Die Gewinner der Falstaff Wein Trophy 2014 / Foto: Falstaff (Kirstin Günther)

Der Abend, an dem Falstaff, das Magazin für kulinarischen Lifestyle, seine Wein-Trophy-Sieger ehrt, gilt längst als »Oscar-Nacht« der Weinszene. Bereits zum vierten Mal wurden die herausragendsten Persönlichkeiten der Weinszene gefeiert, wie im Vorjahr im exklusiven Rahmen des Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig.

Markus Molitor vom gleichnamigen Weingut (Mosel) wurde dabei als »Winzer des Jahres« ausgezeichnet. Marc Josten und Torsten Klein (Ahr/Mittelrhein) wurden zu »Newcomern des Jahres« gekürt und der Titel »Sommelier des Jahres« ging an Peter H. Müller vom »Gourmetrestaurant Lerbach – Nils Henkel« in Bergisch-Gladbach.
 Michael Graf Adelmann erhielt die Wein Trophy 2014 für sein Lebenswerk.

>>> Alle Gewinner und die besten Bilder finden Sie in unserer Bilderstrecke

Nominees Dinner
Moderiert wurde die Preisverleihung von Falstaff-Herausgeber Christoph Teuner. Nach der Verleihung der Falstaff Wein Trophy konnten die Gäste und die Nominierten bei einem »Nominees Dinner« Köstlichkeiten genießen. Danach folgte der stimmungsvolle Abschluss des Abends bei Live-Jazz-Klängen und Digestifs aus den Spitzenbrennereien Ziegler und Lantenhammer.

Die Redaktion des Falstaff nominierte pro Kategorie jeweils drei Kandidaten. Bundesweit wurde eine Experten-Jury eingeladen, in geheimer Wahl jeweils einen Sieger zu ermitteln. Die fachkundigen Juroren sendeten ihre Stimmzettel an einen Notar. Dieser ermittelte aus den Nominierten die Sieger der Trophy:

Winzer des Jahres: Markus Molitor, Mosel
Macht er Wein oder Wunder? Beides. Markus Molitor gehört zu den Doyens des deutschen Weinbaus. Von der Basis bis zum Grand Cru gelingen ihm in einer Regelmäßigkeit atemberaubende Weine, die ihresgleichen suchen. Ein »Weinaholic« sondergleichen. So entstehen Jahr ein, Jahr aus eine ungeheure Vielfalt und Vielzahl von grandiosen Gewächsen, weil Molitor ihnen Raum gibt und an ihren Charakter glaubt.

Newcomer des Jahres: Josten & Klein, Ahr/Mittelrhein
Marc Josten und Torsten Klein, der eine Wein­bautechniker, der andere Weinbau­ingenieur, sind Gratwanderer: Sie bewirtschaften Weinberge am Mittelrhein und an der Ahr und gehen dabei mit äußerster Sorgfalt und Leidenschaft zu Werke. 2012 war erst ihr zweiter Jahrgang, den sie bravourös meisterten und Rieslinge sowie Spätburgunder auf Flaschen zogen, die ihresgleichen suchen. Ihr Leitspruch »sua sponte« – aus ­eigenem Antrieb – ist durch­aus wörtlich zu verstehen.

Sommelier des Jahres: Peter H. Müller, »Gourmetrestaurant Lerbach – Nils Henkel«, Bergisch-Gladbach
Seine »Sturm-und-Drang-Zeit« lebte Müller nach eigenem Bekunden in Australien aus, wo er alle Vor- und Nachteile absoluter Freiheit erleben durfte. Er schlug sich als Erntehelfer für allerlei Viktualien – darunter natürlich auch Weintrauben – durch, bevor er ein dreijähriges Intermezzo in Augsburg als Anglistikstudent vorzeitig beendete und sich vollends dem Genuss hingab. Seither ist Wein für ihn Teil seines Lebens.

Michael Graf Adelmann (Lebenswerk) ist Jurist von Profession und führte den traditionsreichen, bis zum Jahr 950 zurückverfolgbaren Familienbetrieb auf Burg Schaubeck, annähernd 35 Jahre lang: von 1978 bis 2012. Der anfangs revolutionär wirkende Gebrauch von Barriques und Halbstück-Fässern, die Erprobung farbkräftiger Weinsberger Neuzüchtungen, schließlich die Klassifikation der besten Weinbergslagen: All dies hat Adelmann mitgestaltet. .

