Falstaff Produkttest: Das beste Tonic zum Gin

Ein entscheidender Parameter bei der Verkostung: die Mixability der Tonic Waters.

© Shutterstock

Ein entscheidender Parameter bei der Verkostung: die Mixability der Tonic Waters. / © Shutterstock

Ein entscheidender Parameter bei der Verkostung: die Mixability der Tonic Waters.

© Shutterstock

Man kann Tonic Water auch ohne Gin trinken. Man muss aber nicht. Nicht zuletzt wegen des anhaltenden Gin-Booms ist die Auswahl an verschiedenen Tonics aktuell äußerst groß. Britischen Kolonial-Soldaten ist es vermutlich ähnlich ergangen wie den Jury-Mitgliedern der Tonic-Verkostung in der Rooftop-Bar »Dachboden« im Wiener »25hours Hotel«: Mit der Zeit schmeckt Tonic ohne Gin sehr bitter. Auch wenn die Chinin-Dosis seinerzeit zur Malaria-Prophylaxe ungleich höher war als heute, sind Gin und Tonic doch eine erprobt gute Kombina­tion, die sich seit den kolonialen Umtrieben der Briten weltweit verbreitet hat.

Die traditionelle Bezeichnung »Indian Tonic Water« erinnert noch heute an die in Indien stationierten Kolonialoffiziere, die die Notwendigkeit der Malaria-Vorsorge mit dem Genuss von Tonic Water – meist mit Gin geschmacklich aufgebessert – zur Tugend machten.

Die Jury des Tonic-Water-Produkttests. / © Rudi Froese

Die Jury: Hinten (v. l. n. r.): Erhard Ruthner (Spirits-Experte, Autor), Andreas Trattner (Bartender im »Dachboden«), Falco Torini (Bartender »Miranda Bar«); vorne (v. l. n. r.): Reinhard Pohorec (Bartender »Tür 7«), Denisa Vikartovska (Ingwer-Likör-Produzentin), Kan Zuo (Bartender »The Sign Lounge«), Herbert Reinhardt (Getränkehandel »Del Fabro«); Test-Location: Rooftop-Bar »Dachboden« im »25hours Hotel« in Wien.

© Rudi Froese

Wer hat's erfunden?

Wer aber glaubt, dass das Tonic Water eine rein britische Erfindung ist, der irrt. Der deutsche Uhrmacher und Silberschmied Johann Jacob Schweppe hat sich im Jahr 1783 die Anreicherung von Wasser mit Kohlensäure patentieren lassen. Mit diesem Know-how ging er später nach London und legte mit zwei Partnern den Grundstein für die moderne Limonaden-Industrie. Diesem Unternehmen wird in weiterer Folge auch die »Erfindung« des Tonic Water zugeschrieben – der Name »Schweppes« hat sich ja bekannterweise bis heute gehalten.

Falco Torini beim Verkosten eines Tonic Waters. / © Rudi Froese
Falco Torini beim Verkosten eines Tonic Waters.

© Rudi Froese

Chinin vom Chinabaum

Das bittere Chinin, das vorerst nur aus medizinischen Gründen konsumiert wurde, konnte mit der Beigabe von Zitrusaromen, Zucker und Sodawasser zu einem erfrischenden Getränk gemacht werden. Chinin wird übrigens aus der Rinde des Chinabaums gewonnen, der wiederum keineswegs aus China, sondern ursprünglich aus Südamerika stammt. Bei der Verkostung wurde dann auch Wert auf die Authentizität des Tonic Waters gelegt – die klassischen Bestandteile sollten gut eingebunden sein. Tonics mit vordergründigen Aromatisierungen wurden nicht mitverkostet. Während es für Typizität und Ausgewogenheit Plus-Punkte gab, wurden zu viel Zuckereinsatz oder zu künstliche Zitrusaromen mit Abzügen bedacht.

Frage der Paarungswilligkeit

Ein entscheidender Parameter bei der Verkostung war die Mixability, wobei bewertet wurde, wie sich das Tonic in Kombination mit Gin verhält. Wenn sich die beiden Bestandteile gegenseitig bereichern, wenn aus eins plus eins sozusagen drei wird, dann handelt es sich um ein gelungenes Tonic Water.

