Peter Moser überreicht im Merkur Hoher Markt in Wien die Urkunden © Falstaff/Stoll
Peter Moser überreicht im Merkur Hoher Markt in Wien die Urkunden © Falstaff/Stoll

Die besten Wachauer Weine der Kategorie »Federspiel« zeichnet Falstaff alljährlich im Rahmen des Federspiel Cups aus. Die Ergebnisse wurden bereits im Falstaff-Magazin verkündet, die Sieger am Dienstagabend im Merkur Hoher Markt in der Wiener City ausgezeichnet. Falstaff-Wein-Chefredakteur Peter Moser übernahm persönlich die Urkundenverleihung. Danach standen die ausgezeichneten Winzer dem Publikum Rede und Antwort und präsentieren ihre Spitzenweine.

Ein Newcomer und viele vertraute Namen
In der Kategorie Riesling gewann Roman Jäger aus Weißenkirchen mit seinem mineralischen Steinriegl 2013. Der Sieg in der großen Gruppe der Grünen Veltliner ging mit der Lage Steiger an Georg Frischengruber aus Rührsdorf – er ist ein Newcomer vom rechten Donauufer. Beide erreichten mit ihren Weinen 92 Falstaff-Punkte. Die weiteren Ränge: Platz zwei in der Gruppe der Grünen Veltliner ging diesmal an die Domäne Wa­chau für das Federspiel vom Loibenberg – hier gibt es eine umfangreiche Palette an gelungenen Federspielen zu entdecken. Platz drei errang der Veltliner Federspiel von Rudi Pichler aus Wösendorf. Beim Riesling belegte das Weingut Jamek aus Joching mit dem Jochinger Pichl den zweiten Rang, der dritte Platz ging an Leo Alzinger aus Unterloiben für seinen Dürnstein Riesling Federspiel.

188 eingereichte Proben
Ein Blick auf die Statistik der diesjährigen Probe zeigt die Dominanz der Sorte Grüner Veltliner: 110 Weine wurden diesmal zum ­Federspiel-Cup eingereicht. Aber mit 63 Mustern war auch das Rieslingfeld ausgezeichnet bestückt. In der diesmal eher kleinen Gruppe der Sortenvielfalt ­dominierte der Neuburger mit sechs Proben. Dazu gesellten sich Sauvignon Blanc, ­Weißburgunder, Chardonnay, Frühroter Veltliner, Gelber Muskateller, Cuvée und ein Rosé aus der Sorte Zweigelt. Insgesamt wurden 188 Proben beurteilt und zumindest als empfehlenswert eingestuft.


Die beiden Sieger Georg Frischengruber und Roman Jäger © Falstaff/Ian Ehm

Goldene Mitte
Die Weinkategorie Federspiel liegt in der Mitte zwischen der ganz leichten Steinfeder und der Topkategorie der Smaragdweine – Letztere sind mit einem Alkoholgehalt ab 13 Vol.-% den ­spätgelesenen Weinen aus den besten Lagen vorbehalten. Der Jahrgang 2013 ist der Kategorie der ­Federspiele – für viele Weinfreunde die Sommerweingruppe schlechthin – sehr entgegengekommen. Frucht und Frische, kombiniert mit großer Sortentypizität, kennzeichnen das Jahr. Wenn sich schon die Weine bis 13 Vol.-% so toll zeigen, wie gut müssen dann erst die Smaragde ausgefallen sein, die mit Anfang Mai auf den Markt gebracht werden dürfen? Die Federspiele zeigen jedenfalls allesamt eine tolle Frucht, sind lebendig, im Falle vieler Rieslinge sogar besonders rassig strukturiert und präsentieren sich sehr trinkanimierend. Und während mancher Riesling noch etwas unruhig wirkt, sind die Grünen Veltliner bereits harmonisch und zugänglich, zugleich aber mit feiner Würze und gutem Entwicklungspotenzial ausgestattet. Ein Jahr, das Lust macht, bei dieser Kategorie kräftig zuzugreifen.

Preiswertes Vergnügen
Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung, zeigt sich bei näherer Betrachtung, dass die Wachauer Federspiele auch äußerst erschwinglich sind. Und das, obwohl ein gro­ßer Teil der Arbeit mühevoll in den hochaufragenden Terrassenlagen stattfindet. Nur wenn die Winzer für diese Leistungen auch einen angemessenen Preis für ihre Weine gezahlt bekommen, werden wir uns auch in Zukunft an der Schönheit der Wachau mit ihren historischen Steingärten – die zu Recht zum Weltkulturerbe gehören – erfreuen können.

Zu den Verkostungsnotizen mit Bewertungen

(PM/bed)

Mehr zum Thema

  • Roman Horvath, MW, Geschäftsführer der Domäne Wachau, freut sich über den Sieg in der Kategorie Grüner Veltliner / Foto: Manfred Klimek
    23.04.2013
    Federspiel-Cup 2013: Die Gewinner
    Das Weingut Tegernseehof und die Domäne Wachau stehen am Siegerpodest.
  • Die Winzerfamilie vom Weingut F. X. Pichler aus Oberloiben war mit dem Grünen ­Veltliner ­Federspiel aus dem ­Frauenweingarten siegreich
    23.04.2012
    Federspiel-Cup 2012: Erstklassige Weine
    Nach einigen ertragsschwachen ­Jahrgängen belohnte 2011 die ­Wachauer Winzer mit einer guten Ernte. Der ­aktuelle Falstaff-Federspiel-Cup...
  • Stille Wasser sind tief: Leo Alzinger siegte mit seinem Grünen Veltliner Mühlpoint
    21.04.2011
    Federspiel-Cup 2011: Rasse mit Klasse
    Die Wachau zählt flächenmäßig zu den eher kleinen Anbaugebieten, bietet aber eine unvergleichbare Dichte an Spitzenbetrieben. Auch bei noch...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Cava aus Spanien

    Aus Spanien kommen Schaumweine, die ihren ganz eigenen Charakter haben. Seit vielen Jahrzehnten erfreuen sich die Cava genannten spanischen...

    News

    Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

    Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

    Advertorial
    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    Weingläser und Glaswaren online kaufen

    Welches Glas zu welchem Getränk? Mit unseren Empfehlungen können Sie sich passende Glaswaren für jeden Anlass nach Hause bestellen.

    News

    Planeta: Didacus und seine Brüder

    In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

    Advertorial
    News

    Louis Roederer: Bio-Zertifikat für nachhaltigen Weinbau

    Biologischer Weinbau erfordert Sorgfalt, Pflege und Hingabe. Nach Jahren der Umgestaltung erhalten die Trauben von Louis Roederer nun das französische...

    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

    News

    Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

    Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

    Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

    News

    Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

    Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Weihnachten mit Ribera del Duero

    Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

    Advertorial
    News

    Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

    Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...