Falstaff Leserreise: Thailand für Gourmets

© iStock

© iStock

Die kulinarische Vielfalt Thailands erfasst Feinschmecker im Handumdrehen und wer sich auf dieses Genussabenteuer einlässt, wird Unvergessliches erleben. In Bangkoks spektakulärem Mahanakhon Tower schlürfen Sie zum Eröffnungsdinner in der SkyBar einen Cocktail mit einzigartigem Panorama-Ausblick aus dem 76. Stockwerk. Bewundern Sie am folgenden Tag die malerischen Tempel und Paläste der Stadt und freuen Sie sich auf ein besonderes Gourmet-Dinner im Sterne-Restaurant Bo.Lan. Hier schmecken Sie die starken Beziehungen zu den heimischen Bauern. Eine bunte Szenerie, wuseliges Treiben und eine Reizüberflutung an Gerüchen erleben Sie, wenn Sie mit dem Boot durch den berühmten schwimmenden Markt Damnoen Saduak gleiten. Genuss-Reize in Perfektion konzentriert und auf den Teller gezaubert, werden Ihnen beim Gourmet-Dinner im Sternerestaurant Nahm, einem der renommiertesten Thai-Restaurants der Welt aufgetischt.

Im Norden des Landes in Chang Mai lockt die traditionelle Küche die Geschmacksnerven. Beim authentischen Khantoke Dinner erleben Sie einen kulinarischen Streifzug ins alte Siam. Aber auch die gemeinsame Mahlzeit mit einer Lanna Familie und der Besuch des Großen Marktes eröffnen Ihnen authentische Begegnungen. Ein nächtlicher Streifzug mit dem Tuk-Tuk zu Tempeln und Straßenküchen wird farbenfrohe Eindrücke hinterlassen. Nach soviel Geschmackskultur schicken wir Sie zum Entspannen und Genießen ins Inselparadies. Auf Phuket hat der deutsche Gourmetvisionär Frank Grassmann in einer Bilderbuch-Bucht das Traumhotel The Nai Harn zu einem Genusstempel mit einer Prise Luxus entwickelt. In den Restaurants wird auf höchstem Niveau mit lokalen Produkten gekocht und das Weinsortiment wird von Weinpapst James Suckling persönlich ausgewählt. Grassmann wird auch persönlich mit Ihnen seine außergewöhnliche Weinauswahl verkosten. In Thailand finden Sie mit uns den kulinarischen Himmel auf Erden - gönnen Sie sich das!

Impressionen: Das erwartet Sie auf der Falstaff Leserreise

HIGHLIGHTS:

Gourmet-Highlights:

  • Gourmet-Dinner im 1 Stern-Restaurant Nahm in Bangkok
  • Gourmet-Dinner im 1 Stern-Restaurant Bo.Lan in Bangkok
  • Dinner in der SkyBar des Mahanakhon Towers
  • Authentisches Khantoke-Dinner in Chiang Mai
  • Premium-Weinverkostung im The Nai Harn auf Phuket
  • Streetfood-Touren in Bangkok und Chiang Mai
  • Traditionelles Essen mit einer Lanna-Familie
  • Teezeremonie mit nordthailändischen Gerichten

Ihr Reiseangebot umfasst:

  • Direktflüge mit Austrian ab/bis Wien nach Bangkok
  • Inlandsflüge mit Thai Airways Bangkok – Chiang Mai – Phuket – Bangkok
  • 4 Übernachtungen im 5* 137 Pillars Suites & Residences Bangkok in der Sukhothai Suite inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im 5* Anantara Chiang Mai Resort im Deluxe River View Zimmer inkl. Frühstück
  • 7 Übernachtungen im 5* The Nai Harn Phuket im Deluxe Ocean View Zimmer inkl. Frühstück & Late Check Out
  • Exklusives Kulinarik-Paket lt. Gourmet-Highlights und Reiseverlauf
  • Alle Besichtigungen und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers im klimatisierten Bus
  • Örtliche Deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 DuMont Reise-Handbuch Thailand pro Zimmer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Getränke, Mahlzeiten während der Streetfoodtour in Bangkok sowie weitere nicht erwähnte Mahlzeiten

REISETERMINE:

13.03. – 29.03.20
24.04. – 10.05.20

REISEVERLAUF:

Tag 1: Flug von Wien nach Bangkok (-/-/-)
Kurz vor Mitternacht startet Ihr direkter Nachtflug mit Austrian von Wien nach Bangkok.

