Wenn man in Österreich von Schokolade spricht, dann meint man gemeinhin Milchschokolade. Das Angebot in den Supermärkten ist schwer überschaubar, und im Fachhandel gibt es gar Hunderte verschiedene Produkte. Der heimische Lebensmittelkodex schreibt mindestens 25 Prozent Kakaoanteil sowie mindestens 14 Prozent Milchanteil vor. Klassische Milchschokolade liegt beim Kakao-Anteil zwischen 30 und 35 Prozent und unterscheidet sich weniger von den Zutaten als von der Produktionsweise: Entscheidend ist, wie lange die Schokolade conchiert wird und wie stark die Kakaobohnen geröstet werden. Die Verkostung hat in den wunderschönen Arkaden des »Café Central« stattgefunden, die Produkte wurden in zwei Kategorien eingeteilt: Schokolade mit niedrigem und höherem Kakaogehalt. Während sich die klassischen Milchschokoladen weitgehend uniform zeigten, taten sich bei jenen mit höherem Kakaoanteil größere Unterschiede auf. Manche dieser Produkte sind vom Charakter her aber dunklen Schokoladen näher als Milchschokoladen.

Es ist eine nicht zu leugnende Tatsache, dass in der Kakaoindustrie Kinderarbeit und Raubbau an der Natur betrieben werden. Bei Schokoladen mit Zertifizierungen wie »Fairtrade« oder »UTZ« wird die Kakao-Produktion auf Nachhaltigkeit hin überprüft. Auf den Preis haben Zertifizierungen keine Auswirkungen, denn es gibt »faire« Produkte schon ab 49 Cent. Insgesamt zeigte sich wieder einmal, dass die Preisgestaltung keinen unmittelbaren Rückschluss auf die Qualität zulässt. Ein Produkt um 59 Cent schaffte es immerhin auf Rang zwei. Alle Schokoladen wurden blind verkostet und hinsichtlich Optik, Geruch, Geschmack und Schmelz bewertet. Von den 36 verkosteten Proben sind die besten 15 nebenstehend beschrieben und bewertet. Bei der Reihung wurden die Nachkommastellen des Mittelwertes berücksichtigt.

Die Jury (v.l.): Melanie Limbeck (Food-Bloggerin: www.dasmundwerk.at), Wolfgang Leschanz (Chocolatier), Conny Gröbner (Schoko-Fachhandel), Barbara Heindl (von der gleichnamigen Confiserie-Dynastie, Produktion und Handel), Leo Forsthofer (Chefpatissier Kurkonditorei Oberlaa mit zehn Standorten), Manuela Radlherr (Chefpatissière »Central«), Birgit Reitbauer (»Steirereck«-Chefin), Eduard Fruth (Chocolatier) / © Achim Bieniek
Die Jury (v.l.): Melanie Limbeck (Food-Bloggerin: www.dasmundwerk.at), Wolfgang Leschanz (Chocolatier), Conny Gröbner (Schoko-Fachhandel), Barbara Heindl (von der gleichnamigen Confiserie-Dynastie, Produktion und Handel), Leo Forsthofer (Chefpatissier Kurkonditorei Oberlaa mit zehn Standorten), Manuela Radlherr (Chefpatissière »Central«), Birgit Reitbauer (»Steirereck«-Chefin), Eduard Fruth (Chocolatier) / © Achim Bieniek

 


BILDERSTRECKE: Die Ergebnisse des Schoko-Tests in den zwei Kategorien »Kakaoanteil über 39%« und »Kakaoanteil bis 35%« zum Durchklicken
Bei der Reihung der Ergebnisse wurden die Nachkommastellen berücksichtigt, dennoch gibt es eine Ex-aequo-Wertung.

 

Text von Bernhard Degen   
Mitarbeit: Waltraud Winding
Aus Falstaff Nr. 08/2014

 

 

Mehr zum Thema

  • 02.01.2015
    Süßes ohne Reue
    Wissenschaftlich ­betrachtet ist ein entspannter Zugang beim Verzehr von Süßspeisen durchaus erlaubt.
  • 30.12.2014
    Fragen zum Süßen
    Falstaff hinterfragt gängige Mythen rund um das THema Zucker.
  • 31.10.2014
    Das sind die Lieblings-Süßigkeiten der Österreicher
    Nicht nur zu Halloween wird gern genascht. Eine aktuelle Studie erhob nun, womit der süße Hunger gestillt wird.
  • 27.10.2014
    Designer-Zucker(l) aus dem 3D-Drucker
    Süße Faszination: In Kalifornien werden mit dem ersten »küchenfertigen« 3D-Drucker einzigartige Zucker-Skulpturen und Bonbons geschaffen.
  • 29.08.2014
    Gibt es bald keine Schokolade mehr?
    In seiner aktuellen Ausgabe berichtet der »Konsument« von schrumpfenden Lagerbeständen, drohenden Preiserhöhungen und mangelnden...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Rezepte für Eis, Sorbet und Granita

    Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen.

