Der ungarische Teil des Eisenbergs birgt großes Potential / © Jan Jakub Wiatrzyk
Der ungarische Teil des Eisenbergs birgt großes Potential / © Jan Jakub Wiatrzyk

Eingeweihte wissen es längst, der für seine exzellenten mineralischen Rotweine bekannte Eisenberg erstreckt sich über die Landesgrenzen nach Ungarn hinüber, wo ebenfalls ausgezeichnete Bedingungen herrschen. Etwa 60 Prozent des Eisenbergs (Vashegy) liegen auf ungarischem Boden. Die Qualität der Böden »drüben« ist den Winzern auf der österreichischen Seite bereits seit einigen Jahren bekannt. Neo-Winzer Rainer Garger erkannte dieses Potential ebenso, erwarb vor mehr als zehn Jahren Weingärten auf der ungarischen Seite und stellte das Projekt NADOR auf die Beine, sein Cousin Imre Garger zeichnet für die Bearbeitung der Weingärten vor Ort verantwortlich und der international renommierte und mit dem südburgenländischen Terroir über viele Jahre verbundene Winzer Reinhold Krutzler vinifiziert den Wein. Dabei folgte er seiner eigenen Herkunft: Gargers Familie stammt aus dem ungarischen Vaskeresztes, am Fuße des Vashegy gelegen. Garger erwarb drei Lagen (Wanzer, Woller und Stuala), insgesamt knapp vier Hektar groß. Die Lagen werden von pannonischem Klima mit mehr als 250 Sonnentagen im Jahr und trockenen, heißen Sommern verwöhnt. Temperaturschwankungen im Tag-Nachtverlauf in der Reifephase sorgen für das angenehme Säurespiel im Wein. Das Resultat ist ein feinwürziger Blaufränkisch, der hier natürlich Kékfrankos heißt, ein Wein der Kraft und Frische in optimaler Weise verbindet und ein facettenreicher Speisenbegleiter ist.


Nador Kékfrankos 2010 Weinmanufaktur Eisenberg, Sopron / Vashegy (ungarischer Eisenberg) / © Lehmann
Nador Kékfrankos 2010 Weinmanufaktur Eisenberg, Sopron / Vashegy (ungarischer Eisenberg) / © Lehmann

Nador Kékfrankos 2010
Weinmanufaktur Eisenberg, Sopron / Vashegy (ungarischer Eisenberg)
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Würzig-blättrig, deutliche Edelholznote, reife Herzkirschen , tabakige Nuancen. Rotbeerige Frucht, frisch strukturiert, dezente Kirschenfrucht, trinkanimierend und lebendig, salziger Nachhall, ein animierender Speisenbegleiter, der aromatisch auch an einen Syrah aus der nördlichen Rhône denken lässt. Bereits zugänglich, verfügt über sicheres Reifepotenzial.

92/100 Falstaff-Punkte

Preis: € 24,90


Bezugsquellen   


von Peter Moser

 

 

Mehr zum Thema

  • Stefanie Hasselbach und Alwin Jurtschitsch
    06.02.2013
    Wein der Woche: Mèthode Jurtschitsch 2007
    Ein erfreulicher Zuwachs in der Riege der besten Schaumweine des Landes.
  • Der Blaufränkisch Fåsching ist in drei Etiketten-Mutationen am Markt
    12.12.2012
    Wein der Woche: Blaufränkisch Fåsching 2010
    Die Fåschingsprinzen sind Reinhold Krutzler, Hans-Martin Gesellmann und Willi Schlögl.
  • 06.12.2012
    Wein der Woche: Stiftskellerei Heiligenkreuz Grüner Veltliner 2011
    Fruchtig-würziger Wein mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Advertorial
  • 02.09.2014
    Falstaff Wein der Woche: I Leccioni 2013
    Chianti DOCG 2013 von den Marchesi de´ Frescobaldi bietet leichtfüßigen Trinkspaß.
  • Mehr zum Thema

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

    Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...