Tag 2: Bangkok – Mahanakhon SkyBar (-/-/A)
Nachmittags Ankunft in Bangkok und Transfer zu Ihrem 5* Hotel 137 Pillars Suites & Residences Bangkok. Am Abend können Sie sich einen ersten Überblick über Bangkok vom spektakulären Mahanakhon SkyWalk aus machen und bei einem Aperitif und anschließendem Dinner in der SkyBar eine fantastische 360 Grad Rundumsicht genießen.

Tag 3: Bangkok City Tour – Bo.Lan (F/M/A)
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Großen Palast, einem der berühmtesten und beeindruckendsten Paläste Thailands. Hier können Sie den Smaragd-Buddha, die in Thailand am meisten verehrte Buddha-Statue, sehen. Anschließend besichtigen Sie Wat Pho, einen der ältesten Tempel in Bangkok mit dem 45 Meter langen Liegenden Buddha. Weiter geht es mit einem Longtail-Boot den Kanal von Thonburi entlang, währenddessen Sie einen Blick auf das Alltagsleben der berühmten 'Wassermenschen' Thailands werfen können. Auf Ihrem Rückweg halten Sie am wohl berühmtesten Symbol Bangkoks, dem Tempel der Morgenröte (Wat Arun) mit seinen funkelnden Türmen, welche mit Glas- und Keramikscherben bestückt sind. Am Abend erwartet Sie ein Gourmet-Dinner im 1-Stern Restaurant Bo.Lan, das für seine gehobene Thai-Küche mit starkem Fokus auf Produktqualität bekannt ist. Wichtig ist dem Chefduo Duangporn ‘Bo’ Songvisava und Dylan ‘Lan’ Jones dabei die intensive Beziehung zu heimischen Bauern.

Tag 4: Schwimmender Markt Damnoen Saduak – Nahm (F/-/A)
Am frühen Morgen fahren Sie zum berühmten Schwimmenden Markt Damnoen Saduak. Erleben Sie das bunte Treiben der Schwimmenden Händler hautnah mit, indem Sie durch die Kanäle zwischen hunderten von kleinen Booten gleiten, voll mit allen möglichen Gütern, von saftigen Früchten bis hin zu farbenfrohen Stoffen. Das lebendige und oftmals überfüllte Labyrinth aus Kanälen ist der beste Ort, um Einheimische bei der Arbeit zu sehen. Lust auf einige tropische Früchte oder einen schönen geschnitzten Buddha? Versuchen Sie es auf eigene Faust und überprüfen Sie, wie gut Ihr Verhandlungsgeschick ist!

Zurück in Bangkok genießen Sie am Abend ein Dinner auf höchstem Niveau im 1-Stern Restaurant Nahm. Das Nahm ist wahrscheinlich eines der berühmtesten Thai-Restaurants der Welt. Unter der Leitung der renommierten Küchenchefin Pim Techamuanvivit werden hervorragende authentische Gerichte serviert.

Tag 5: Bangkok – Streetfood-Tour (F/-/-)
Nachdem Sie in den letzten Tagen bereits in die Sterne-Küche Bangkoks eingetaucht sind, können Sie heute ein Geschmackserlebnis mit allen Sinnen erfahren. Zusammen mit Ihrem Guide sind die eingeladen, die versteckten Alleen mit den seit Jahrzehnten existierenden, familienbetriebenen Restaurants und Straßenständen, die gewöhnlicherweise in keinem Reiseführer verzeichnet sind, zu erkunden. Mit den Einheimischen, die dort jeden Tag ihr Essen kaufen, werden Sie in einer Schlange stehen, um die charakteristischen Gerichte, die anderswo kaum anzutreffen sind, zu probieren. Zudem lernen Sie den Unterschied zwischen buddhistischen und chinesischen Tempeln kennen und machen sich mit alten Bräuchen vertraut, die noch heute in der lokalen Nachbarschaft von Yaowarat, wie Chinatown unter den Einheimischen genannt wird, bzw. in Bangkoks Drachenbauch gepflegt werden. Sie beenden Ihre Tour an einem ruhigen, versteckten Ort, von welchem Sie einen herrlichen Blick auf den Fluss Chao Phraya haben.

Tag 6: Bangkok – Chiang Mai (F/-/A)
Heute fliegen Sie weiter von Bangkok aus in den Norden Thailands nach Chiang Mai. Dort angekommen werden Sie in Ihr 5* Hotel Anantara Chiang Mai Resort gebracht, das malerisch am Mae Ping Fluss gelegen ist. Abends kommen Sie in den Genuss eines authentischen Khantoke Dinners im 137 Pillars House Chiang Mai.

