Falstaff Produkttest: Balsamico

© Shutterstock

© Shutterstock

Dass Balsamessig auch Balsam für die Seele sein kann, hat die Blindverkostung der gereiften Essige bewiesen. Die Falstaff-Jury konnte sich an einigen Essig-Schätzen, vor allem von heimischen Produzenten, erfreuen. So macht Testen wirklich Spaß – allerdings ist es ein teurer, denn die jahrelang gereiften Balsamessige kommen mitunter auf einen Literpreis von rund eintausend Euro.

Mittlerweile fehlt in fast keinem Haushalt der italienische »Aceto Balsamico di Modena«. Dementsprechend groß ist das Angebot in den heimischen Supermärkten. Zwar ist es eine geschützte geografische Bezeichnung, die Vorgaben sind aber so weit gefasst, dass ein relativ großer Gestaltungsspielraum zugelassen wird. So ist lediglich eine Reifezeit von mindestens sechzig Tagen vorgeschrieben. Eine Zeitspanne, in der ein Essig keinesfalls zähflüssig werden kann. Um eine solche Konsistenz auf natürliche Weise zu erzeugen, benötigt man eine Fasslagerung von mindestens zehn Jahren. Eine lange Zeit und vor allem kostspielig, weshalb die Versuchung für die Industrie leider relativ groß ist, sich an Hilfsmitteln – wie Zuckercouleur, Karamell oder Verdickungsmittel – zu bedienen.

Johannes Lingenhel (Gourmet-Experte, Unternehmer), Jasmin Haider (Whisky-Brennerin),  Daniel Kellner (Küchenchef im »Radisson Blu Style Hotel«), Hannes Reeh (Winzer), Romana Fertl (Sensorikerin), Eva Derndorfer (Sensorikerin); Location: »H12 Bar«
Die Jury: (v. l. n. r.) Johannes Lingenhel (Gourmet-Experte, Unternehmer), Jasmin Haider (Whisky-Brennerin),  Daniel Kellner (Küchenchef im »Radisson Blu Style Hotel«), Hannes Reeh (Winzer), Romana Fertl (Sensorikerin), Eva Derndorfer (Sensorikerin); Location: »H12 Bar« im »Radisson Blu Style Hotel Vienna«

© Achim Biniek

Im Falstaff-Test wurden 18 Balsam­essige ohne Altersangabe verkostet, und auch hier war bei manchen Essigen die Natürlichkeit der zähflüssigen Konsistenz fraglich. Ab einer Reifung von drei Jahren darf zusätzlich die Bezeichnung »invecchiato«, also »gealtert«, verwendet werden. Steht auf dem Etikett die Bezeichnung »tradizionale«, handelt es sich um die Königsklasse der italienischen Essige, auch preislich gesehen. Hierfür wird der Traubenmost stark eingekocht, anschließend findet die Reife in vorgeschriebenen Holzfässern statt und muss zumindest zwölf Jahre dauern. So erhält der Balsamico seinen typischen süßsauren Ge­­schmack und die dunkle Färbung. Der natürliche Schwund sorgt für die zähflüssige Konsistenz.

TOP 8 GEREIFTE BALSAMESSIGE*

Dass die österreichischen Erzeugnisse nicht den Vergleich mit dem italienischen Vorbild zu scheuen brauchen, beweist der Falstaff-Check. Hierzulande wird häufig Apfelmost als Grundprodukt verwendet – der vorgeschriebene Säuregehalt des Essigs liegt bei fünf Prozent, bei Traubensaft als Basis sind es sechs Prozent. Die acht gereiften Balsamessige wurden separat verkostet und bereiteten den Testern besondere Freude. Darunter waren auch drei Balsamessige, die den vorgeschriebenen Säureanteil unterschreiten und damit den Lebensmittelkodex eigentlich nicht erfüllen. Richtig gereifter Balsamessig ist ein wahres Luxusgut und kann so manches Gericht mit nur ein paar Tropfen aufwerten.

