

News

Die Lieferservices der Spitzenrestaurants

Wie früher in Gläser zu füllen feierte in der Corona-Krise ein Comeback und Spitzenrestaurants stellen zu. Falstaff kostete sich durch das Angebot und...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Robert Letz geht zu »Winklers zum Posthorn«

Gute Nachrichten für die Wiener Wirtshauskultur: Der routinierte Chefkoch wechselt von DoN Catering in ein Beisl-Juwel im dritten Bezirk.

News

Gastro-Restart: So machen's die Schweizer

Bei unseren Nachbarn öffnen bereits am Montag, 11. Mai, wieder alle Restaurants, allerdings unter strengen Auflagen: Neben zwei Metern Mindestabstand...

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

The World’s 50 Best Restaurants starten Hilfsprogramm

Mit dem auf drei Säulen aufgebauten »50 Best for Recovery« soll die internationale Gastronomie unterstützt werden.

News

Das Muttertagsmenü wird heuer abgeholt

Bei diesen Restaurants kann man vorbestellte Gerichte, Picknickkörbe und Geschenkboxen zum Muttertag abholen. PLUS: Gin für die Mama.

News

METRO unterstützt den Gastro-Restart

Der Lebensmittel- und Getränke-Großhändler weitet das Zahlungsziel auf bis zu 90 Tage aus. Das Finanzierungspaket beträgt 220 Millionen Euro.