http://www.falstaff.at/nd/federspiel-cup-siegerehrung-im-merkur-hoher-markt/ Federspiel-Cup Siegerehrung im Merkur Hoher Markt Roman Jäger und Georg Frischengruber haben die besten Federspiele Jahrgang 2013.

Die besten Wachauer Weine der Kategorie »Federspiel« zeichnet Falstaff alljährlich im Rahmen des Federspiel Cups aus. Die Ergebnisse wurden bereits im Falstaff-Magazin verkündet, die Sieger am Dienstagabend im Merkur Hoher Markt in der Wiener City ausgezeichnet. Falstaff-Wein-Chefredakteur Peter Moser übernahm persönlich die Urkundenverleihung. Danach standen die ausgezeichneten Winzer dem Publikum Rede und Antwort und präsentieren ihre Spitzenweine.

Ein Newcomer und viele vertraute Namen
In der Kategorie Riesling gewann Roman Jäger aus Weißenkirchen mit seinem mineralischen Steinriegl 2013. Der Sieg in der großen Gruppe der Grünen Veltliner ging mit der Lage Steiger an Georg Frischengruber aus Rührsdorf – er ist ein Newcomer vom rechten Donauufer. Beide erreichten mit ihren Weinen 92 Falstaff-Punkte. Die weiteren Ränge: Platz zwei in der Gruppe der Grünen Veltliner ging diesmal an die Domäne Wa­chau für das Federspiel vom Loibenberg – hier gibt es eine umfangreiche Palette an gelungenen Federspielen zu entdecken. Platz drei errang der Veltliner Federspiel von Rudi Pichler aus Wösendorf. Beim Riesling belegte das Weingut Jamek aus Joching mit dem Jochinger Pichl den zweiten Rang, der dritte Platz ging an Leo Alzinger aus Unterloiben für seinen Dürnstein Riesling Federspiel.

188 eingereichte Proben
Ein Blick auf die Statistik der diesjährigen Probe zeigt die Dominanz der Sorte Grüner Veltliner: 110 Weine wurden diesmal zum ­Federspiel-Cup eingereicht. Aber mit 63 Mustern war auch das Rieslingfeld ausgezeichnet bestückt. In der diesmal eher kleinen Gruppe der Sortenvielfalt ­dominierte der Neuburger mit sechs Proben. Dazu gesellten sich Sauvignon Blanc, ­Weißburgunder, Chardonnay, Frühroter Veltliner, Gelber Muskateller, Cuvée und ein Rosé aus der Sorte Zweigelt. Insgesamt wurden 188 Proben beurteilt und zumindest als empfehlenswert eingestuft.


Die beiden Sieger Georg Frischengruber und Roman Jäger © Falstaff/Ian Ehm

Goldene Mitte
Die Weinkategorie Federspiel liegt in der Mitte zwischen der ganz leichten Steinfeder und der Topkategorie der Smaragdweine – Letztere sind mit einem Alkoholgehalt ab 13 Vol.-% den ­spätgelesenen Weinen aus den besten Lagen vorbehalten. Der Jahrgang 2013 ist der Kategorie der ­Federspiele – für viele Weinfreunde die Sommerweingruppe schlechthin – sehr entgegengekommen. Frucht und Frische, kombiniert mit großer Sortentypizität, kennzeichnen das Jahr. Wenn sich schon die Weine bis 13 Vol.-% so toll zeigen, wie gut müssen dann erst die Smaragde ausgefallen sein, die mit Anfang Mai auf den Markt gebracht werden dürfen? Die Federspiele zeigen jedenfalls allesamt eine tolle Frucht, sind lebendig, im Falle vieler Rieslinge sogar besonders rassig strukturiert und präsentieren sich sehr trinkanimierend. Und während mancher Riesling noch etwas unruhig wirkt, sind die Grünen Veltliner bereits harmonisch und zugänglich, zugleich aber mit feiner Würze und gutem Entwicklungspotenzial ausgestattet. Ein Jahr, das Lust macht, bei dieser Kategorie kräftig zuzugreifen.

Preiswertes Vergnügen
Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung, zeigt sich bei näherer Betrachtung, dass die Wachauer Federspiele auch äußerst erschwinglich sind. Und das, obwohl ein gro­ßer Teil der Arbeit mühevoll in den hochaufragenden Terrassenlagen stattfindet. Nur wenn die Winzer für diese Leistungen auch einen angemessenen Preis für ihre Weine gezahlt bekommen, werden wir uns auch in Zukunft an der Schönheit der Wachau mit ihren historischen Steingärten – die zu Recht zum Weltkulturerbe gehören – erfreuen können.

