Bergkäse ist so etwas wie die Königsdisziplin in der Veredelung von Milchprodukten. Echter Bergkäse muss mindestens drei Monate gereift sein und aus silofreier Rohmilch (Heumilch) hergestellt werden. Für den Konsumenten ist durch verschiedene Kunstnamen aber nicht klar erkennbar, was tatsächlich echter Bergkäse ist. Produkte mit dem Namen »Tiroler« bzw. »Vorarlberger Bergkäse« unterliegen den genannten Vorgaben und sind geschützten Ursprungs (g.U.). Ein Produkt mit dem Namen »Kärntner Bergkäse« kann beispielsweise aus pasteurisierter Silomilch hergestellt sein.

Vorarlberg stark vertreten
Bei der Auswahl der Produkte wurde das Käseangebot in den wichtigsten heimischen Supermärkten berücksichtigt, Bergkäse aus Vorarlberg ist hier sehr stark vertreten. Bei den Bewertungen haben reifere Käse von der größeren geschmacklichen Tiefe profitiert. Eigentlich müsste man für jede Reifestufe eine eigene Kategorie bilden, daher sind sie neben-stehend extra vermerkt. Bei Märkten mit betreuter Käsetheke sollte man darauf bestehen, dass der Käse frisch vom Laib geschnitten wird. Im Markt folierte Produkte sollten rasch konsumiert werden. Beim Konsum ist die Temperatur ganz wichtig, das Aroma -entfaltet sich bei 22 Grad am besten.

© Vorbereitete Käse © Falstaff/Achim Bieniek

Insgesamt wurden 22 Produkte blind verkostet, nur zwölf schafften es in diese Bestenliste. Die Punkte stellen den Mittelwert der Beurteilungen dar, bei Punktegleichstand wurden für die Reihung Nachkommastellen berücksichtigt. Hier die besten zwölf des Produkttests:

1. RUPP Vorarlberger Bergkäse g.U. (95 Punkte)
€ 21,90/kg, 12 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

2. Spar Premium Bregenzerwälder Bergkäse aus Heumilch (91)
€ 18,45/kg, 9 Monate Reife
Interspar, www.interspar.at 

3. Hatzenstädter Bergkäse (Sennerei Hatzenstädt), (90)
€ 34,90/kg, 9 Monate Reife
Meinl am Graben, www.meinlamgraben.at 

4. Alma Vorarlberger Bergkäse (89)
€ 16,61/kg, 6 Monate Reife
Billa Corso, www.billa.at 

5. Vorarlberger Bergkäse g.U. (Ländle Milch) (86)
€ 18,90/kg, 5 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

6. Ja! Natürlich Bio Bregenzerwälder Bergkäse (Sennerei Langen) (85)
€ 20,90/kg, 8 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

7. milfina Steirischer Bergkäse (84)
€ 7,99/kg, mind. 3 Monate Reife
Hofer, www.hofer.at 

8. Ja! Natürlich Tiroler Bergkäse g.U. (Bergkäserei Zillertal) (84)
€ 14,95/kg, 6 Monate Reife
Billa Corso, www.billa.at 

9. milfina Tiroler Bergkäse g.U. (Tirol Milch) (82)
€ 7,96/kg, mind. 3 Monate Reife
Hofer, www.hofer.at 

10. Original Berg Käse von Salzburgmilch (82)
€ 10,–/kg, mind. 3 Monate Reife
Zielpunkt, www.zielpunkt.at 

11. Stiftsgold Bergkäse (Berglandmilch) (81)
€ 8,76/kg, 6 Monate Reife
Lidl, www.lidl.at 

12. Bergsenn Bergkäse Der Würzige (81)
€ 17,90/kg, 8 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at

Die Jury

  • Christiane Mösl (Heumilch-Fachfrau und Käse-Sommelière),
  • Peter Hamedinger (Leiter AMA Marketing »Milch und Milchprodukte«),
  • Harald Weidacher (Obmann des Vereins Käsesommelier Österreich),
  • Caspar Greber (Käse-Experte, Caterer, Konsulent, Käse-Sommelier),
  • Eva Derndorfer (Sensorikerin, Buchautorin, Käse-Sommelière)


AMA-Käsewagen
Für eine professionelle Präsentation in der Gastronomie hat die AMA einen multifunktionalen Käsewagen entwickelt. Mit integriertem Kühlfach für ideale Lagerung, zwei Schubladen, seitlich ausziehbaren Abstellflächen und fixierbaren Rädern. Erhältlich in drei Ausführungen, ab 1.990 Euro. (<media 38702 - - "TEXT, AMAkaesewagen, AMAkaesewagen.pdf, 612 KB">Download Factsheet</media>)

Bestellung: www.kaesewelten.at/kaesewagen

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • 12.11.2015
    Die AMA-Käsekaiser 2016 wurden vergeben
    Minister Rupprechter zeichnete die besten Käse aus und kürte Friedrich Philipp zum Käsesommelier des Jahres.
  • 04.09.2014
    Da haben wir den Käse!
    Es muss nicht immer Gouda sein. Hersteller aus ganz Österreich bieten eine enorme Vielfalt in Sachen Käse.
  • Regionale Gaumenfreuden in den Alpenvereinshütten / © Alpenverein, Monika Melcher
    30.07.2014
    Genusswandern: Berghütten für Feinschmecker
    Ausgewählte Alpenvereinshütten punkten mit leichter Erreichbarkeit und einem besonderen kulinarischen Programm.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kaffeehauskultur: Der Kult um die Bohne

    Welche der klassischen, alten Wiener Kaffeehäuser gibt es heute noch? Wie hat sich die neue Kaffeehaus-Szene entwickelt, mit all den trendigen...

    News

    Küchenthermometer: Immer auf den Punkt gegart

    Sparen Sie sich die Unsicherheit und das Rätselraten: Mit einem guten Küchenthermometer wissen Sie in wenigen Sekunden, was im Sonntagsbraten oder in...

    News

    Braten: Eine Ente, viermal Genuss

    Sicher, so eine im Ganzen gebratene Ente ist ein Fest. Der Genuss lässt sich aber auch in die Länge ziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Ente...

    News

    Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

    Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

    News

    Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

    Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

    News

    Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

    Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: M77

    Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...

    News

    International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

    Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

    News

    Essay: Wien isst die Welt

    Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

    News

    Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

    Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

    News

    Kulinarisches Portrait: Mexiko

    Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

    News

    Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

    Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

    Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Restaurants 2018: Die Top 10 Neueröffnungen

    Diese zehn ambitionierten Gastronomie-Projekte zählen zu unseren Jahreshighlights und man sollte sie sich auch für das Jahr 2019 merken.

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

    News

    Champagner für Ästheten

    Prominente als Testimonials, Star-Designer als Kreateure von Flaschen und Etiketten: Champagner-Hersteller präsentieren ihre Edelprodukte gern in...

    News

    Tafel-Pracht

    Glamouröse Tableware und geschmackvolle Tischkreationen krönen einen gelungenen Abend und lassen die Gastgeber glänzen.

    News

    Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

    Allen Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

    News

    Rezeptstrecke: Süße Kindheitserinnerungen

    Süßes auf der Zunge verbinden wir oft mit Kindertagen und viel unbeschwerter Zeit. Oder auch einfach mit einem Schlaraffenland aus Zimt und Zucker.

    News

    Kitzbühel: »Goldene Gams« im neuen Design

    FOTOS: Seit 200 Jahren ist das zum Hotel »Tiefenbrunner« gehörende Restaurant »Goldene Gams« im Familienbesitz – nun erstrahlt es in neuem Look.