    News

    Kosten-Explosion im Tourismus: Preiserhöhungen sind alternativlos

    Die Erhöhung der Preise ist allerdings nur eine Seite der Medaille. Es gehe zusätzlich um genaues Umsatz- und Kostenmanagement, sagt Tourismusberater...

    News

    Die »stadt.Allee«: Kulinarischer Hochgenuss und Ruheoase inmitten der Wiener Mariahilferstraße



    In Wien gibt es einige Gastronomiekonzepte, die begeistern. Doch die Betriebe der „LITUS Group“ stechen besonders hervor – Eines davon die...

    Advertorial
    News

    Leinen los für das neue Ausbildungsprogramm zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten

    Frischer Wind auf Hoher See: sea chefs erweitert in Kooperation mit dem WIFI Tirol die Ausbildungsprogramme an Bord der »Mein Schiff«-Flotte.

    Advertorial
    News

    Garten des Genusses mitten in Wien: Der »VW City Garden«

    Ende Juni präsentiert der »VW City Garden« in Wien seine nachhaltigen Automodelle und nachhaltige Genuss-Produzenten, die bei ihrem urbanen Markstand...

    Advertorial
    News

    Vorarlberg: Top 5 Dinner am Wasser

    Vom fulminanten Abendessen auf 1.979 Meter Höhe bis hin zum mehrgängigen Menü am Bodensee bei Sonnenuntergang: Falstaff präsentiert fünf Adressen zum...

    News

    Italiens kulinarischer Geheimtipp

    Auf der Suche nach kulinarischen Highlights in Italien sind wir auf die Trabocchi-Küste in den Abruzzen gestoßen. Sie ist ein echter Geheimtipp für...

    Advertorial
    News

    Neuer »Ströck-Feierabend« in der Burggasse eröffnet

    Den »Ströck-Feierabend«-Genuss gibt’s jetzt auch siebten Bezirk in Wien – samt nachhaltigem Konzept und Kunst.

    News

    Interview: Was macht das »beste« vegane »Fleisch« aus?

    Erst vor drei Jahren wurde »The Green Mountain« gegründet und fokussiert sich seitdem auf die Entwicklung von veganen Fleischalternativen. Vor kurzem...

    News

    Auf der »Chef-Sache« präsentieren internationale Top-Köche Ideen und Visionen

    Am 25. und 26. September 2022 bietet das Event in Düsseldorf ein Netzwerkforum für mehr als 3.000 Branchenentscheider, Unternehmen und Dienstleister...

    News

    Jung, kreativ und hochmotiviert: Falstaff Young Talents Cup 2022

    Der YTC hat es wieder gezeigt: Die Bewerber werden immer jünger, sind dabei extrem kreativ, talentiert und hochmotiviert. Der jüngste Teilnehmer, der...

    News

    Tourismusschulen Bad Gleichenberg feiern 75 Jahre

    Bei der Feier waren Vertreter aus Wirtschaft und Politik sowie ehemalige Direktoren und Lehrerkollegen geladen. Die Schüler bewiesen nicht nur...

    News

    Donaurestaurant steht zum Verkauf

    Das schwimmende Restaurant in Niederösterreich wird auf einem Online-Marktplatz angeboten.

    News

    »Guide Michelin« präsentiert erste Dubai-Ausgabe

    Im ersten Guide Michelin Dubai wurden zwei Restaurants mit zwei Sternen ausgezeichnet: Das »Il Ristorante - Niko Romito« und das »STAY by Yannick...

    News

    Top 10 Rezepte mit Ribisel

    Die Ribisel sind reif! Die kleinen knackigen Perlen krönen den Sommer mit rispenweise süß-säuerlichem Beerenglück. Von saftigen Kuchen bis hin zu...

    News

    »feiaKUCHL« neues Grillstudio im Spitzenrestaurant

    Feuer und Feiern! Astrid und Andreas Krainer vom »Genießerhotel Krainer« eröffnen mit der »feiaKUCHL« ein Kochstudio für Grillfans und...

    News

    Ready for take-off? Das Grazer Hotel mit zwei Flugzeugen am Dach

    Herzlich Willkommen an Bord des familiengeführten »Novapark Flugzeughotels« – nur vier Kilometer vom Grazer Hauptplatz entfernt. Jetzt Sitzgurt...

    Advertorial
    News

    Post Samnaun: In atemberaubender Bergkulisse Traumjob finden

    Dynamisch, freundlich und kommunikativ? Diese Persönlichkeiten sind im Schweizer familiär geführten Sport- und Wellnesshotel Post genau richtig! 13....

    Advertorial
    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Haya Molcho

    Folge 3 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast Gastronomin und »NENI«-Gründerin Haya Molcho.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Reznicek

    Zwischen Schlichtheit und einer tollen Weinkarte, Wirtshaus und Bistro. Simon Schubert und Julian Lechner haben das Eckbeisl zu neuem Leben erweckt.