Alle Sieger des Produkttests finden Sie hier:

Aus Falstaff Magazin Nr. 06/2016

MEHR ENTDECKEN

  • 25.08.2015
    Schweppes ist bestes Dry Tonic Water
    Der Filler wurde beim Mixology Taste Forum ausgezeichnet. Die Jury schätzt die »universelle, klassische Einsetzbarkeit«.
  • Cocktail-Rezept
    Sea & Tonic
    Das Plankton für diesen exotischen Drink bekommen Sie übers Internet, das argentinische Natur-Tonic-Wasser 1724 ebenso, und die essbaren Garnituren Rotalgen und Meeresspargel beim Fischhändler.
  • 08.09.2016
    Best of: Drinks mit Gin
    Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir...
  • 23.04.2014
    Gin: Martinis bester Freund
    Neue Destillerien, aber auch ­ein­gesessene Gin-Produzenten mit innovativen Produkten beleben den Markt.
  • 28.10.2011
    Dafür ist ein Kraut gewachsen - Kräuterbitter im Test
    Berühmte Kräuterliköre starteten ihre Karriere oft als medizinische Elixiere und Tonics. Bisweilen wurde daraus großer Genuss und auch Kult.

Mehr zum Thema

News

Falstaff Produkttest: Balsamico

Ein Tropfen süss-sauer. Das heimische Angebot an Balsamessigen in der Blindverkostung.

News

Produkttest: Rohschinken

Reifeprüfung: nicht nur in Italien, auch in Österreich wird erstklassiger Rohschinken produziert. Falstaff hat getestet.

News

Auf den Hummus gekommen

Die orientalische Delikatesse als Fertigprodukt: Der Falstaff-Check zeigt große Qualitätsunterschiede.

News

Produkttest Schneidemaschinen: Die Aufschneider

Ob Brot, Wurst oder Käse – Allesschneider können, das sagt schon ihr Name, alles schneiden. Doch der Falstaff Produkttest zeigt, dass dem nicht alle...

News

Produkttest Vanilleeis: Eiskalt erwischt!

Vanilleeis ist das beliebteste Eis der Österreicher. Falstaff ging der Frage nach, wie viel Vanille tatsächlich drin steckt.

News

Produkttest: Schwarze Würze

Guter Sojasauce liegt ein jahrelanger Gär- und Reifeprozess zugrunde. Die Falstaff-Experten erklären, wie man sie von gepanschten Saucen...

News

Produkttest: Fondue ist doch nicht spießig

Ob mit Käse oder Fleisch – Fondue ist das Festessen schlechthin. Rechtzeitig für die Feiertage hat Falstaff fünf Fondue-Sets auf die Probe gestellt. ...

News

Falstaff Produkttest: Honeymoon

Honig lässt niemanden kalt. Nicht nur aufgrund seiner emsigen, aber bedrohten Produzenten. Auch seine Aromenvielfalt beeindruckt.

News

Der große Falstaff Krapfen-Test

Vor allem die Diskonter überraschten in der Blindverkostung mit insgesamt 20 Produkten. Alle Ergebnisse gibt’s hier.

News

Produkttest: Naturjoghurt im Falstaff-Check

Naturjoghurt gehört zu den ­gesündesten und natürlichsten Lebens­mitteln. Falstaff hat das Angebot der Supermärkte getestet und hohen Fett­anteil...

News

Goldrichtig: Toaster im Falstaff-Check

Ob Bagel-Taste oder »Peek & view« – heute versprechen Toaster, viel zu können. Aber ausgerechnet goldbraun toas­ten können nicht alle.

News

Produkttest: Sardinen in der Blechbüchse

Gute Reife ist nicht nur ­beim Wein ein Thema, auch Dosensardinen gewinnen mit jedem Jahr an Harmonie und geschmacklicher Tiefe.

News

Produkttest: Chorizo – feurig wie Flamenco

Als Tapa oder Kochzutat – die pikante Paprikawurst Chorizo ist nicht nur in Spanien beliebt. Falstaff hat das breite Angebot in Österreich getestet.

News

On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

Ice, ice baby – zu jeder Zeit und für jeden Drink. Mit ­diesem Versprechen locken Eiswürfelmaschinen. Falstaff hat fünf von ihnen getestet.

News

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Top-Whiskys von Glen Grant prämiert

Für seinen Whisky-Guide zeichnet Jim Murray die besten Whiskys in mehreren Kategorien aus – mit dabei sind mehrere Destillate aus dem Hause Glen...

News

»Josef«: Bar-Zuwachs mit »Pop-Barock«

Philipp M. Ernst und Andrea Hörzer eröffnen am Rande des Wiener »Bermuda Dreiecks« eine neue Bar für anspruchsvolle Genießer.

News

Elf Fakten über Gin

Wo hat Gin seinen Ursprung und ist die Spirituose wirklich ein Schönheitsprodukt? Hier gibt es elf Tatsachen über die Trend-Spirituose nachzulesen.

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süß – jedes Land hat...