Die Fattoria La Vialla wird nach rein biologischen und biodynamischen Methoden bewirtschaftet. / Foto beigestellt
Die Fattoria La Vialla wird nach rein biologischen und biodynamischen Methoden bewirtschaftet. / Foto beigestellt

»Bio« wird auf der toskanischen Fattoria La Vialla nicht nur groß geschrieben, sondern auch gelebt. Auf dem über 1300 Hektar großen Anwesen, das aus Weinbergen, Olivenhainen, Weiden, Gemüsegärten, Äckern und weitläufigem Wald besteht, wird alles noch selbst gemacht. Somit nimmt es auch nicht wunder, dass die harte Arbeit der Besitzer-Familie Lo Franco weltweit gewürdigt und ausgezeichnet wird. Mit einem ganz besonderen Preis wurde die Fattoria La Vialla nun beim Wettbewerb MundusVini Biofach 2015 ausgezeichnet: Künftig darf sich die Fattoria mit dem Titel »Bester Bio-Erzeuger des Jahres, international« schmücken.

Auf der Fattoria La Vialla wurde schon nach rein biologischen Gesichtpunkten gearbeitet, als vom heutigen »Bio-Boom« in Europa noch keine Rede war: Schon seit 1978 werden hier Erzeugnisse wie Weine (Rot, Weiß, Rosé, Perl- und Dessertweine), Vin Santo, Olivenöl extravergine, Essig, Schafskäse, Pasta, Saucen und Gebäck nach alten Traditionen nur aus einfachen und naturbelassenen Zutaten hergestellt. Das Olivenöl etwa wird noch mit einer alten Steinmühle gemacht, dazu gibt es eine alte Mehlmühle, dazwischen gackern Hühner und grasen Schafe. Eine Photovoltaik-Anlage versorgt Bauernhof und Weingut komplett mit Strom, eine Pflanzenkläranlage bereitet das Wasser wieder auf – die negative CO2-Bilanz versteht sich da schon von selbst. Jedes Jahr nimmt die Fattoria über 5000 Tonnen Kohlendioxid auf.

Und so wird auf der Fattoria La Vialla Wein geerntet:

###NEWS_VIDEO_1###

Besonders empfehlenswert ist der »Barriccato Bianco 2012«. Dieser ungefilterte Weißwein aus 70 Prozent Chardonnay und 30 Prozent Malvasia-Trauben wird auf natürliche Weise haltbar gemacht und passt wurderbar zu Fischgerichten.

Die Erzeugnisse der Fattoria La Vialla sind in keinem Geschäft erhältlich, sondern können ausschließlich direkt bestellt werden, online kann man einen Prospekt anfordern. Wer sich lieber vor Ort informieren möchte, kann direkt auf der Fattoria in den klassischen toskanischen Bauernhäusern übernachten, die die Familie Lo Franco als Apartments vermietet.

Fattoria La Vialla
Via di Meliciano 26
52029 Castiglion Fibocchi
Tel: 0039 0575 4777 20
www.lavialla.it

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Im Romantik Hotel Kieler Kaufmann werden alte Getreide- und Gemüsesorten gewürdigt / Foto: Romantik Hotel Kieler Kaufmann
    24.07.2013
    Mehr Bio in Kiel: Getreidewoche von Amarant bis Einkorn
    Chefkoch Mathias Apelt würdigt in einer speziellen Themenwoche ab 9. September alte Getreide- und Gemüsesorten mit einem Menü.
  • foto-beigestellt
    06.08.2012
    Aktionstage auf Deutschlands Bioweingütern
    Von Mitte August bis Mitte September laden zahlreiche Ecovin-Weingüter auf ihre Höfe
  • Alain Ducasse wird auch in Zukunft Fleisch auf die Teller bringen / Foto: © PR/Vanessa von Zitzewitz
    07.09.2014
    Doch weiterhin Fleisch bei Alain Ducasse
    Entgegen anderslautenden Berichten wird der Spitzenkoch in seinem Restaurant »Plaza Athénée« auch Fleischliebhaber verwöhnen.
  • China arbeitet weiter an seinem Ruf als ernstzunehmende Weinbaunation / Foto: PR
    02.06.2013
    Chinesischer Luxus-Wein kostet 500 Euro
    Ein Cabernet sauvignon aus der Inneren Mongolei soll Chinas aufstrebenden Weinbau repräsentieren.
  • Die Jury (v.l.n.r.) Astrid Zieglmeier, Leiterin IHK-Akademie Abteilung Gastronomie; Martin Zieglmeier, Dozent IHK-Akademie; Nico Romano, Gastronom; Rozsika Farkas, Falstaff-Autorin; Giorgio Cherubini, Gastronom; Guerino Ruzzi, Weinhändler
    25.10.2014
    Falstaff-Spaghetti-Test: Bis(s) zur Perfektion
    Spaghetti zählen zu den populärsten Nahrungsmitteln der Welt. Falstaff hat das heimische Angebot an Hartweizen-Nudeln getestet – mit...
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

    Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

    Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

    Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

    News

    Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

    Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

    Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

    Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

    News

    »Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

    »Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

    News

    Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

    Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

    Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

    News

    Top 100 Preis-Leistungs-Weine

    Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredakteure präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

    News

    Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

    Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

    News

    Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

    Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...