Fandler Hanföl ist »Bestes Bio 2020«

 Geschäftsführerin Julia Fandler freut sich über die »Bestes Bio 2020« Auszeichnung.

© Fandler

 Geschäftsführerin Julia Fandler freut sich über die »Bestes Bio 2020« Auszeichnung.

 Geschäftsführerin Julia Fandler freut sich über die »Bestes Bio 2020« Auszeichnung.

© Fandler

»Das ist das beste Hanföl, was ich je probieren durfte«, oder ein »herausragendes Öl von sehr guter Qualität« – so sprachen Mitglieder der hundertköpfigen Jury über das Bio-Hanföl der Ölmühle Fandler. Der Hintergrund dazu: »Schrot & Korn«, ein deutsches Naturkost­magazin, hat erneut seine Leser um ihre Meinung zu Bio-Produkten befragt. Infolgedessen nahmen 700 Bio-Käufer mehr als dreißig verschiedene Bio-Produkte unter die Lupe. Darunter auch das Öl des steirischen Unternehmens, das in einem zweiten Schritt von der Jury beurteilt wurde und überzeugen konnte.

»Wir sind wirklich stolz darauf, dass unser Bio-Hanföl von ›Schrot&Korn‹ als ›Bestes Bio 2020‹ ausgezeichnet wurde und sehen es als Bestätigung dafür, dass es sich auszahlt, mit erfahrenen Pressmeistern, hohem Rohstoffeinsatz und dem schonenden, aufwändigen Stempelpressverfahren kaltgepresste Bio-Öle herzustellen. Unsere Meisterwerke in Öl«, zeigt sich Julia Fandler stolz über den Titel. Zumal sich unter allen Preisträgern neben dem Fandler Bio-Hanföl nur zwei weitere Produkte eines österreichischen Herstellers befinden.

Neben Bio-Hanföl vertreibt Fandler auch Bio-Hanfmehl und Bio-Hanfkernsalz.

Neben Bio-Hanföl vertreibt Fandler auch Bio-Hanfmehl und Bio-Hanfkernsalz.

© Fandler

Anbauprojekt mit Landwirten

Bio-Hanföl befindet sich schon seit Langem im Sortiment der Ölmühle Fandler, die 2026 ihr 100-jähriges Jubiläum feiert. Die Grundzutat des Öls stammt von Landwirten der Region. »Den Hanf für unser Bio-Hanföl haben wir über die letzten Jahre mit Bauern in Österreich wieder angesiedelt – ein Projekt an dem wir gemeinsam gewachsen und auf das wir nun auch miteinander stolz sind. Die Auszeichnung ›Bestes Bio‹ erfüllt uns mit großer Freude und bestätigt, dass wir mit unserem traditionellen Stempelpressverfahren das Beste aus der Frucht herausholen«, freut sich Geschäftsführer Peter Schloffer über den Erfolg.

Mittlerweile kann der gesamte Bedarf mit österreichischen Hanfsamen gedeckt werden – das sind flächenmäßig mehr als 100 Fußballfelder. Nach der Ernte werden die Hanfsamen getrocknet, gereinigt und geschält, in der Mühle wird das Öl mittels Stempelpressen aus den Hanfsamen gepresst. Bei dem schonenden Pressverfahren bleiben wertvolle Inhaltsstoffe, wie Fettsäuren, Vitamine, aber auch Duft, Geschmack und Farbe erhalten und ergeben ein nussig-herbes Hanföl.

Mitmachen und gewinnen!

Jetzt Fragen bis zum 10. März 2020 beantworten und mit etwas Glück eines von drei Hanfprodukt-Paketen gewinnen. Viel Erfolg!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

www.fandler.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich Falstaff auf die Suche nach dem besten Riesling-Sylvaner der Schweiz gemacht. Wir präsentieren die Resultate der Falstaff...

News

Franz Tinnauer ist »Austria Distillery of the Year«

Nach langem Warten sind die ersehnten Ergebnisse aus New York da: Die Fruchtbrennerei aus Gamlitz hat bei der »New York International Spirits...

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äußerst...

News

Fritz Miesbauer ist Winzer des Jahres 2020

Er prägt mit den zwei traditionsreichen Spitzenweingütern Stadt Krems und Stift Göttweig das Angebot der Weinbauregion Kremstal. Dafür wurde er nun...

News

Bester Rezeptionist der Welt kommt aus Wien

Nikola Farkas vom »Hotel Sacher Wien« erhielt als erster Österreicher die renommierte »David Campbell Trophy«.

News

Steirische Tourismuspanther 2020 sind vergeben

Zum zweiten Mal wurde an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg der einzige Steirische Tourismuspreis vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Josef Zotter...

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung »European Winery 2019«.

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Bacchuspreis 2019 geht an Rossbacher und Segmüller

In der Alten Universität Graz wurde der neue Weinjahrgang getauft. Der begehrte Bacchuspreis ging an die österreichische Krimiautorin Claudia...

News

»Almdudler«: Erneut stärkste Limonadenmarke

Nach dem Sieg 2018 konnte sich die Limonadenmarke auch dieses Jahr als Gesamtsieger durchsetzen und wurde mit dem »Market Quality Award«...

News

Birgit Reitbauer ist »beste Restaurateurin« der Welt

Zwei österreichische Preisträger bei »Les Grandes Tables Du Monde«: Die Patronne des »Steirerecks« und Sommelier Aldo Sohm wurden für ihre...

News

Mixology Bar Awards 2020 in Berlin verliehen

In 14 Kategorien hat das Fachmagazin im Rahmen des Bar Convent die Sieger gekürt, Premiere für die »Restaurant Bar des Jahres«.

News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen »Distinguished Service Award« für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Innovation und Expansion bei Almdudler

Gleich zwei Limonaden des Familienunternehmens wurden als »Austria-Produkt des Jahres 2019« ausgezeichnet und künftig sprudelt Almdudler auch bei...

News

»Mirazur« ist neue Nummer eins der Welt

World's 50 best Restaurants-Show in Singapur: Mauro Colagreco triumphiert, »Noma« ist Zweiter, das Wiener »Steirereck« belegt den 17. Rang.