 

(sb)

Mehr zum Thema

  • 17.02.2013
    Die Sieger der Falstaff Wein Trophy 2013
    Zum dritten Mal ehrte Falstaff Deutschland herausragende Weinpersönlichkeiten. Hansjörg Rebholz ist Winzer des Jahres.
  • Mehr zum Thema

    News

    World Champions: Bolgheri Sassicaia

    Der Wein mit dem markanten goldenen Stern auf kobaltblauem Grund am Etikett ist heute weltweit gefragt. Schließlich ist er das Symbol für die...

    News

    Österreichs Top-Rote 2018

    Anlässlich der 39. Jahresprämierung hat Falstaff aus den besten Vertretern des Jahrgangs 2016 den Rotweinsieger gewählt. Über diesen begehrten Titel...

    News

    Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy 2019

    Primitivo begeistert mit seiner rubin-violetten Farbe, kräftigen Frucht und kraftvollen Fülle. Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy heißen...

    News

    Analyse: Der Weinjahrgang 2018

    Der Jahrgang 2018 brachte weltweit Wein in Hülle und Fülle. Falstaff gibt einen Überblick, wie sich die wichtigsten Länder im Einzelnen geschlagen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Abschied von der Steirischen Klassik

    FOTOS: Das neu etablierte DAC-System macht gewohnte Bezeichnungen obsolet. Die Vereinigung der STK-Weingüter wird aber tonangebend bleiben.

    News

    Sarah Jessica Parker geht unter die Winzerinnen

    »Sex and the City«-Star Sarah Jessica Parker hat es ins Weingeschäft verschlagen: Nun soll ihre erste Sauvignon Blanc und Rosé Weinreihe entstehen.

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Pulverschnee und das besondere Prickeln

    Dom Pérignon zelebriert kulinarische Genüsse im Rahmen eines exklusiven Ski-Wochenendes im »Naturhotel Forsthofgut«.

    Advertorial
    News

    Wolfgang Kneidinger ist Sommelier des Jahres

    Er ist Herr über die Keller und den Weinschatz des »Palais Coburg« in Wien und beeindruckt damit, wie präzise er seine Weinempfehlungen abgestimmt auf...

    News

    Willi Klinger ist »Bester internationaler Botschafter«

    Der Chef der ÖWM hat mit seinem Engagement maßgeblich zum internationalen Renomée des österreichischen Weines beigetragen.

    News

    Österreichs Restaurants mit den besten Weinkarten 2019

    Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2019 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

    News

    Wein am Opernball: Alles Winzer!

    Für den Opernball sind nur die Besten gut genug. Auch heuer präsentiert Österreichs Winzer-Elite ihre Topkreszenzen.

    News

    Präsentation des Steirischen Weines 2019

    An drei Terminen werden in Graz, Wien und Salzburg Anfang April die besten Weine der Steiermark präsentiert. Mit exklusiver Ermäßigung für Falstaff...

    Advertorial
    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Das sind die Gewinner

    Zum neunten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten. Für sein Lebenswerk wurde Hanno Zilliken geehrt, Mathieu Kauffmann...

    News

    Jungfernfahrt: Dom-Pérignon-Gondel

    Noch bis Sonntag verkehrt auf der Rüfikopf-Bahn in Lech eine Gondel mit Dom-Pérignon-Genussprogramm – Falstaff war bei der Jungfernfahrt mit dabei!

    News

    Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

    Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

    News

    Tignanello: 11.000 gefälschte Flaschen entdeckt

    In Italien wurden drei Personen wegen der Fälschung des berühmten italienischen Rotweins Tignanello der Marchesi Antinori festgenommen.

    News

    Gianfranco Soldera ist tot

    Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

    News

    High-End Event mit Dom Pérignon gewinnen!

    Arlberg/Rüfikopf: Exklusive Gondelfahrt mit Starkoch Thorsten Probost und einer Verkostung der Dom Pérignon Champagner-Editionen an Bord.