Franz Xaver Pichler und Sohn Lucas, Wachau / © Moritz Schell
Franz Xaver Pichler und Sohn Lucas, Wachau / © Moritz Schell

Sie leben anders als ihre Väter. Sie jetten ständig um den Globus, sind smart und weltoffen, sie präsentieren ihre Weine in den trendigsten Gourmettempeln der Welt und erinnern von ihrem Habitus her mehr an Investmentbanker als an Weinmacher. Die Zeit klischeehafter Kellerromantik und postkartenidyllischer Weinbergseligkeit ist längst vorbei. Mittlerweile hat eine neue Winzer-Generation das Sagen. 

Es sind vielfach die Söhne und Töchter der bekanntesten Weinmacher Österreichs. So macht etwa die lebende Wachauer Winzerlegende Franz Xaver Pichler den Wein schon längst nicht mehr selbst. Das erledigt inzwischen sein Sohn Lucas, doch der ist bei Weitem noch nicht so bekannt wie sein prominenter Vater.

In große Fußstapfen zu treten – mit dem Übervater im Nacken –, ist nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, wenn die Jungen plötzlich vieles anders machen wollen. Denn sie haben das Handwerk der Önologie auf Universitäten und in ausländischen Topweingütern gelernt. Anders als die meisten ihrer Väter sind sie schon in jungen Jahren um die Welt gereist und stehen deshalb vielen Trends und Veränderungen am Markt offener gegenüber. Längst geht es nicht mehr nur darum, die ­erreichte Position der Eltern zu halten, die nächste Generation muss viele neue Herausforderungen meistern. Aus diesem Grund verändern ­einige von ihnen nicht nur den Stil der Weine oder die Optik der Etiketten, sondern wollen ihr Weingut vom gesamten ­Auftritt her vollkommen anders positionieren.

Die einen bedienen sich dabei moderner Marketing-Methoden, andere wiederum verzichten gänzlich darauf und suchen den Erfolg in einem neuen Purismus. Diese Neuerungen verändern auch die Weine – für den Konsumenten eine Bereicherung.

Falstaff hat acht prominente Weingüter ­besucht, um jene der »Next Generation« vor den Vorhang zu bitten.

DER PATE UND SEIN SOHN
Franz Xaver Pichler und Sohn Lucas, Wachau

Franz Xaver Pichler ist Österreichs berühmtester Winzer. Längst macht Sohn Lucas den Wein und führt fort, was der »Pate« unter Österreichs Weinmachern vorgegeben hat. Bereits der Großvater war ein Qualitätsfanatiker. Er begann schon früh, kleinbee­rige Grüner-Veltliner-Trauben mit außerordentlich hohen Extraktwerten zu selektieren. Der große Franz Xaver hat dann später vor allem mit dem Riesling Smaragd Kellerberg 1990 Weingeschichte geschrieben. Sein Sohn Lucas stieg 1996 in das Familienunternehmen ein. Bereits seit 1999 – da war er gerade einmal 23 Jahre alt – ist er für die Vinifizierung alleine verantwortlich. Lucas erzählt: »Als mein Vater den Betrieb offiziell übernommen hatte, war der Gener­ationswechsel nicht so harmonisch. Ich vermute, dass mein Großvater recht kritisch war und seinem Sohn nicht so leicht freie Hand gelassen hat. Mein Vater wollte mir das ersparen.« Auf die Frage, was er anders mache, ­antwortet Lucas: »Ich erlaube deutlich weniger Botrytis – und lasse die Weine noch länger auf der Feinhefe. Ich verwende auch weniger Schwefel, und wenn, dann schwefele ich später.«


Die weiteren jungen Winzertalente sowie ein Best of ihrer Weine in der Bilderstrecke


Text Julia Sevenich  
Fotos Moritz Schell

Aus Falstaff Nr. 07/2013

Mehr zum Thema

News

Starke Weine für echte Kerle

Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

News

Gemischter Satz: Wilde Mischung

Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

News

Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

Advertorial
News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...