Tag 7: Chiang Mai – Großer Markt – Lanna Familie (F/-/A)
Ihre heutige Tour beginnt am Flussufer des Ping. Sie durchqueren die Hektik von Kaad Luang, des Großen Marktes, wie ihn die Einheimischen nennen. Kaad Luang besteht aus drei verschiedenen Märkten und ist das beliebteste Einkaufsziel der Einheimischen. Während der Tour lernen Sie alles über die Geschichte des Marktes und seine Umgebung kennen. Nebenbei können Sie frische Produkte und lokale Spezialitäten genießen.

Später erhalten Sie Einblicke in das Alltagsleben der lokalen Bevölkerung. Sie werden Zeit mit einer lokalen Familie verbringen, deren Lanna-Traditionen 5 Generationen zurückreichen. Lanna ist der Name des früheren Königreichs von Nord-Thailand. Der Alltag Ihrer Gastgeber wird noch heute von den alten Traditionen beeinflusst.  Während Sie Zeit mit der Familie verbringen, wird diese Ihnen die verschiedenen Aspekte in ihrem täglichen Leben erläutern und von ihren Traditionen, ihrer Architektur, den Handwerksprodukten, Kräutern, dem Essen und mehr berichten. Nachdem Sie die traditionellen Häuser und die großen Gärten erkundet haben, bereiten Sie zusammen mit der Familie eine schmackhafte Mahlzeit über einem Kohlefeuer zu.

Tag 8: Chiang Mai – Teehaus – Streetfood Tour (F/M/-)
Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um ein traditionelles Teehaus zu besuchen. Denkt man an Tee, dann meistens zugleich an China, doch auch Südostasien weist eine reiche Tee-Geschichte auf. Ihr Gastgeber wird Ihnen alles darüber erzählen, wie der Tee seit Jahrhunderten in Thailand genutzt wird, und das nicht nur als Getränk, sondern auch als Speise. Zudem haben Sie die Möglichkeit, einige außergewöhnliche Tees sowie Miang, ein lokales fermentiertes Teeprodukt, das langsam Einzug in die Liste der ‘Superfoods’ hält, zu probieren. Nach der Tee-Verkostung haben Sie die Gelegenheit, beim Mittagessen neue Aromen kennenzulernen. Auf dem Speiseplan stehen nordthailändische Gerichte und Speisen auf Teebasis.

Am späten Nachmittag erkunden Sie mit dem Elektro-Tuk Tuk Chiang Mai, Nordthailands größte Stadt und ein historischer Treffpunkt der Kulturen. Während Sie ein paar schmackhafte heimische Leckerbissen essen, passieren Sie die drei Hauptbereiche der Stadt – das Fluss-Ufer, die Altstadt und das Nimman-Gebiet. Sie starten den Abend in einem kleinen, versteckten Uferlokal, in welchem Sie authentische Delikatessen aus dem Norden und ein erfrischendes Getränk bei untergehender Sonne genießen können. Danach fahren Sie an geschäftigen Märkten und einigen berühmten Wahrzeichen vorbei und erreichen schließlich die Altstadt. Anschließend fahren Sie weiter zu einem in der Nähe gelegenen Markt, der für seine große Auswahl an Streetfood bekannt ist. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie das berühmte Khao Soi. Zum Abschluss der Tour bringt Sie Ihr Fahrer in den Nimmanhaemin-Bezirk, bekannt für seine trendigen Bars und Restaurants. In einem kleinen Restaurant werden Sie einige echte burmesische Gerichte versuchen, bevor es für das Dessert weiter zum Food-Court geht.

Tag 9: Chiang Mai – Phuket (F/-/-)
Nach den vielen Geschmacks- und Kulturerlebnissen der letzten Tage fliegen Sie heute zur Entspannung und Erholung weiter ins tropische Paradies Phuket. Ihr 5* Hotel The Nai Harn begrüßt Sie direkt am Strand an einem tropischen Hügel mit herrlichem Meerblick und Aussicht auf den wunderschönen Nai Harn Strand.

Tag 10 – 15: Strandaufenthalt im The Nai Harn (F/-/-)
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, das der deutsche Gourmetvisionär Frank Grassmann zu einem Genusstempel mit einer Prise Luxus entwickelt hat. In den Restaurants wird auf höchstem Niveau mit lokalen Produkten gekocht und das Weinsortiment wird von Weinpapst James Suckling persönlich ausgewählt. Während Ihres Aufenthalts wird General Manager Frank Grassmann auch persönlich mit Ihnen seine außergewöhnliche Weinauswahl verkosten.