Zu den Verkostungsnotizen mit Bewertungen

(PM/bed)

Mehr zum Thema

  • 23.04.2013
    Federspiel-Cup 2013: Die Gewinner
    Das Weingut Tegernseehof und die Domäne Wachau stehen am Siegerpodest.
  • 23.04.2012
    Federspiel-Cup 2012: Erstklassige Weine
    Nach einigen ertragsschwachen ­Jahrgängen belohnte 2011 die ­Wachauer Winzer mit einer guten Ernte. Der ­aktuelle Falstaff-Federspiel-Cup...
  • 21.04.2011
    Federspiel-Cup 2011: Rasse mit Klasse
    Die Wachau zählt flächenmäßig zu den eher kleinen Anbaugebieten, bietet aber eine unvergleichbare Dichte an Spitzenbetrieben. Auch bei noch...
  • Mehr zum Thema

    News

    Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

    Von Blanc de Noir bis Weißherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

    Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

    News

    Drei Rosen: Wie Wein und Kunst zusammenfinden

    Die Winzerin Silke Mayr und der Künstler Wilhelm Scheruebl zeigen, wie sich Kunst und Wein gegenseitig bereichern können.

    News

    »Tag des Champagners«: So trinken Sie ihn richtig

    Am 4. August ist Tag des Champagners. Wir sprachen mit Champagner-Experten Friso Schopper über die prickelnde Gaumenfreude.

    News

    Spritzig sprudelnd: Die Top 5 Sommer-Schaumweine 2022

    Erfrischend, komplex und herrlich perlend: Die Top-Schaumweine aus Österreich für leichtfüßige Abkühlung an heißen Tagen.

    News

    Das sind die neuen steirischen Weinhoheiten

    Die Steiermark hat drei neue Weinhoheiten: Weinkönigin Sophie Friedrich alias Sophie I. ist zusammen mit den Weinprinzessinnen Katrin Strohmaier und...

    News

    Große Bolgheri DiVino Weinverkostung

    Bei der Veranstaltung Bolgheri DiVino in der Toskana können am ersten September-Wochenende Weine von 62 Weingütern in legendärem Ambiente verkostet...

    News

    Neuseeländischer Weinbauverband fordert Weißwein-Emoji

    Der Neuseeländische Weinbauverband startete im Frühjahr 2022 eine Initiative zur Einführung eines Weißwein-Emojis.

    News

    Diesen Effekt hat der Klimawandel auf den Weinbau

    Wächst bald im Rheingau kein Riesling mehr, in der Wachau kein Grüner Veltliner und in Burgund kein Pinot Noir? Die Forschung rät zur Vorsicht bei...

    News

    »Nachbarschaftsliebe« Das Winzerfest am Attersee

    Den türkisblauen Attersee vor den Augen und dazu die Weine der besten Winzer genießen! Das verspricht das sommerliche Winzerfest »Nachbarschaftsliebe«...

    News

    VDP: Gibt es Chardonnays als »Große Gewächse« bald auch außerhalb Badens?

    Württemberg diskutiert, der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) muss abwägen.

    News

    Riedenweinpräsentation 2022: Steiermark in allen Facetten

    Die steirischen Top-Weingüter laden am 5. September wieder zur Riedenweinpräsentation. 300 Weine können verkostet werden.

    News

    Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben

    Trauer in Siziliens Weinwelt: Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben. Er war 82 Jahre alt.

    News

    Rechtsstreit: Brad Pitt muss Angelina Jolie Dokumente zu Weingut übergeben

    Im erbitterten »Rosékrieg« um Château Miraval, das Weingut von Brad Pitt und Angelina Jolie, muss der Hollywoodschauspieler eine vorläufige Niederlage...

    News

    Neue Rooftop Bar »Whispering Angel« eröffnet im Kleinen Haus der Kunst

    In Kooperation mit dem französischen Weingut Château d’Esclans werden in der neuen Bar mit Provence-Flair erlesene Roséweine mit perfekter Aussicht...

    News

    Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

    Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

    News

    Linz: Pop-up Buschenschank in der »Stadtliebe«

    Jeden ersten Mittwoch im Monat kann im Pop-up Buschenschank des Restaurant »Stadtliebe« in Linz die Bandbreite österreichischer Winzer verkostet...

    News

    »DERweinladen«: Handverlesene Weinschätze fernab des Mainstreams

    Wer seinen vinophilen Horizont erweitern und etwas Neues entdecken möchte, der ist in Silvia Eichhübls Onlineshop und Weinboutique am Wiener...

    News

    »Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

    Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.