Falstaff on tour: Sören Herzigs kulinarische Interpretation des Maserati Ghibli

Der Ghibli ist ein Klassiker in der Maserati-Familie – getestet von Küchen-Shootingstar Sören Herzig.

© Falstaff/Grawatsch

Der Ghibli ist ein Klassiker in der Maserati-Familie – getestet von Küchen-Shootingstar Sören Herzig.

© Falstaff/Grawatsch

Der 28-jährige Sören Herzig gilt als eines der aufstrebenden Küchentalente des Landes – aktuell kuratiert er als Creative Director die Küchen der DOTS-Gruppe in Wien. Gelernt hat er sein Handwerk bei Juan Amador, seinen Küchenstil beschreibt er als einen Mix aus »Leidenschaft, Kreativität und Spaß«. Herzig ist einer der jungen Neueinsteiger in die Oberliga – und passt damit perfekt zum Maserati Ghibli.

VIDEO: Begleiten Sie Sören Herzig im Maserati Ghibli!



Wir testen die neueste Version der Ausstattungsvariante Gran Sport mit 350 PS. Als wir Herzig zur kulinarischen Ausfahrt abholen, streichelt der Deutsche zunächst respektvoll über die Motorhaube. »Understatement mit starken inneren Werten«, zeigt sich Herzig schon nach den ersten gefahrenen Kilometern beeindruckt. Der Ghibli ist in der Tat ein markantes Statement: Er verbindet Eleganz mit Sportlichkeit ebenso wie Fahrkomfort mit Handling wie bei einem Coupé, ohne dabei zu protzen.

»Detailverliebt und traditionsbewusst« fällt dann auch das Rezept für den Ghibli aus, für das wir uns bei Herzigs Freunden von Herbeus Greens mit kleinen Pflanzen und Kräutern eindecken: Seesaibling mit Pfirsich, Paradeisern und Rotem Shiso – ein Geschmackserlebnis, so intensiv wie das Fahrgefühl im Ghibli!

Maserati Ghibli: Understatement mit Stil

Erhältlich in vier Motorisierungen
Leistung: 275 bis 430 PS
Verbrauch: 5,9 bis 9,7 Liter
Preis: ab 78.875 €

MEHR ERFAHREN


Das Resultat: die kulinarische Interpretation von Sören Herzig

Das Gericht zum Ghibli: Seesaibling-Filet mit Nussbutter unter Dampf gegart, garniert mit Pfirsichpüree und Paradeisersud mit Estragonöl – ein Rezept so detailverliebt wie der Maserati Ghibli. Hier geht's zum Rezept

© Falstaff/Grawatsch

Rezepte-Voting: Sieg für Döllerers Tauernlammbauch BBQ

Welcher unser kulinarischen Testpiloten hat Sie mit seinem Maserati-Gericht überzeugt? Über 5.5000 Stimmen wurden abgegeben: Andreas Döllerers Kombination des Tauernlammbauch BBQ mit dem Maserati Levante hat mit 46 % der Stimmen den Sieg beim großen Rezepte-Voting davongetragen, gefolgt von Sören Herzigs Seesaibling und dem Maserati Ghibli mit 37 %!

Unter allen (Gewinnspiel-)Teilnehmern wurden drei exklusive Wochenenden mit einem Maserati inkl. Dinner bei einem der drei Köche für zwei Personen verlost – powered by Pappas, Keusch und Maserati. Die Gewinner werden schriftlich verständigt, wir gratulieren recht herzlich!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

Die Bedeutung von Umami

Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Gourmet-Eldorado: Bunter, glamouröser Herbst

Der Herbst wird bunt und glamourös – damit Sie nach dem Sommer jeden Grund für Einladungen haben, dürfen wir Ihnen ausgewählte Stücke für Tisch und...

News

Schloss Nymphenburg als Nobel-Gästehaus

The Langham Nymphenburg Residence: Gemeinsam mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg eröffnete eine Herberge der Extraklasse.

News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...

News

Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

News

Gourmet-Eldorado: Sommerliche Tischkultur

Der Sommer ist da und mit ihm unzählige Möglichkeiten, Tischkultur genussvoll zu zelebrieren – wir haben für Sie Ideen, die Lust auf Dekor und...

News

Corona: Ist Alkoholverbot gerechtfertigt?

Von Südafrika bis Hamburg und München versucht man der Pandemie auch mit dem Verbot von Ausschank und Verkauf alkoholischer Getränke beizukommen. Was...

News

Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« verbindet Christian Schleifer gekonnt einen spannenden Krimi und die lokale Weinkultur.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

News

Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...