Bergkäse ist so etwas wie die Königsdisziplin in der Veredelung von Milchprodukten. Echter Bergkäse muss mindestens drei Monate gereift sein und aus silofreier Rohmilch (Heumilch) hergestellt werden. Für den Konsumenten ist durch verschiedene Kunstnamen aber nicht klar erkennbar, was tatsächlich echter Bergkäse ist. Produkte mit dem Namen »Tiroler« bzw. »Vorarlberger Bergkäse« unterliegen den genannten Vorgaben und sind geschützten Ursprungs (g.U.). Ein Produkt mit dem Namen »Kärntner Bergkäse« kann beispielsweise aus pasteurisierter Silomilch hergestellt sein.

Vorarlberg stark vertreten
Bei der Auswahl der Produkte wurde das Käseangebot in den wichtigsten heimischen Supermärkten berücksichtigt, Bergkäse aus Vorarlberg ist hier sehr stark vertreten. Bei den Bewertungen haben reifere Käse von der größeren geschmacklichen Tiefe profitiert. Eigentlich müsste man für jede Reifestufe eine eigene Kategorie bilden, daher sind sie neben-stehend extra vermerkt. Bei Märkten mit betreuter Käsetheke sollte man darauf bestehen, dass der Käse frisch vom Laib geschnitten wird. Im Markt folierte Produkte sollten rasch konsumiert werden. Beim Konsum ist die Temperatur ganz wichtig, das Aroma -entfaltet sich bei 22 Grad am besten.

© Vorbereitete Käse © Falstaff/Achim Bieniek

Insgesamt wurden 22 Produkte blind verkostet, nur zwölf schafften es in diese Bestenliste. Die Punkte stellen den Mittelwert der Beurteilungen dar, bei Punktegleichstand wurden für die Reihung Nachkommastellen berücksichtigt. Hier die besten zwölf des Produkttests:

1. RUPP Vorarlberger Bergkäse g.U. (95 Punkte)
€ 21,90/kg, 12 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

2. Spar Premium Bregenzerwälder Bergkäse aus Heumilch (91)
€ 18,45/kg, 9 Monate Reife
Interspar, www.interspar.at 

3. Hatzenstädter Bergkäse (Sennerei Hatzenstädt), (90)
€ 34,90/kg, 9 Monate Reife
Meinl am Graben, www.meinlamgraben.at 

4. Alma Vorarlberger Bergkäse (89)
€ 16,61/kg, 6 Monate Reife
Billa Corso, www.billa.at 

5. Vorarlberger Bergkäse g.U. (Ländle Milch) (86)
€ 18,90/kg, 5 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

6. Ja! Natürlich Bio Bregenzerwälder Bergkäse (Sennerei Langen) (85)
€ 20,90/kg, 8 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at 

7. milfina Steirischer Bergkäse (84)
€ 7,99/kg, mind. 3 Monate Reife
Hofer, www.hofer.at 

8. Ja! Natürlich Tiroler Bergkäse g.U. (Bergkäserei Zillertal) (84)
€ 14,95/kg, 6 Monate Reife
Billa Corso, www.billa.at 

9. milfina Tiroler Bergkäse g.U. (Tirol Milch) (82)
€ 7,96/kg, mind. 3 Monate Reife
Hofer, www.hofer.at 

10. Original Berg Käse von Salzburgmilch (82)
€ 10,–/kg, mind. 3 Monate Reife
Zielpunkt, www.zielpunkt.at 

11. Stiftsgold Bergkäse (Berglandmilch) (81)
€ 8,76/kg, 6 Monate Reife
Lidl, www.lidl.at 

12. Bergsenn Bergkäse Der Würzige (81)
€ 17,90/kg, 8 Monate Reife
Merkur Hoher Markt, www.merkurhohermarkt.at

Die Jury

  • Christiane Mösl (Heumilch-Fachfrau und Käse-Sommelière),
  • Peter Hamedinger (Leiter AMA Marketing »Milch und Milchprodukte«),
  • Harald Weidacher (Obmann des Vereins Käsesommelier Österreich),
  • Caspar Greber (Käse-Experte, Caterer, Konsulent, Käse-Sommelier),
  • Eva Derndorfer (Sensorikerin, Buchautorin, Käse-Sommelière)


