Weisswurst, Test / © Achim Bieniek
Alle Weißwürste wurden genau gleich zubereitet / © Achim Bieniek

In Bayern hätte diese Verkostung so nicht stattfinden dürfen, denn laut ehernem Brauch darf eine Weißwurst das Zwölfuhrläuten nicht hören. Was früher wegen mangelnder Kühlmöglichkeiten durchaus sinnvoll war, ist jetzt nur noch ein Relikt, das im Rahmen des bayrischen Kults um die Weißwurst aber gerne noch zitiert wird. Ebenso wie die Legende um den Bierwirt Moser-Sepp, der die Weißwurst 1857 erfunden haben soll, weil er keine geeigneten Därme mehr für Bratwürste hatte. Aus Angst, dass die Saitlinge beim Braten platzen könnten, soll er die Würste stattdessen gekocht und damit einen bahnbrechenden Erfolg gefeiert haben. Tatsache ist jedoch, dass die Geschichte der Weißwurst viel weiter zurückreicht und sie als »Boudin Blanc« bereits im 14. Jahrhundert in Frankreich erwähnt wurde. So ist die Boudin Blanc de Rethel auch die einzige Weißwurst, der von der EU Gebietsschutz (g. g. A.) zuerkannt wurde.

Das Bier für die Jury gab es erst nach der Verkostung im – wo sonst? – »Schweizerhaus«: Andrea Meyer ­(deutsche Botschaft), Silvio Nickol (Palais Coburg), Peter Zinter (freiberuflicher Koch), Ulli Amon-Jell ­(Obfrau NÖ Wirtshauskultur), Laurent Amon (Jungwirt), Vera Tondl (Würstelstand Leo), Regina Kolarik (»Schweizerhaus«), Rudolf Stückler (AMA), Jacqueline Pfeiffer (Ex-»Le Ciel«) und Simone Jäger (»La Veranda«) / © Achim Bieniek
Das Bier für die Jury gab es erst nach der Verkostung im – wo sonst? – »Schweizerhaus«: Andrea Meyer ­(deutsche Botschaft), Silvio Nickol (Palais Coburg), Peter Zinter (freiberuflicher Koch), Ulli Amon-Jell ­(Obfrau NÖ Wirtshauskultur), Laurent Amon (Jungwirt), Vera Tondl (Würstelstand Leo), Regina Kolarik (»Schweizerhaus«), Rudolf Stückler (AMA), Jacqueline Pfeiffer (Ex-»Le Ciel«) und Simone Jäger (»La Veranda«) / © Achim Bieniek

 

Die Rezepturen sind regional recht unterschiedlich und haben sich mit der Zeit stark verändert. Während früher überwiegend Kalbfleisch verwendet wurde, ist heute und hierzulande der Schweinefleisch-Anteil dominierend. Der österreichische Lebensmittelkodex erlaubt für Weißwürste die Verwendung von Kalb- und/oder Schweinefleisch. Wenn der Zusatz »Münchner« Weißwurst verwendet wird, dann muss auch Speck und Schwarte mit verarbeitet werden. Bezüglich Kräutern und Gewürzen gibt es keine Vorschriften. In Bayern wird vor allem Petersilie beigefügt, aber auch Zwiebel, Knoblauch und Schnittlauch sind weit verbreitet. Leider kommen nur wenige Hersteller ohne den Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat aus. Besonders beim Verzehr von größeren Mengen, wie das bei der Verkostung im Wiener »Schweizerhaus« der Fall war, werden die Geschmacksknospen damit überfordert. Im Hausgebrauch wird süßer Senf beigestellt, der den Verkostern leider verwehrt blieb.


Bilderstrecke: Die Top 12 Weißwürste im Falstaff-Test

Die Produkte wurden im Einzelhandel anonym besorgt und bei einzelnen Fleischhauern angefordert. Insgesamt wurden 23 Proben verkostet, die besten zwölf werden hier dargestellt. Die Bewertungen wurden gerundet, bei Ex-aequo-Platzierungen wurden die Nachkommastellen berücksichtigt.


