Federspiel-Sets der Domäne Wachau gewinnen!

©

©

Die Wachau ist eine geologisch außergewöhnlich komplexe Region. Zusammen mit unterschiedlichen Mikroklimata und Weingartenexpositionen ergibt sich ein Gebilde, das in seiner Kleinräumigkeit zwar überschaubar, in seinen vielfältigen Lagen-Charakteren allerdings einem kleinen Universum gleicht. Die Winzerfamilien der Domäne Wachau bewirtschaften Weingärten in der ganzen Wachau, zwischen Loiben im Osten der Wachau und Spitz im Westen, im Spitzer Graben und am rechten Donauufer. Oftmals sind es nur kleine Parzellen, die jedoch spektakuläre Voraussetzungen mitbringen.

Führen die Domäne Wachau: Roman Horvath und Heinz Frischengruber
Führen die Domäne Wachau: Roman Horvath und Heinz Frischengruber

© Domäne Wachau / Wurnig

Die Lage Achleiten zählt zu den bekanntesten der Wachau
Die Lage Achleiten zählt zu den bekanntesten der Wachau

© Domäne Wachau / Bananamovie

Kellermeister Heinz Frischengruber und Weingutsleiter Roman Horvath haben es sich gemeinsam mit den Winzerfamilien der Domäne Wachau zur Aufgabe gemacht den unterschiedlichen Ausprägungen der Rieden auf den Grund zu gehen. »Mich fasziniert diese enorme Vielfältigkeit und Diversität, die in diesem flächenmäßig kleinen Gebiet, der Wachau, möglich ist. Es ist wahnsinnig spannend, die Unterschiede zwischen den Lagen-Typizitäten zu verkosten«, erzählt Master of Wine Roman Horvath.

Blick auf die Lage Kaiserberg / Liebenberg
Blick auf die Lage Kaiserberg / Liebenberg

© Domäne Wachau / Bananamovie

Blick in den Keller der Domäne Wachau
Blick in den Keller der Domäne Wachau

© Domäne Wachau / Löff

Federspiele sind die goldene Mitte unter den Wachauer Weinen. Spannend, vielschichtig und mit ausgeprägtem Terroir-Charakter punkten die Federspiele der Domäne Wachau mit ihrer Tiefe und Eleganz und bringen zudem überraschend große Lagerfähigkeit mit sich. Im Falstaff Federspiel-Cup 2018 konnten die Weine der Domäne Wachau hoch punkten: Der Riesling Federspiel Ried Steinriegl 2017 platzierte sich am Podest ganz oben und holte den 1. Platz beim Riesling.

Federspiel-Package

© Domäne Wachau

Gewinnspiel

Wollen Sie die Lagen-Federspiele der Domäne Wachau kennenlernen? Wir verlosen fünf Wein-Packages mit je einer Flasche folgender Weine:

  • Grüner Veltliner Federspiel Ried Liebenberg 2017 (91/100 Falstaff Punkte)
  • Grüner Veltliner Federspiel Ried Kreuzberg 2017 (90/100 Falstaff Punkte)
  • Riesling Federspiel Ried Steinriegl 2017 (92/100 Falstaff Punkte; 1. Platz beim Falstaff Federspiel-Cup 2018 in der Kategorie Riesling)

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.


Die Domäne Wachau in der Falstaff Weindatenbank.

Wachau

© Domäne Wachau / Liebert

Mehr zum Thema

News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2019 im Überblick.

News

Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

News

Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Österreich

Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars Österreichs wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

News

Weinkultur in China

Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

News

Taste of China

Chinesischer Wein ist in Europa noch echte Mangelware. Nun finden die ersten Weine von Projekten auch den Weg zu uns. Die folgenden Tropfen stellen...

News

Wein & CO: MondoVino 2019

200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.

News

Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

News

Franz Prager: 1925 – 2019

Das Wachauer Urgestein verstarb kürzlich. Prager war erster Vinea Wachau Obmann und prägte den Weinbau in der Region maßgeblich mit.

News

Wachau: Die Marillen sind wieder reif

Die Ernte der Frühsorten hat begonnen und an den kommenden beiden Wochenende wird das Steinobst in Krems und in Spitz gebührend gefeiert.

News

Die Sieger des Falstaff Federspiel-Cup 2019

Die Frühjahrsprobe des Federspiel-Jahrgangs eröffnet den Verkostungsreigen. Beim Grünen Veltliner reüssiert das Weingut Schmelz, der beste Riesling...

News

Mathias Hirtzberger eröffnet neues Weingut

FOTOS: Die »Weinhofmeisterei« ist nach dem Restaurant »Hofmeisterei« der zweite Standort der Familie Hirtzberger in Wösendorf.

News

Genuss-Highlights beim 12. Wachau GOURMETfestival

Von 28. März bis 11. April gastieren internationale Koch-Größen in der Wachau. Gemeinsam mit den Lokalmatadoren und Spitzenwinzern sorgen sie für ein...

News

Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

News

Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

News

Pures Weinvergnügen

Mag. Christian Klingler setzt mit Winemaker Hannes Trapl alles daran, sowohl mit den PUR-Weinen aus der Wachau als auch beim Roten aus Carnuntum...

News

Federspiel-Cup 2018: Eleganter Trinkgenuss

Die Wachauer Federspiele des Jahres 2017 punkten mit Frucht und Würze. Die Domäne Wachau ist Riesling Cupsieger und Mathias Hirtzberger ist Veltliner...

News

Neue Weinlodge in der südlichen Wachau

FOTOS des beachtenswerten Projekts der Familie Siedler: Gästezimmer, Frühstücksbuffett, Bistro und Shop.

News

Federspiel-Cup: Wachauer Sommerfrische

Für den »Federspiel-Cup 2016« hat Falstaff rund 180 Weine des Jahrgangs 2015 verkostet. Der beste Grüne Veltliner kommt vom Weingut Jamek, der...