Tag 16: Phuket – Bangkok – Rückflug nach Wien (F/-/-)
Verbringen Sie den heutigen Tag noch gemütlich am Strand, bevor Sie am frühen Abend zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Bangkok und weiter nach Wien gebracht werden.

Tag 17: Ankunft in Wien (-/-/-)
Frühmorgens Ankunft in Wien.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

PREISE:

17 Tage inkl. Flug (Termin 1)
€ 6.390 p.P. im Doppelzimmer
€ 10.050 p.P. im Einzelzimmer

17 Tage inkl. Flug (Termin 2)
€ 5.690 p.P. im Doppelzimmer
€ 8.350 p.P. im Einzelzimmer

INFO

Hotline: 0800 560 080 (kostenlos)
Mail: service@reisethek.at
www.reisethek.at/thailand


Wichtige Infos/Programmhinweise

Für die Einreise nach Thailand benötigen Österreichische Staatsbürger den bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
Weitere Informationen

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt acht Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl:     10

Premium Economy Class & Business Class auf Anfrage buchbar.

Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Voraussichtlichen Flugzeiten:

13.03.20: Flugnummer OS25   / Klasse: Economy / Strecke: Wien - Bangkok / Uhrzeit: 23.20 – 15.20 Uhr / Flugdauer: 9:50h +1
28.03.20: Flugnummer TG222  / Klasse: Economy / Strecke: Phuket – Bangkok  / Uhrzeit: 20.35 – 22.00 Uhr / Flugdauer: 1:25 h
28.03.20: Flugnummer OS26  / Klasse: Economy / Strecke: Bangkok – Wien  / Uhrzeit: 23.55 – 05.35 Uhr / Flugdauer: 10:50 h +1

24.04.20: Flugnummer OS25   / Klasse: Economy / Strecke: Wien - Bangkok / Uhrzeit: 23.20 – 15.20 Uhr / Flugdauer: 10:00h +1
09.05.20: Flugnummer TG222  / Klasse: Economy / Strecke: Phuket – Bangkok  / Uhrzeit: 20.35 – 22.00 Uhr / Flugdauer: 1:25 h
09.05.20: Flugnummer OS26  / Klasse: Economy / Strecke: Bangkok – Wien  / Uhrzeit: 23.55 – 05.35 Uhr / Flugdauer: 10:50 h +1

Freigepäck: 23kg

Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

Veranstalter: COLUMBUS Reisen GmbH, Universitätsring 8, 1010 Wien, GISA-Zahl 25378955. Anzahlung 20 % (frühestens 11 Monate vor Reiseende), Restzahlung 20 Tage vor Reiseantritt. Insolvenzabsicherung: Bankgarantie bei der Raiffeisen Bank International AG (Am Stadtpark 9, 1030 Wien, Tel: 01/71707-0) Abwickler: Austrobus – Dr. Richard GmbH & Co. KG (1110 Wien, Wildpretstraße 25A, Tel: 01/3300533, bus@richard.at). Ansprüche sind innerhalb von 8 Wochen beim Abwickler geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbandes der Reisebüros idgF unter Berücksichtigung des Pauschalreisegesetzes (PRG; sollten einzelne Klauseln der ARB mit dem PRG in Widerspruch stehen, so gehen jene des PRG vor) sowie unsere unter www.reisethek.at/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Mehr zum Thema

News

Hey Google: Ab nach Mallorca!

Welche Hidden Spots die Baleareninsel zu bieten hat und wie man sich mit Google Maps, Google Translate & Co. durchs Urlaubs-Abenteuer navigiert...

News

Norbert Niederkofler: Neues Projekt in Venedig

FOTOS: Der Drei-Sterne-Koch aus Südtirol bringt mit »Cook the Lagoon« die Prinzipien seiner Bergküche in das »Aman Venice«.

News

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Kroatien

FOTOS: Von Zagreb über Porec, Pula und Opatija bis Dubrovnik – Kulinarik, Kunsthandwerk und stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung.

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

News

Location mit »Fernblick« erstrahlt in St. Corona

FOTOS: Heiraten, feiern, speisen und nächtigen – der umgestaltete »Fernblick« in St. Corona eröffnet als wahres Veranstaltungs-Multitalent im...