Text Bernhard Degen  
Mitarbeit Waltraud Winding
Aus Falstaff Nr. 06/2014

Mehr zum Thema

  • Für die »Maß« Bier muss 2014 noch tiefer in die Tasche gegriffen werden / Symbolfoto: Manfred Walker / pixelio.de
    05.06.2014
    »Maß« auf dem Oktoberfest kostet erstmals über zehn Euro
    Die Stadt München gibt die Bierpreise für die »Wiesn« 2014 bekannt. Zum ersten Mal wird die Zehn-Euro-Marke überschritten.
  • Seit Jahrzehnten Garant für Top-Qualität: das inzwischen denkmalgeschützte Tantris / Foto: beigestellt
    23.09.2013
    Die neue Münchner Feinkost
    Die Zahl der Gourmetrestaurants an der Isar wächst ebenso wie die Qualität kleiner Lokale mit hochwertiger internationaler Küche. Und das...
  • Gruppenfoto Staatsehrenpreis der Edelbrenner 2014 (vl.n.r.: Andreas Franzl jun., Jürgen Spieler, Julia Franzl, Hubert Fröhlich, Ulrike und Peter Ganal, Siglinde Pointner, Josef Badhorn, Benedikt Pointner, Andreas Franzl, Staatsminister Helmut Brunner, A
    09.07.2014
    Bayern feiert seine besten Brenner
    Die Top Ten der besten Edelbrenner des Freistaates wurden nun mit dem neu eingeführten Staatsehrenpreis ausgezeichnet.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Streets

    Die globale Idee von »Streets« spiegelt das Ambiente mit einem wilden Themenmix aus Orient, Asien und USA. Für die Karte wurde eine schräge Kollektion...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dots Establishment

    Das Engagement vom neuen Küchenchef Sören Herzig, deutet auf einen kulinarischen Systemwechsel im Dots Establishment hin.

    News

    Rezeptstrecke: Best of Frühstück

    Von Smoothie bis Waffeln: Top Rezepte für das perfekte Frühstück im Bett: Lachs Bagel, Banana Bread, Blueberry Pancakes, Waldbeer-Smoothie,...

    News

    Luxuskonserven: Fisch für Feinschmecker

    Konserven mit Fisch hatten lange Zeit ein übles Image. Inzwischen erzeugen immer mehr Dosenhersteller teure Edelprodukte. Es sind wahre Delikatessen...

    News

    SalzburgMilch als Trendsetter am Food Festival Vienna

    Von der hohen Produktqualität, die auf dem Slogan »Geht’s den Tieren gut, geht’s allen gut« basiert, konnten sich die Besucher im Wiener...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Südsee

    Bei seinem neueröffneten Zweitresteraunt setzt Hubert Wallner auf eine geradlinige, südlich inspirierte Küche mit herausragenden Produkten.

    News

    Georgische Küche: Jenseits von Kraut und Rüben

    Drei Georgische Rezepte von Olia Hercules aus ihrem Kochbuch »Kaukasis: Eine kulinarische Reise durch Georgien & Aserbaidschan« entdecken.

    News

    Das war die BMW & Falstaff Genussreise 2018

    Im Sommer 2018 wurden außergewöhnliche Locations zu kulinarischen Hotspots. Dabei entstanden Erlebnisse für alle Sinne und es gab zahlreiche...

    News

    Dinner for 2: Heut' koch' ich sie mir ein!

    Was kocht ein Spitzenkoch für seine Liebste zu Hause? Alain Weissgerber vom »Taubenkobel« verrät uns, wie er seine Barbara ganz privat verwöhnt. Das...

    News

    »Gipfelstürmer« Depardieu bei »Kulinarik & Kunst« am Arlberg

    Der französische Star-Schauspieler stürmte als Schirmherr des Festivals in St. Anton am Arlberg (mit der Gondel) auf über 2.800 Meter. Die...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Apron

    Topkoch Stefan Speiser übersiedelt ins neue »Apron«. Das Restaurant wurde mit schönen Materialien wertig gestylt und die Karte liest sich auf den...

    News

    Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

    Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

    News

    »Joseph am Albertinaplatz« wird zum Bistro

    BILDER: Großer Gastgarten, Frühstücksangebote, Burger, Salate, warme Gerichte, Antipasti, Pâtisserie... Mit einer grandiosen Retro-Fassade.

    News

    1.-16. September: Kostbares Kamptal 2018

    Offene Kellertüren am 8. September und kulinarische Events mit Gaumenfreuden von hochkarätigen Köchinnen und Köchen.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

    Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

    News

    Top 10: Was Sie wo essen sollten

    Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner »Ultimate Eatlist«. PLUS: Zehn Ess-Empfehlungen für Österreich.

    News

    Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

    Süßwasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

    News

    Neue Sommerlocation in der Blauen Lagune

    Mit der »Sky 53 summer lounge« eröffnet eine neue High End Sommerlocation in der Blauen Lagune am Shopping City Süd Gelände.

    News

    Ausflugstipp: Gaumenkick mit Ötscherblick

    Jacqueline Pfeiffer und Thomas Drdak bieten im September die Gelegenheit zu einem Wandererlebnis mit kulinarischen Höhepunkten inklusive Bier- und...

    News

    »Das Anna« schließt mit Ende August

    Anna und Manuel Hofmarcher werden Eltern, lassen die Gastronomie im Seggauer Schlosskeller hinter sich und gehen nach Vorarlberg.