Ferrari Herbstausfahrt in Mauerbach

Seit fünf Jahren dank Ferrari befreundet und verbunden: Gian Paolo Motta und Dr. Werner Paulinz.

© Falstaff/Astor

Seit fünf Jahren dank Ferrari befreundet und verbunden: Gian Paolo Motta und Dr. Werner Paulinz.

© Falstaff/Astor

Gelöst und fröhlich war die Stimmung der 128 Gäste, die an der Herbstausfahrt 2019 des renommierten Ferrari Club Austria teilgenommen haben. Dessen Präsident Dr. Werner Paulinz hat vom 6. bis 8. September zum jährlichen Event, das in diesem Jahr im Seminarhotel »Schlosspark Mauerbach« unweit von Wien stattgefunden hat, geladen.

Das Wetter zeigte sich zwar nicht von seiner besten Seite, doch die grauen Wolken konnten der Laune der sogenannten Ferraristi nichts anhaben. Zum kulinarischen Highlight des dreitägigen Clubevents zählte das Galadinner, das im Hotelrestaurant »Vier Jahreszeiten« stattgefunden hat. Hier zeichnet seit kurzem Christian Wallner verantwortlich (Falstaff berichtete). Der Küchenchef ließ bei dem viergängigen Galadinner seine Gerichte für ihn sprechen. Eine geschmacksintensive Steinpilzconsommé hat sich in das kulinarische Gedächtnis gebrannt ebenso wie die perfekt konfierte Goldforelle und das Dessert. Hat man die Kuppel aus Dulcey-Schokolade erstmal geknackt, vollendete eine luftige Creme aus salzigem Karamell mitsamt einem Erdnusskern das süße Finale.

Mit Weinen aus Großflaschen, die Gian Paolo Motta vom Weingut La Massa aus seinem privaten Keller beigesteuert hat, war jeder Gang in passender vinophiler Gesellschaft. Das Menü hat Dr. Paulinz im Vorfeld an Motta geschickt. Nachdem ein persönliches Treffen in diesem Jahr einem straffen Terminkalender auf beiden Seiten zum Opfer gefallen ist, erfolgte die Abstimmung telefonisch und schriftlich. Wie auch schon in den fünf Jahren zuvor erfolgreich, sehr zur Freude der Gäste. Die Wein des Abends:

  • La Massa 2017 (3 Liter)
  • Carla6 2013 (3 Liter)
  • Giorgio primo 2011 (3 Liter)
  • Giorgio primo 2015 (6 und 12 Liter)
Gian Paolo Motta und Ing. Reinhold Mayer vom Ferrari Club Austria und die Big Bottles des Abends.

Gian Paolo Motta und Ing. Reinhold Mayer vom Ferrari Club Austria und die Big Bottles des Abends.

© Falstaff/Astor

Weinkeller in Rennbahnoptik

Gian Paolo Motta selbst hat keinen Ferrari auf seinem Weingut in der Toskana stehen. Die sandigen Straßen dort würden dem schnittigen Sportwagen schnell zum Verhängnis werden. Aber der Winzer ist großer Ferrari-Fan – betritt man seinen Weinkeller fühlt man sich dank schwarz-weißer Bodenfließen, als würde man auf einer Rennstrecke über die Ziellinie schreiten. Die zwölf Stahltanks, die den Eingangsbereich säumen, verstärken das Gefühl, symbolisieren sie doch einen Zwölfzylindermotor. Die Passion für den Rennsport im Allgemeinen und für Ferrari im Besonderen ist dem Winzer ins Gesicht geschrieben. Seine Augen glänzen, sobald er vom 2. Lauf der Ferrari Trophy berichtet, die im Rahmen der Herbstausfahrt vor dem Galadinner stattgefunden hat. Die teilnehmenden Clubmitglieder mussten auf zwei Strecken ihr Gefühl für die Geschwindigkeit unter Beweis stellen. Motta, der mit seinem Sohn Giorgio aus dem Chianti angereist und als Ehrengast teilnehmen durfte, wurde vom offiziellen Ferrari-Vertragshändler Scuderia Gohm ein Wagen zur Verfügung gestellt. Für das Stockerl hat es zwar nicht gereicht, der Winzer nahm es aber gelassen und zeigte seine Expertise in Sachen Wein.

