Falstaff on Tour: der neue Ford Ranger im Weinberg-Test

Steve Breitzke und Matthias Pitra (»MAST Weinbistro«) vor dem Ford Ranger am Wiener Nussberg.

© Falstaff/Grawatsch

Steve Breitzke und Matthias Pitra (»MAST Weinbistro«) vor dem Ford Ranger am Wiener Nussberg.

© Falstaff/Grawatsch

Das »MAST Weinbistro« am Wiener Alsergrund wurde Ende vorigen Jahres von Falstaff mit 97 Punkten zum besten Weinbistro des Landes gewählt – nicht einmal ein halbes Jahr nach der Eröffnung. Der Ford Ranger wiederum ist ein Dauerbrenner in der Liga der ganz Großen – 2017 wurde kein anderer Pick-Up in Österreich mehr verkauft als er. Doch nicht nur der Erfolg eint die Beiden: Steve Breitzke (37) und Matthias Pitra (30) sind echte Naturliebhaber – der Fokus der 600 Positionen fassenden Weinkarte im MAST liegt klar auf Naturweinen. Der Ranger ist ebenfalls in der Natur zuhause – das haben die beiden Sommeliers bei ihrer Ausfahrt auf den Wiener Nussberg begeistert festgestellt.

VIDEO: Begleiten Sie die zwei Sommeliers auf Ihrer Fahrt durch die Wiener Weinberge



Mit 5,35 Metern Länge ist der Ranger in der Version Wildtrak eine imposante Erscheinung vor dem kleinen Bistro im 9. Wiener Gemeindebezirk – der bullige Raptor-Kühlergrill der limitierten Predator-Ausstattung lässt Großes erahnen. 200 PS im 3,2-Liter-Fünzylinder-Dieselmotor sorgen für ordentlichen Anschub am Weg auf den Nussberg, mit 470 Nm maximalem Drehmoment ist kein Hang zu steil.

Oben angekommen treffen wir Winzerin Jutta Ambrositsch, die in den Weingärten die Reben des aktuellen Jahrgangs inspiziert. Die Wärmeperiode im Mai hat die Trauben stark wachsen lassen, erzählt sie. Die 44-Jährige kennt den Nussberg in- und auswendig und hat speziell für das »MAST« einen eigenen Wein abgefüllt, natürlich ein Gemischter Satz. Breitzke und Pitra nutzen die Gelegenheit, um für Nachschub zu sorgen. Die maximale Nutzlast von 1.260 kg haben wir dabei aber nicht ausgenutzt, das entspräche in etwa 172 (!) Sechser-Kartons Wein. Wem das noch nicht reicht: die Anhängelast beim Ford Ranger beträgt 3,5 Tonnen – ein Klassenbestwert. Damit ließe sich sogar ein ganzes Weinfass mit über 2.500 Litern auf einmal transportieren!

»Das Fahren mit dem Ford Ranger macht extrem viel Spaß – gerade in den Weinbergen bringt er die Kraft extrem gut auf die Straße und hat trotzdem ein präzises und extrem gutes Handling«, fällt dann auch das Fazit der Beiden positiv aus. Zurück im Bistro genehmigen sich Breitzke und Pitra dann noch ein Gläschen – so macht Weinabholen Spaß!

Nussberg unplugged: die Ausfahrt im Ford Ranger in Bildern

Ford Ranger – der meistverkaufte Pick-Up in Österreich

Varianten: Einzel- Super- oder Doppelkabine
Leistung: 130, 160 oder 200 PS (bis 470 NM)
Getriebe: Schalt- oder Automatikgetriebe
Antrieb: Zuschaltbarer Allradantrieb mit Untersetzungsgetriebe
Beladung: bis 1.260kg Nutzlast und 3.500 kg Anhängelast
Sicherheit: 5 Sterne im Euro NCAP Crash Test für Doppelkabine
Verbrauch: kombiniert 6,5–8,8 l / CO2-Emission 171–231 g/km
Preis (brutto): ab € 24.790,- / vorsteuerabzugsberechtigt 

MEHR ERFAHREN

Mehr zum Thema

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Unsere Top-Tipps für Bodyweight-Training

Das Individuum steht im Training mehr denn je im Mittelpunkt. Personal Trainer und »Shaped by iB«-Gründer Ivo Buchta erklärt, worauf es bei...

News

Schreibtisch-Täter: Guide für das perfekte Home Office

Was gilt es beim Einrichten eines Home Offices zu beachten? Um authentisch zu bleiben, empfiehlt es sich, sowohl das Büro als auch die Büromöbel an...

News

Im Strom der Zeit

Breaking News für alle Auto-Fans: PS-Monster haben als Statussymbole ausgedient. Der neue Luxus kommt in Form von ebenso coolen wie nachhaltigen...

News

Sonnenbrillen: Perfect Shade

Wir werfen einen Blick auf die Neuinterpretationen der Kultmodelle.

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

News

For Forest: Der Wald im Stadion

Klaus Littmann macht den Wörthersee zum Kultur-Hotspot: Er wird die Zeichnung »Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur« von Max Peintner als das...

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Waadtländer Naturparks: Into the Wild

Gleich zwei bedeutende Naturparks befinden sich auf Waadtländer Boden: Im »Parc Jura vaudois« und im »Parc naturel Gruyère Pays-d’Enhaut« lässt sich...

News

Wien: Am schönen grünen Donauufer

Alte Donau, Neue Donau, Donauinsel: Gemeinsam stellen sie den Naherholungs-Hotspot der Wiener dar und verbinden Badeparadies und vielseitiges...

News

Museen Waadt: Ein Mekka für Kulturliebhaber

Ob Gesellschaftsthemen, Geschichte, Kunst oder Technik – das Waadtland hat für jeden Kulturinteressierten das ­richtige Museum zu bieten.

News

Pole Position: Was beim Fuhrpark eines Hotels zählt

Weil der Gast den ultimativen Komfort will und der Betriebsinhaber die Sparsamkeit, steht der Fuhrpark in Hotels und Gastronomie vor immer neuen...

News

Neuer 5er-BMW im Höhenflug

Spektakuläre Präsentation des neuen Modells der 5er-Reihe über den Dächern Wiens – mit genussvoller Begleitung im K47.