Das Wiener Gärtnergemüse wird frisch zubereitet © Falstaff
Das Wiener Gärtnergemüse wird frisch zubereitet © Falstaff

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Eurovision Song Contest in Wien und die Vorbereitungen sind schon voll im Gange. Zum ersten Mal in seiner 60-jährigen Geschichte wird der internationale Musikwettbewerb als »Green Event« veranstaltet und vom ORF nach dem Österreichischen Umweltzeichen ausgerichtet. Regionalen und nachhaltigen Produkten kommt ein besonderer Stellenwert zu – vor allem rückt heuer das Catering in den Fokus. Sowohl der VIP-Bereich als auch Crew und Publikum werden von Unternehmen verköstigt, die Träger des Österreichischen Umweltzeichens sind.

Junges Gemüse
Den internationalen Gästen des Song-Contests werden ab dem 19. Mai insgesamt drei Gänge von der Wiener Firma impact Catering präsentiert. Von Aperitif über Wein bis hin zum Dessert wurde hoher Wert auf Herkunft und Qualität der Produkte gelegt. Der Alm-Hugo, ein Mix aus burgenländischem Wein, einem Schuss Hollersirup, der alpenländischen Kräuterlimonade und frischer Minze heißt einen willkommen. Frisch geht es auch bei den Vorspeisen weiter: Sowohl beim marinierten Salat vom Bio Rind mit steirischem Kernöl als auch der Salat von buntem Wiener Gärtnergemüse mit Ziegenkäse sind die Zutaten herrlich knackig und frisch im Geschmack, das Dressing dezent.

Conchitas Fisch
Frisch von der Grillstation wird der Wildkultur Saibling aus dem Ausseerland mit Tomaten-Lauchreis und Rahmkohlrabi angerichtet. Der Saibling stammt aus der Geburtsregion von Conchita Wurst und ist schön zart, dem dazu gereichten Rahmkohlrabi fehlt es allerdings ein wenig an Geschmack. Dass das Roastbeef vom Bio-Rind stammt, darüber herrschte bei den Köchen von impact Catering Einigkeit, welche Sorte Rind genau auf dem Teller präsentiert wird konnte allerdings nicht geklärt werden. Den überbackenen Erdäpfeln fehlte es wie auch dem Rahmkohlrabi etwas an Würze, der Bio-Spargel mit Sauce Béarnaise dagegen schmeckt wie er sein sollte: Der Spargel mit leichtem Biss, die Sauce Béarnaise cremig, aber nicht schwer.


Weinbegleitung
Zu dem dreigängigen Menü werden folgende Weine präsentiert:

  • Welschriesling Classic, 2014, Weingut Bayer Erbhof
  • Grüner Veltliner, 2014, Weingut Nährer
  • Chardonnay, 2014, Stieglmar
  • Zweigelt Select, 2012, Goldenits Richard
  • Blaufränkisch Mittelburgenland DAC Hochberg, 2012, Weingut Wiedner
  • Cuvée BF, ZW Reserve, 2012, Weingut Fam. Mad – Haus Marienberg


Petit Desserts

Die Dessertauswahl reicht von einer Erdbeerschnitte mit Honigwaben über frische, burgenländische Erdbeeren mit Sauerrahmmousse bis hin zu auf Etageren kredenzter Esterhazy-Schnitte, Bienenstich und Sacherwürfel. Zwar haben Erdbeeren bald Saison und sind dementsprechend prominent beim Song-Contest vertreten, doch auch die köstliche Haselnuss-Creme
 auf luftigem Schokoladenbrownie und Preiselbeer-Obers kann sich durchaus sehen lassen – und ist für Schokoladeliebhaber ein besonderer Genuss.

Genussregionen
Die Gäste des Eurovision Song Contest 2015 können sich auf einen Abend freuen, der von kulinarischer Seite her den Ansprüchen eines »Green Events« durchaus gerecht wird. Durch die Partnerschaft mit den Österreichischen Genussregionen ist die regionale Herkunft der Zutaten garantiert. Abgesehen vom Genussfaktor hoffen die Organisatoren, dass das Bewusstsein für biologische Lebensmittel geschärft wird.



 

www.impacts.at
www.gourmet.at
www.genuss-region.at

(Patricia Astor/Bernhard Degen)

 

Mehr zum Thema

  • Fleischer Josef Aichinger produziert die Conchita-Wurst schon seit drei Jahren – jetzt kann er sich vor Anfragen nicht mehr retten / Foto beigestellt
    30.05.2014
    Es geht nur noch um die Wurst
    Vom Song Contest Erfolg von Conchita Wurst profitiert auch ein Fleischer in der Heimatgemeinde des Neo-Stars.
  • (v.l.): Erwin Huber, Margareta Reichsthaler (Obfrau Genuss Region Österreich), Anne Riedler (Vorstand Kleinwalsertal Tourismus eGen), Leo Bauernberger (Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus) und Ronald Barazon (Moderator und Festreferent) / 

©
    30.01.2014
    GenussRegionen-Familie wächst weiter
    Bei der Bundestagung wurden vier neue GenussRegionen ernannt und zwei weitere für die Aufnahme in die Kulinarik-Initiative nominiert.
  • Der »GenussReigen« bringt Köstlichkeiten der GenussRegionen in die Bundeshauptstadt / © Falstaff
    24.07.2013
    Regionale Vielfalt genießen
    Beim Wiener »GenussReigen« wird Feines aus der nächsten Umgebung kredenzt - wir überzeugten uns im Restaurant »Nasch« vom Angebot.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

    Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

    News

    »Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

    Gemeinsam mit »Avcon Jet« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Max Stiegl startet Take-Away in Wien

    Unter dem Motto »Max@Home Pick Up« verkauft der Spitzenkoch vom »Gut Purbach« regionale Packages und seine pannonischen Gerichte im Glas.

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Wurst oder Lakritze – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Stilvolle Küchenutensilien und Designstücke online kaufen

    Damit Sie Ihre Küche mit praktischen und stilvollen Utensilien ausstatten können, haben wir Empfehlungen für Online-Shops gesammelt.

    News

    Hühnersuppe: Die besten internationalen Rezepte

    Von Asien bis Afrika – wir präsentieren sechs Interpretationen der Hühnersuppe.

    News

    Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

    Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

    News

    Die besten Online-Shops für Käse

    Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

    News

    Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

    Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Online-Shops für italienische Spezialitäten

    Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

    Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

    News

    Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

    Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

    Advertorial
    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.