NÖ-Landessieger 2012 (v. l.): Weingut Hagn, Weingut Neustifter, Weingut Zissler, Weingut Gregor Nimmervoll, Weingut Sigl und Weingut Rudolf Rabl / Foto: Falstaff
NÖ-Landessieger 2012 (v. l.): Weingut Hagn, Weingut Neustifter, Weingut Zissler, Weingut Gregor Nimmervoll, Weingut Sigl und Weingut Rudolf Rabl / Foto: Falstaff



Sommer, Sonne, eine Menge Sand und beste Stimmung, das dürfen sich die Gäste Jahr für Jahr beim Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt erwarten. Dass es diesjährig erstmals die Möglichkeit gab, Spitzenweine aus Niederösterreich in entspannter Lounge-Atmosphäre mit herrlichem Blick über den Center Court zu genießen, war hingegen neu.

Zur Eröffnung des Beachvolleyball Grand Slams am 17. Juli in Klagenfurt, bot Falstaff, Österreichs führendes Wein- und Genussmagazin, eine eigene Lounge im VIP-Bereich, wo die ausgezeichneten Betriebe der Weinprämierungen 2012 ihre Top-Weine zur Verkostung reichten. Niederösterreichs Winzerelite präsentierte sich in Klagenfurt von ihrer besten Seite: vom Winzerhof Familie Dockner im Kremstal, der beim Falstaff „Grüner Veltliner Grand Prix“ 2012 mit dem zweiten Platz ausgezeichnet wurde, über die Domäne Wachau und das Weingut Josef Fischer (Wachau) bis hin zu Franz Taferner aus Carnuntum u.v.m.

Mehr als 600 Besucher erfreuten sich an den Spitzen-Kreszenzen, dargeboten persönlich von den niederösterreichischen Top-Winzern, und genossen die entspannte Atmosphäre. In der Falstaff-Lounge wurde der Beachvolleyball Grand Slam zum sportlichen Highlight für Genießer!


Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung, Fotocredit: Falstaff.

Bild 1: Blick über den Verkostungsbereich - DOWNLOAD

Bild 2: NÖ-Landessieger 2012 (v. l.): Weingut Hagn, Weingut Neustifter, Weingut Zissler, Weingut Gregor Nimmervoll, Weingut Sigl und Weingut Rudolf Rabl - DOWNLOAD

Bild 3: Weingut Köck und Weingut Klade (beide aus Kärnten) - DOWNLOAD

Weitere Impressionen sehen Sie in der Bilderstrecke!


DOWNLOAD: Pressemeldung als Word-Document


Rückfragehinweis zur Aussendung:

Rosam Change Communications, Alexa Kazda-Klabouch, +43 (0)1 90 42 142 – 211, alexa.kazda@rosam.at und Alexandra Seyer, +43 (0)1 90 42 142 - 217, alexandra.seyer@rosam.at