Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

Die Sieger der ersten Falstaff Sekt-Trophy.

© Falstaff/Alois Müller

Die Sieger der ersten Falstaff Sekt-Trophy.

Die Sieger der ersten Falstaff Sekt-Trophy.

© Falstaff/Alois Müller

Jahrzehntelang war der deutsche Sekt weit von Glanz und Gloria entfernt. Die Kellereien bedienten den Massenmarkt, und die Winzer sahen den Sekt als ein Nebenprodukt an, für das sich Trauben zweiter Güte verwenden ließen. Erst Ende der neunziger Jahre kam etwas Bewegung in die Szene, als sich ein Grüppchen von Idealisten und Individualisten zu spezialisieren begann. Und heute? Ist die einheimische Sektproduktion auf einmal dabei, zur Vorzeige-Disziplin zu werden.

An der erstmals ausgeschriebenen Falstaff Sekt-Trophy beteiligten sich 122 Sekte – 80 von ihnen erhielten eine Bewertung von 90 Punkten oder mehr. Und die Erzeugnisse von Weingütern, Genossenschaften und Sekthäusern überzeugten quer durch alle Stile: In den Geschmacksrichtungen von »brut nature« bis »trocken« (beim Sekt = süß), und bei den Sorten von reinen Chardonnay-, Riesling- und Pinot-Sekten über Cuvées bis hin zu Sorten-Exoten wie Gewürztraminer und Schaumweinen aus roten Rebsorten.

TASTING SEKT-TROPHY

Die Sieger

  • Kategorie »Rieslingsekt«
    2013 Geisenheim Rothenberg Riesling Sekt Brut
    Weingüter Wegeler – Gutshaus Rheingau
  • Kategorie »Blanc de Blancs«
    2007 Vintage Chardonnay Brut Nature
    Sekthaus Raumland
  • Kategorie »Cuvée«
    2010 X. Triumvirat Grande Cuvée Brut
    Sekthaus Raumland
  • Kategorie »Brut nature«
    2011 Brut Nature
    Weingut Aldinger
  • Kategorie »Rosé«
    2014 Rosé Réserve brut
    Sektmanufaktur Schloss Vaux
  • Kategorie »spät degorgiert«
    1998 Bardong Reserve brut
    Sektkellerei Bardong
  • Kategorie »Blanc de Noirs«
    2012 Pinot Blanc de Noirs brut
    Wein- und Sektgut Wilhelmshof

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Sekt Trophy Deutschland 2018
    21.03.2018
    An der erstmals ausgeschriebenen Falstaff Sekt Trophy beteiligten sich 122 Sekte – 80 von ihnen erhielten eine Note von 90 Punkten oder mehr. Die Erzeugnisse von Weingütern, Genossenschaften und Sekthäusern überzeugten quer durch alle Stile: in den Geschmacksrichtungen von »brut nature« bis...
  • Themenspecial
    ProWein 2020
    Als Folge des Corona-Virus wurde die internationale Weinmesse auf den regulären Termin 2021 verschoben.
  • Weingut
    Weingüter Wegeler – Gutshaus Rheingau
    65375 Oestrich-Winkel, Hessen, Deutschland
    4 Sterne
  • Weingut
    Sekthaus Raumland
    67592 Flörsheim-Dalsheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Weingut
    Weingut Aldinger
    70734 Fellbach, Baden-Württemberg, Deutschland
    5 Sterne
  • Weingut
    Sektmanufaktur Schloss Vaux
    65343 Eltville, Hessen, Deutschland
    3 Sterne
  • Weingut
    Sektkellerei Bardong
    65366 Geisenheim, Hessen, Deutschland
    3 Sterne
  • Weingut
    Wein- und Sektgut Wilhelmshof
    76833 Siebeldingen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
    3 Sterne

Mehr zum Thema

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Trauer um Alexander Jakabb – 1951-2020

Abschied von einem Urgestein des österreichischen Wein- und Gastronomiejournalismus.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Best of Österreichischer Sekt

Mit Einführung der Qualitätspyramide gewinnt österreichischer Sekt an Akzeptanz und der Absatz steigt. Falstaff präsentiert die besten Schaumweine...

News

Die besten Impressionen der ProWein 2018

Spannende Verkostungen am Falstaff-Stand, extravagante Messe-Architektur, beste Stimmung und beliebter Treffpunkt für die Branche.

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Die besten Gasthäuser und Restaurants zur ProWein

Die ProWein lockt zwischen 18. und 20. März wieder ein vinophiles Publikum nach Düsseldorf, wir haben Tipps für einen kulinarischen Ausklang.