Fermentieren: Voller Geschmack mit Koji

Der Koji-Pilz wächst auf Getreide - am liebsten auf Reis.

© Shutterstock

Koji Fermentation

Der Koji-Pilz wächst auf Getreide - am liebsten auf Reis.

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/fermentieren-voller-geschmack-mit-koji/ Fermentieren: Voller Geschmack mit Koji Geschmack, Struktur und Haltbarkeit – darum geht es, wenn man Lebensmittel fermentiert. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/5/a/csm_Header-Koji_Fermantation-c-shutterstock-2640_2a8a393d7c.jpg

Fermentation ist eine sehr alte und einfache Methode um Gemüse lange haltbar zu machen. Denn fermentierte Lebensmittel sind nicht nur köstlich, sondern auch äußerst gesund – sie sind basisch, entzündungshemmend und gut für die Verdauung. In Asien, vor allem in Japan, fermentiert man mit Vorliebe Reis. Das dabei entstehende Produkt spielt in der gesunden asiatischen Küche eine enorm wichtige Rolle. Es heißt Koji.

Was ist Koji?

»Koji« ist der japanische Name für den Schimmelpilz »Aspergillus Oryzae«, welcher für die Herstellung von Sojasauce, Miso, Sake und Reisessig eingesetzt wird. Das weiße Mycel, erinnert ein wenig an die weiße flaumige Schimmelschicht eines Camemberts. Sein Duft gleicht frischen Champignons.

Woher bekommen Sie Koji?

Um an Koji zu gelangen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man kauft fertigen Koji-Reis oder Koji-Pulver oder aber man zieht den Pilz selber. Um Koji herzustellen, impft man gekochten Reis mit Aspergillus-Oryzae-Sporen. Diese bekommt man in japanischen Geschäften oder im Internet. Den geimpften Reis lässt man dann für 48 Stunden bei 30 bis 35 °C liegen. Der Pilz ernährt sich vom Reis und wächst.

Wie schmeckt mit Koji fermentiertes Gemüse?

Da Koji mit relativ viel Salz angesetzt wird, schmeckt es anfangs total versalzen. Während der Fermentation lässt der strenge Salzgeschmack nach und ändert sich in einen würzigen »umami« Geschmack.

Gut für die Gesundheit

Fermentiertes Gemüse enthält besonders viele wichtige Nährstoffe und Vitamine – ein Booster für die Gesundheit! »Jede Form des Fermentierens, vor allem jene mit Koji-Kulturen, unterstützt das Mikrobiom und die gesunde Darmfunktion. Die körperliche Selbstregulation wird angeregt und die Gesundheit gefördert« so Ernährungs- und TCM-Expertin Dr. Alexandra Knauer.

Kaufen, Essen, Selbermachen

Um den Dreh rauszubekommen verlangt es nach ein wenig Übung. Tipps und Tricks erhalten Sie in Fermentier-Kochkursen. Täglich wechselnde fermentierte Mittagsmenüs, sowie fertige Kulturen finden Sie unter anderem im Augora Fermente.

 

 

Mehr zum Thema

News

Seenswerte Idyllen

Glasklare Seen, eingebettet in traumhaft schöne Berg- und Kulturlandschaften, begleitet von alpinem Lebensgefühl – das ist Sommerfeeling in...

Advertorial
News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Gewinnspiel: British Moments - ein aufregender Mix aus Kulinarik und Pferdestärken

Land Rover präsentierte sein neuestes Modell in Zusammenarbeit mit Falstaff. Machen Sie beim Gewinnspiel mit und erleben Sie das Auto hautnah.

Advertorial
News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

»A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

Advertorial
News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

Die besten Marillen-Rezepte

Die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Von Marillenknödeln bis zu Wagyu-Skirtsteak mit Marillenkraut.

News

»Tony’s Chocolonely«: Kakaogenuss geht auch anders

Das niederländische Impact-Unternehmen will den Kakaomarkt von Grund auf umkrempeln. Im Sommer gern auch mit Eisvarianten und köstlichen Rezepten!

News

Sterne-Nacht der Gastronomie: Gewinnen Sie Karten für das Edelformat des Jahres!

Falstaff Profi versammelt die besten Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz und zeigt auf, wie wertvoll eine Karriere in der...

Cocktail-Rezept

Miso Peach Bellini

Fermentation Technik und Kako-bitter vereint zu einem Bellini

News

Essen fürs Mikrobiom: Top 10 Rezepte mit Fermentiertem

Unser Mikrobiom hält uns am Leben und bildet die Basis für unser Wohlbefinden, doch durch unsere moderne Lebensweise zerstören wir unsere wichtigsten...

News

Archaische Technik: Kreationen von Heiko Antoniewicz, die begeistern

Ursprünglich diente die Fermentation dazu, Gemüse und Fleisch für die kargen Monate haltbar zu machen. Aus der Pflicht wurde Kür – das Resultat:...

Rezept

Fermentiertes Gemüse

Fermentation steht hoch im Kurs – wie es gelingt, Lebensmittel vor allem für den Winter haltbar zu machen verrät Julian Kutos.

News

Innovativ kochen mit Fermentation

Fermentieren zählt zu den ältesten Kochverfahren und Konservierungsmethoden der Welt und wurde entwickelt, um die kostbare Obst- und Gemüseernte vor...

Rezept

Quark, eingelegte Papaya, Bambusspitzen

Selbst gemachter Quark und fruchtige Papaya aus dem Kochbuch »Fermentation« von Heiko Antoniewicz und Michael Podvinec.