Falstaff prämiert die besten Spirits & Cocktails

Falstaff zeichnet auf der Finest Spirits Vienna 2016 die besten Spirits aus.

© Falstaff, Zsifkovits

Falstaff zeichnet auf der Finest Spirits Vienna 2016 die besten Spirits aus.

© Falstaff, Zsifkovits

Ebenfalls im Rahmen der Finest Spirits Vienna 2016 ausgezeichnet wurden die besten Spirituosen, die sich auch im Falstaff Bar & Spiritsguide wiederfinden. Wie auch bereits in den Vorjahren werden darin neben den besten Bars auch die besten nationalen und internationalen Spirituosen gelistet. Insgesamt 450 Spirits finden sich im Guide – verkostet, beschrieben und bewertet von der Falstaff Expertenjury.

Die Kategoriesieger

  • Bester Fruchtbrand: Herzstück Elsbeere 2011, Gebhard Hämmerle
  • Sieger Sortiment: Waltraud Jöbstl (Brennerei Jöbstl)
  • Bester Rum: Appleton Estate 50 Years Jamaica Independence
  • Bester Bitter: Campari
  • Bester Tequila: Tequila Reserva 1800 Añejo
  • Bester Whisky Irland: Jameson Black Barrel
  • Bester Whisky USA: Wild Turkey Rare Breed
  • Bester Schottischer Single Malt Whisky: Aberlour A’Bunadh Batch No. 49
  • Bester Schottischer Blended Whisky: Johnnie Walker Gold Label
  • Bester Islay Whisky: Laphroaig Triple Wood
  • Bester Cognac/Weinbrand: Hennessy XO
  • Bester Gin: Tanqueray No. 10

Sonderpreise

Cocktail des Jahres: Paloma

Die Paloma rangiert in Mexiko weit vor der Margarita – und erobert jetzt auch Mitteleuropa. Wobei die Einfachheit der Zubereitung dem Siegeszug zuträglich ist: Man fülle ein Highball-Glas mit 5 Teilen weißem Tequila, 2 Teilen Limettensaft, 1 bis 2 Prisen Salz und fülle mit Grapefruit-Limonade auf. Fertig ist die Erfischung, die alle fünf Geschmacksempfindungen anspricht (Sauer: Limette, Bitter: Grapefruit, Süß Limonade, Salzig/Umami: Salz).

Champagner Cocktail des Jahres: Black Velvet

Einig ist man sich bei den Zutaten: Champagner und Stoutbier. Dann aber scheiden sich die Geister: Die einen füllen das Glas mit Champagner und gießen vorsichtig das Bier darauf. Die anderen lassen den Schaumwein auf dem Gestensaft schwimmen. Dritte wiederum gießen beide Flüssigkeiten einfach zusammen. Wie auch immer: Dieses älteste und edelste aller Biermischgetränke ist wieder da – und schmeckt uns ganz vorzüglich.

Von Falstaff ausgezeichnet: Tequila, Paloma, Pastis und Black Velvet
Von Falstaff ausgezeichnet: Tequila, Paloma, Pastis und Black Velvet

© Marcus Wiesner

Spirituose des Jahres: Tequila

Es war schon überfällig, den mexikanischen Agavenschnaps mit dieser Auszeichnung zu würdigen. Nachdem er sich bei unserer Väter-Generation als Disco-Getränk keinen besonders guten Ruf erworben hat, ist er heute wieder sehr angesagt. Der Tequila brilliert nicht nur durch seine bestechenden Qualitäten beim Degustieren, sondern eignet sich auch ganz hervorragend zum Mixen – was nicht nur die beliebte Margarita beweist.

Produkt des Jahres: Pastis

In der Schweizer Romandie ist er genauso wie in Frankreich schon seit jeher äußerst beliebt, in Deutschland und Österreich konnte er sich nie so recht durchsetzen: der Anisschnaps Pastis. Vielleicht auch deshalb, weil er, wie seine Schwestern Ouzo und Raki, mit fünf Teilen Wasser verdünnt gerade in den warmen Mittelmeerländern ein erfrischender Genuss ist. Aber das Klima wird ja auch in Deutschland und Österreich immer wärmer!

»The Sound of the Ring«
»The Sound of the Ring«

Foto beigestellt

Cocktailkreation des Jahres: »Sound of the Ring von Kan Zuo

Wiens Bar-Innovator hat wieder zugeschlagen: mit dem ersten Preis beim Schlumberger-Bewerb zum 150-Jahre-Ringstraße-Jubiläum. Die Idee ist wie oft in solchen Fällen ganz einfach: eine Hommage an die Kaffeehauskultur, die ihren Platz am Ring hat. Der Cocktail ist eine Komposition aus Gin, Sekt, Calamansi Essig, Zitrone und Zucker, dem zwei Tropfen Chocolate Bitters den richtigen Kaffee-Twist geben.



Falstaff Bar- und Spiritsguide Österreich 2017

Bar & Spiritsguide 2017 AT / © Falstaff Verlag

Falstaff präsentiert die 4. Ausgabe des »Falstaff Bar- und Spirits-Guide« mit den mit den 550 besten Bars in Österreich, Deutschland und der Schweiz bewertet von Gästen und Insidern. Außerdem: Bewertungen für 450 Top-Spirituosen von Whisky über Gin, Rum und Wodka bis hin zu österreichischen Fruchtbränden sowie 40 Craft Beers. Plus: Alle Infos zu den Gewinnern der Auszeichnungen – darunter »Barfrau des Jahres«, »Bartender des Jahres«, »Cocktail des Jahres« und »Neueröffnung des Jahres«.

SICHERN SIE SICH JETZT IHR EXEMPLAR



Der Barguide für Ihr Smartphone



Die »Falstaff Barguide«-App für Ihr Smartphone ist ein praktischer wie zuverlässiger Begleiter für Ihre nächste Bar-Tour! Die Falstaff Bar-App steht auf Google Play und im App Store – Stichwortsuche »Falstaff« – gratis zum Download zur Verfügung.


JETZT LADEN