AMA-Käsewagen
Für eine professionelle Präsentation in der Gastronomie hat die AMA einen multifunktionalen Käsewagen entwickelt. Mit integriertem Kühlfach für ideale Lagerung, zwei Schubladen, seitlich ausziehbaren Abstellflächen und fixierbaren Rädern. Erhältlich in drei Ausführungen, ab 1.990 Euro. (<media 38702 - - "TEXT, AMAkaesewagen, AMAkaesewagen.pdf, 612 KB">Download Factsheet</media>)

Bestellung: www.kaesewelten.at/kaesewagen

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • 12.11.2015
    Die AMA-Käsekaiser 2016 wurden vergeben
    Minister Rupprechter zeichnete die besten Käse aus und kürte Friedrich Philipp zum Käsesommelier des Jahres.
  • 04.09.2014
    Da haben wir den Käse!
    Es muss nicht immer Gouda sein. Hersteller aus ganz Österreich bieten eine enorme Vielfalt in Sachen Käse.
  • Regionale Gaumenfreuden in den Alpenvereinshütten / © Alpenverein, Monika Melcher
    30.07.2014
    Genusswandern: Berghütten für Feinschmecker
    Ausgewählte Alpenvereinshütten punkten mit leichter Erreichbarkeit und einem besonderen kulinarischen Programm.
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of: Genuss-Märkte in Österreich

    Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen besser genießen als beim Bummeln über einen der vielen Märkte in Österreich? Hier geht es zu den besten...

    News

    Schlemmen & Wandern: Von Wien bis ins Paznaun

    Was haben 5 Sterneköche, 5 Hütten, 5 Genussrouten im Paznaun & eine Showküche in Wien gemeinsam? Genau, den 10. Kulinarischen Jakobsweg.

    Advertorial
    News

    Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

    Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

    Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

    News

    Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

    Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

    News

    Jubiläum: 500 Jahre Klagenfurt

    Klagenfurt feiert das Jubiläum mit einer Vielzahl an Events. Der Ironman Austria, diverse Konzerte und die Tage der Alpen-Adria-Küche. In ganz...

    News

    Spargel-Genuss im Restaurant »Veranda«

    Das Team des »Veranda« lädt zum sechsten Genussabend, bei dem sich alles um das Frühlingsgemüse dreht – eine exklusive Weinbegleitung darf da...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: ænd

    Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

    News

    Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

    Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

    News

    ECKART auf Reisen: Die ersten Sieger stehen fest

    Der Internationale Eckart Witzigmann Preis »ECKART« ist seit dem Vorjahr auf Reisen. Nach Versailles in Frankreich wird er heuer in New York...

    News

    Wiener Alternative zu Sojasauce

    Anstelle von Soja Sauce kann man in Österreich ab sofort mit Lupinen aus der Flasche seinen Speisen die richtige Würze verleihen.

    News

    Griechisches Olivenöl im Falstaff-Check

    Olivenöle aus Griechenland sind in den Super­märk­ten stark vertreten und preislich attraktiv. Doch wie gut ist die Qualität?

    News

    Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

    Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

    News

    Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

    Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

    News

    Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

    Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

    News

    Muttertag im »See Restaurant Saag«

    Der 13. Mai steht im Spitzenrestaurant am Wörthersee unter dem Motto »Zeit füreinander und ganz viel Genuss«.

    Advertorial
    News

    Omega – Die neue Trésor Kollektion

    Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

    News

    Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

    Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

    News

    Bühner und Wallner begeistern am Pyramidenkogel

    FOTOS: Der deutsche Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner setzt zusammen mit dem Kärntner Spitzenkoch Hubert Wallner den fulminanten Schlusspunkt der...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Welche Kundenwünsche bleiben unerfüllt?

    Robert L. ist Gastronom aus Leidenschaft. Aber es gibt Gäste, die ihn mit Sonderwünschen, Allergien und Unverträglichkeiten in den Wahnsinn treiben....