Kurz vor dem Dessert wurden sodann die Sieger des Buschbergpreises verkündet, der dritte Platz ging an das einzige Mitglied aus Japan, Nobujuki Akana, der für das Wochenende aus Tokyo angereist war. Über den zweiten Platz freute sich Ernst Reiter, der seine Teilnahme am Rennen auf Grund eines defekten Autos zuerst absagen musste und zwei Tage vor Start dann doch wieder zusagen konnte. Über den ersten Platz jubelte Helmut Zisser. Seine Frau freut sich gleich doppelt über den Sieg. Vom Beifahrersitz hat sie bisher jedes Mal mitgestoppt – und bis auf drei hundertstel Sekunden noch nie so genau, wie beim diesjährigen Lauf.

ferrari-club-austria.at
lamassa.com
schlosspark.at

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    La Massa
    50020 Panzano in Chianti (FI)
    Toskana, Italien
    Falstaff Sterne
  • 26.07.2019
    Neuer Küchenchef im Schlosspark Mauerbach
    Christian Wallner, der schon für das »Steirereck« und das »Weinzierl« gekocht hat, übernimmt die Leitung im Restaurant »4 Jahreszeiten«.

Mehr zum Thema

News

Pop-up-Projekt des Vereins der Junggastronomen

Das »Cook&Wine« in Salzburg war der Schauplatz des Zehn-Gänge-Menüs, das von den Schülern und zugleich Vereinsmitgliedern zubereitet wurde.

News

Das war der zweite »Küchentreff« im »Schloss Fuschl«

Der Gastgeber und Haubenkoch Johannes Fuchs holte seine vielfach ausgezeichneten Kollegen ins »Schloss Fuschl« zum »Küchentreff« der besonderen Art.

News

Genussvolles Moonlight-Shopping bei Wetscher

Der Wohn-Experte lud zum genussvollen Get-Together und präsentierte die neuesten Trends und Highlights.

Advertorial
News

FOTOS: Food Finance Festival 2018

Beim Finanz- und Genussfestival luden Falstaff und Erste Bank zum kulinarischen Get-Together mit spannenden Vorträgen.

News

Das war »Whiskey & Steak« im »Dstrikt Steakhouse«

Impressionen: Zu saftigen Steaks in unterschiedlichen Cuts wurden im »The Ritz-Carlton, Vienna« kreative Jack Daniel’s Drinks präsentiert.

News

Dem Geschmack Kärntens auf der Spur

Beim »Indian Summer«-Wochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden gab es kulinarische Entdeckungen der besonderen Art.

News

Das war die Greek Culinary Party mit METAXA

In der Wiener Bar »Tür 7« wurde eine kulinarische Party im Zeichen der griechischen Kultspirituose gefeiert.

News

Impressionen der Falstaff Champagnergala 2018

Die schönsten Eindrücke vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Fotos vom Symposium, der Verkostung, den Ausstellern und...

News

Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2018

Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

News

Das war die BMW & Falstaff Genussreise 2018

Im Sommer 2018 wurden außergewöhnliche Locations zu kulinarischen Hotspots. Dabei entstanden Erlebnisse für alle Sinne und es gab zahlreiche...

News

Das war das Belvedere Sky Garden Opening

Erfrischende Belvedere Spritz Drinks standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Pop-Up-Rooftop-Location in der Wiener Innenstadt.

News

Falstaff startete die Österreich-Tour

Die ersten Haltestellen von Falstaff on Tour waren in Linz und in Salzburg und verzeichneten einen großen Erfolg. Velden, Graz und Seefeld liegen noch...

News

Das war The Abarth Experience by Falstaff

Bei der Abarth Experience am Salzburgring drehte sich alles um italienische Sportwagen, Fahrvergnügen und Hochgenuss.

News

Tian Wien: Hightech & Hochgenuss

Im Restaurant »Tian« traf mit dem Autohaus Keusch Innovation auf Leidenschaft und Hochgenuss: Paul Ivic und Luca Milffi präsentierten neue...

News

Amador holte Weltstars der Küche nach Döbling

Amador & Friends: Hochkarätiges Gourmetfestival im »Restaurant Amador«. Mit Sven Elverfeld, Jacob Jan Boerma, Nils Henkel und Heinz Hanner.

News

Das war die Wohnen & Interieur 2018

Neben den neuesten Trends rund ums Wohnen begeisterte die Wohnen & Interieur 2018 auch durch ihr kulinarisches Angebot.

News

Nachbericht: Dolce Vita in Wien

Die Enoteca di Cormons präsentierte sich im »Kursalon Hübner« mit kulinarischen Highlights aus dem Friaul und dem Collio.

News

Das war die Bar & Spirits Gala in Graz

Die Falstaff-Genusstour durch Österreichs Casinos machte kürzlich Station in der Murmetropole. Mit im Gepäck: Top-Spirituosen, kreative Drinks und...

News

Wein- & Genuss-Tour durch ganz Österreich

Von Baden bis Bregenz: Falstaff veranstaltete in Kooperation mit den Casinos Austria spannende Verkostungen. Fortsetzung folgt 2018!

News

Israelische Küche von der bulthaup-Werkbank

An zehn Terminen im Juni und November 2017 wurden in den bulthaup Showrooms in Kooperation mit Neni Genuss und Lebensfreude zelebriert.

Advertorial