Falstaff on tour: Sören Herzigs kulinarische Interpretation des Maserati Ghibli

Der Ghibli ist ein Klassiker in der Maserati-Familie – getestet von Küchen-Shootingstar Sören Herzig.

© Falstaff/Grawatsch

Der Ghibli ist ein Klassiker in der Maserati-Familie – getestet von Küchen-Shootingstar Sören Herzig.

© Falstaff/Grawatsch

Der 28-jährige Sören Herzig gilt als eines der aufstrebenden Küchentalente des Landes – aktuell kuratiert er als Creative Director die Küchen der DOTS-Gruppe in Wien. Gelernt hat er sein Handwerk bei Juan Amador, seinen Küchenstil beschreibt er als einen Mix aus »Leidenschaft, Kreativität und Spaß«. Herzig ist einer der jungen Neueinsteiger in die Oberliga – und passt damit perfekt zum Maserati Ghibli.

VIDEO: Begleiten Sie Sören Herzig im Maserati Ghibli!



Wir testen die neueste Version der Ausstattungsvariante Gran Sport mit 350 PS. Als wir Herzig zur kulinarischen Ausfahrt abholen, streichelt der Deutsche zunächst respektvoll über die Motorhaube. »Understatement mit starken inneren Werten«, zeigt sich Herzig schon nach den ersten gefahrenen Kilometern beeindruckt. Der Ghibli ist in der Tat ein markantes Statement: Er verbindet Eleganz mit Sportlichkeit ebenso wie Fahrkomfort mit Handling wie bei einem Coupé, ohne dabei zu protzen.

Der kulinarische Ausritt in Bildern

»Detailverliebt und traditionsbewusst« fällt dann auch das Rezept für den Ghibli aus, für das wir uns bei Herzigs Freunden von Herbeus Greens mit kleinen Pflanzen und Kräutern eindecken: Seesaibling mit Pfirsich, Paradeisern und Rotem Shiso – ein Geschmackserlebnis, so intensiv wie das Fahrgefühl im Ghibli!

Maserati Ghibli: Understatement mit Stil

Erhältlich in vier Motorisierungen
Leistung: 275 bis 430 PS
Verbrauch: 5,9 bis 9,7 Liter
Preis: ab 78.875 €

MEHR ERFAHREN


Das Resultat: die kulinarische Interpretation von Sören Herzig

Das Gericht zum Ghibli: Seesaibling-Filet mit Nussbutter unter Dampf gegart, garniert mit Pfirsichpüree und Paradeisersud mit Estragonöl – ein Rezept so detailverliebt wie der Maserati Ghibli. Hier geht's zum Rezept

© Falstaff/Grawatsch

Rezepte-Voting: Sieg für Döllerers Tauernlammbauch BBQ

Welcher unser kulinarischen Testpiloten hat Sie mit seinem Maserati-Gericht überzeugt? Über 5.5000 Stimmen wurden abgegeben: Andreas Döllerers Kombination des Tauernlammbauch BBQ mit dem Maserati Levante hat mit 46 % der Stimmen den Sieg beim großen Rezepte-Voting davongetragen, gefolgt von Sören Herzigs Seesaibling und dem Maserati Ghibli mit 37 %!

Unter allen (Gewinnspiel-)Teilnehmern wurden drei exklusive Wochenenden mit einem Maserati inkl. Dinner bei einem der drei Köche für zwei Personen verlost – powered by Pappas, Keusch und Maserati. Die Gewinner werden schriftlich verständigt, wir gratulieren recht herzlich!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Das Voting ist vorüber, hier geht es zu den Favoriten der Falstaff-Community.

News

In den Urlaub mit Google

Ob Speisekarten-Übersetzen oder Tagesausflug-Planen – die Google-Dienste machen Reisen einfacher. Plus: Reise-Trending – was in Österreich am öftesten...

News

ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz

Das Café »Herr Werner« hat vor dem Kartenbüro der Sommerfestspiele eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung – ab 29. August ist es...

News

Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen

Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.

News

24 Stunden wandern für Nepal

Wanderbegeisterte aufgepasst: Für den guten Zweck geht es Ende August 2019 auf eine 24-stündige Tour durch die Alpen. Unterstützt werden dabei Kinder...

News

Innovation und Expansion bei Almdudler

Gleich zwei Limonaden des Familienunternehmens wurden als »Austria-Produkt des Jahres 2019« ausgezeichnet und künftig sprudelt Almdudler auch bei...

News

»wineBank«: Neue Zigarrenlounge in Wien

Die Bank für Weinbegeisterte setzt auf Zigarren: Der Wiener Standort bekommt eine Raucherlounge mit gemütlichen Vintage-Möbeln.

News

Nespresso: Zehn Jahre Recycling in Österreich

Rund ein Drittel der Kapseln wird bereits wiederverwertet. Eine Quote, die mit starken Partnern und umweltbewussten Kunden künftig noch weiter steigen...

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Unterwegs durch das Waadtland

Ob »à pied« oder »à vélo« – zu Fuß oder mit dem Fahrrad, das Erkunden der vielfältigen Landschaften des Waadtlands ist Genuss pur.