Familie Eselböck plant neues Restaurant in Rust

Der Neubau soll von der Stadt aus nicht sichtbar sein.

© Shutterstock

Der Neubau soll von der Stadt aus nicht sichtbar sein.

© Shutterstock

Die Freistadt Rust soll um ein touristisch und gastronomisch überaus spannendes Projekt reicher werden: Nach dem Erfolgsrezept des ebenfalls von der Falilie Eselböck geführten »Haus im See«, südlich von Mörbisch am ungarischen Ufer des Neusiedlersees gelegen, soll ein Restaurant mit fünf Apartments im Stadthafen von Rust errichtet werden, berichtet die BVZ. 

Walter Eselböck erzählt im Gepräch mit dem Falstaff von Schwierigkeiten mit dem ungarischen Staat, weshalb das »Haus im See« – nicht nur wegen Corona – heuer auch geschlossen blieb. Der Gastronom möchte im kommenden Jahr zwar gerne wieder aufsperren, hinter diesem Vorhaben stehen aber einige Fragezeichen.

Das »Haus im See« ist laut Eselböck jedenfalls auch das kulnarische Vorbild für das neue Restaurant, die Ausrichtung bleibt regional und ökologisch und der Besuch soll auch für kleinere Brieftaschen leistbar sein. Es wird nur Fisch aus dem Neusiedlersee geben und die Erwartungen des mittlerweile gewachsenen Fankreises sollen erfüllt werden – das impliziert eine große Auswahl an Naturweinen. Es soll »unverwechselbarer als die anderen Restaurants um den See werden«.

Harmonisch in die Landschaft

Der geplante Bau auf der Schilfwiese ist nicht unumstritten. Kritiker prangern einen zu geringen Kaufpreis an und befürchten, dass der Blick auf den See verbaut würde. Walter Eselböck kontert, dass ein begrünter Hügel errichtet werden soll, damit sich das Gebäude stimmig in die Landschaft fügt und von der Stadt aus gar nicht sichtbar sein soll. Der Bau selbst soll ökologisch nachhaltig und mit regionalen Materialien wie Schilf und Sandstein erfolgen.

Mit den Arbeiten will man im Frühjahr 2021 beginnen. Der Ruster Gemeinderat hat (nicht einstimmig) die Genehmigung schon erteilt, es fehlt nur noch Grünes Licht von der Landesregierung. Sollte alles planmäßig laufen soll der Betrieb im Jahr 2022 eröffnet werden.

Sinnvolle Ergänzung

Walter und Eveline Eselböck betreiben in Rust schon eine Unterkunft mit Zielgruppe Radfahrer, den »Drahteselböck«. Das »Haus im See« soll einstweilen bestehen bleiben, die Zukunft ist aber aufgrund der Rahmendbedingungen ungewiss. Mit dem neuen Projekt wäre eine mit dem Boot erreichbare Alternative gesichert.

Das Stammhaus »Taubenkobel« wird von Tochter Barbara Eselböck und Schwiegersohn Alain Weissgerber betrieben, das Weingut und der Edel-Heurige »Gut Oggau« werden von Tochter Stephanie und Schwiegersohn Edi Tscheppe geführt.

Mehr zum Thema

News

Freizeit-Paradies Burgenland

Vom Kiten über Segeln bis hin zum Radfahren: Das Burgenland bietet den Sportfans eine Vielzahl an Möglichkeiten.

News

Pannonische Power-Küche

Einst war das Burgenland eine der ärmsten Regionen Österreichs. Heute wird es unter Feinschmeckern als eines der interessantesten Gebiete des Landes...

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Sautanz auf »Gut Purbach«

Beim traditionell-burgenländischen Sautanz wird das ganze Schwein zu unterschiedlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird dieser...

News

Bio-Revolution im Burgenland

Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

News

Wein-Adventkalender der Selektion Vinothek Burgenland gewinnen!

Die Gebietsvinothek wartet mit dem größten Wein-Adventkalender des Landes auf. Wir verlosen ein exklusives Package mit 24 Top-Weinen aus dem...

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

News

Falstaff holt das Burgenland nach Wien

FOTOS: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil lud zur Präsentation des Falstaff Burgenland-Specials in die Ottakringer Brauerei.

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

News

Gewinnspiel: 30 Jahre Opus Eximium

Zum besonderen Jubiläum des Weinguts Gesellmann verlosen wir eine Opus Eximium No. 30 2017 in der 6-Liter-Flasche und eine Weinverkostung für sechs...

Advertorial
News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...

News

Gewinnspiel: Wellentänzer – Wein aus dem Neusiedler See

Fabian Sloboda lässt seinen Grauburgunder im Wasser reifen. Wir verlosen fünf Vergleichs-Pakete des Jahrgangs 2018.

Advertorial
News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Cupido amour infini 2015 von Silvia Heinrich gewinnen!

Wir verlosen drei mal eine Flasche Cupido – Verzaubern Sie Ihre Liebsten mit diesem heißbegehrten Kultwein der Deutschkreutzer Spitzenwinzerin. Ein...

Advertorial
News

Gewinnspiel: IBY Rotweingut – The Spirit of Blaufränkisch

Wir verlosen ein IBY Wein- & Genusspacket mit IBY Weinen im neuen Design, Schokopralinen mit IBY-Weinfüllung sowie eine Kellerführung und Degustation...

Advertorial
News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Keringer Massiv: Doppelmagnum zu gewinnen

Zehn Jahre Massiv: Die Erfolgsgeschichte des Paradeweins von Robert und Marietta Keringer. Wir verlosen eine 3-Liter-Großflasche.

Advertorial