TOP 8 BALSAMESSIGE OHNE JAHRGANGSANGABE*

* Die Proben wurden anonym eingekauft bzw. für die Verkostung eingereicht. Die Auswahl der Produkte und Märkte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 02/2016

Mehr zum Thema

News

Scharfe Messer: Steakmesser im Falstaff-Test

Wer gerne saftige Steaks isst, sollte nicht nur auf die Qualität des Fleisches achten – sondern auch auf die seines Messers.

News

Produkttest: Bollywood am Gaumen

Die bunte Vielfalt an Currypulvern ist schon farblich offenkundig. Auch geschmacklich tun sich im Test große Unterschiede auf.

News

Nichts anbrennen lassen: Pfannen im Falstaff-Test

Außen scharf anbraten, innen saftig: Welche Pfanne macht das perfekte Steak?

News

Produkttest: Mozzarella im Falstaff-Check

Die beliebteste Zutat für den sommerlich-mediterranen Salat im Test: Kuhmilch-Mozzarella.

News

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

News

On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

Ice, ice baby – zu jeder Zeit und für jeden Drink. Mit ­diesem Versprechen locken Eiswürfelmaschinen. Falstaff hat fünf von ihnen getestet.

News

Produkttest: Chorizo – feurig wie Flamenco

Als Tapa oder Kochzutat – die pikante Paprikawurst Chorizo ist nicht nur in Spanien beliebt. Falstaff hat das breite Angebot in Österreich getestet.

News

Produkttest: Sardinen in der Blechbüchse

Gute Reife ist nicht nur ­beim Wein ein Thema, auch Dosensardinen gewinnen mit jedem Jahr an Harmonie und geschmacklicher Tiefe.

News

Goldrichtig: Toaster im Falstaff-Check

Ob Bagel-Taste oder »Peek & view« – heute versprechen Toaster, viel zu können. Aber ausgerechnet goldbraun toas­ten können nicht alle.

News

Produkttest: Naturjoghurt im Falstaff-Check

Naturjoghurt gehört zu den ­gesündesten und natürlichsten Lebens­mitteln. Falstaff hat das Angebot der Supermärkte getestet und hohen Fett­anteil...

News

Der große Falstaff Krapfen-Test

Vor allem die Diskonter überraschten in der Blindverkostung mit insgesamt 20 Produkten. Alle Ergebnisse gibt’s hier.

News

Falstaff Produkttest: Honeymoon

Honig lässt niemanden kalt. Nicht nur aufgrund seiner emsigen, aber bedrohten Produzenten. Auch seine Aromenvielfalt beeindruckt.

News

Produkttest: Fondue ist doch nicht spießig

Ob mit Käse oder Fleisch – Fondue ist das Festessen schlechthin. Rechtzeitig für die Feiertage hat Falstaff fünf Fondue-Sets auf die Probe gestellt. ...

News

Produkttest: Schwarze Würze

Guter Sojasauce liegt ein jahrelanger Gär- und Reifeprozess zugrunde. Die Falstaff-Experten erklären, wie man sie von gepanschten Saucen...

News

Falstaff Produkttest: Das beste Tonic zum Gin

Der Gin-Boom brachte eine wahre Flut an Tonic Waters mit sich. Die Falstaff-Experten geben Orientierung.

News

Produkttest Vanilleeis: Eiskalt erwischt!

Vanilleeis ist das beliebteste Eis der Österreicher. Falstaff ging der Frage nach, wie viel Vanille tatsächlich drin steckt.

News

Produkttest Schneidemaschinen: Die Aufschneider

Ob Brot, Wurst oder Käse – Allesschneider können, das sagt schon ihr Name, alles schneiden. Doch der Falstaff Produkttest zeigt, dass dem nicht alle...

News

Auf den Hummus gekommen

Die orientalische Delikatesse als Fertigprodukt: Der Falstaff-Check zeigt große Qualitätsunterschiede.

News

Produkttest: Rohschinken

Reifeprüfung: nicht nur in Italien, auch in Österreich wird erstklassiger Rohschinken produziert. Falstaff hat getestet.

News

Produkttest: Leicht- und alkoholfreies Bier

Mit den Temperaturen steigt auch die Nachfrage nach alkoholfreien und leichten Sommerbieren. Falstaff hat sie verkostet.