Falstaff Leserreise: Sizilien – Nicht mehr buchbar

Blick auf das Teatro Antico di Taormina

© Shutterstock

Blick auf das Teatro Antico di Taormina

© Shutterstock

Unsere Genussreise von Palermo über Cefalù und Taormina bis nach Modica ist gespickt mit besonderen Erlebnissen. Geprägt von den Einflüssen fremder Kulturen überrascht die Küche der größten Insel im Mittelmeer zurecht. In den farbenfrohen Städten mit verwinkelten Gassen und bezaubernden Läden pulsieren italienische Leidenschaft und sizilianische Lebensfreude. Gastfreundlichkeit begegnet Ihnen an allen Ecken.

Die Küchenchefs Siziliens, wie Ciccio Sultano schaffen es, scheinbar gewagte Kombinationen in eine harmonische Einheit zu verwandeln und zaubern aus besten, regionalen Zutaten neben authentischen Gerichten wahre Genusswerke auf die Teller. In den sonnenverwöhnten Weingärten werden neben dem Klassiker Nero d‘Avola eine Vielfalt finessenreicher, eleganter Weine angebaut, die jedes Gericht der Insel nochmals abzurunden verstehen. Die neue Boom-Region liegt am Ätna, wo Sie in der Cantina Terrazze dell`Etna das lebhafte Temperament dieser Vulkan-Trauben verkosten werden. Buon appetito!

Impressionen: Das erwartet Sie auf der Falstaff Leserreise

HIGHLIGHTS:

Ihr Reiseangebot umfasst:

 

  • Direktflüge Economy Class ab/bis Wien mit Austrian Airlines nach Palermo
  • 2 Übernachtungen im 4* Hotel Principe di Villafranca in Palermo
  • 1 Übernachtung im 5* Hotel Cafelù Sea Palace in Cefalù
  • 2 Übernachtungen im 5* The Ashbee Hotel in Taormina
  • 2 Übernachtungen im 4*S Pietre Nere Resort in Modica
  • täglich Frühstück sowie ausgewählte Abendessen lt. Reiseverlauf u.a. im 2-Stern Restaurant Duomo inkl. Weinbegleitung in Ragusa & im Andreas Restaurant in Taormina
  • div. Verkostungen lt. Reisverlauf u.a. auf dem Ballarò Markt Palermo, bei Corrado Assenza im Caffè Sicilia in Noto sowie auf dem Weingut Cantina Terrazze dell`Etna
  • Rundreise im komfortablen & klimatisierten Minibus
  • alle Ausflüge & Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  •  deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 DuMont Reiseführer Sizilien pro Zimmer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten & Getränke die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
  • Optionale Aktivitäten & Ausflüge
  • Kurtaxe

REISETERMIN:

24.10. – 31.10.19

REISEVERLAUF:

24.10.19: Anreise & Stadtführung Palermo (-/-/-)
Flug von Wien nach Palermo. Transfer zum Hotel für den Check-In. Anschließend erwartet Sie Ihre Reiseleitung für eine Stadtführung durch Palermo & Monreale.
Entdecken Sie die Altstadt Palermos mit ihrer Kathedrale und dem Palazzo dei Normanni mit der Cappella Palatina. Die Prägung durch verschiedene und gegensätzliche Kulturen, gibt der Stadt einen einzigartigen und charmanten Charakter. Weiter geht es nach Monreale, mit der beeindruckenden arabisch-normannischen Kathedrale, die kostbare goldene Mosaike und einen schönen Kreuzgang mit 228 verzierten Säulen beherbergt.
Gemeinsames Abendessen in der Trattoria Corona. In der modernen, kleinen Trattoria mit angeschlossener Weinhandlung, werden sizilianische Klassiker auf hohem Niveau serviert.

25.10.19: Ballarò Markt, Artischocken Stadt Cerda & Cefalù (F/-/A)
Nach dem Frühstück geht es auf den Ballarò Markt. Wenn Sie sich ganz in der regionalen Kultur der italienischen Stadt Palermo fallen lassen möchten, sind Sie am Ballarò Straßenmarkt an der richtigen Adresse. Der Ballarò ist der lebendigste Straßenmarkt der Stadt und einer der unterhaltsamsten in ganz Europa. Im bunten Treiben des Ballarò Marktes ist eine Pause mit palermitanischem Street-Food geplant.
Weiterfahrt nach Cefalù mit Zwischenstopp in Cerda, der Stadt der Artischocken. Bei einer Verkostung kommen Sie in den Genuss dieser Artischocken sowie weiteren sizilianischen Spezialitäten.
Ihr heutiges Abendessen findet in der klassischen Trattoria Ristorante Il Normanno in Cefalù statt.  

26.10.19: Stadtbesichtigung Cefalù & Taormina (F/-/A)
Nach dem Frühstück Besichtigung von Cefalù. Das Stadtbild wird von der Normannischen Kathedrale dominiert, eines der besten Beispiele der mittelalterlichen Architektur Siziliens. Weiter geht es zur exklusiven Stadt Taormina, deren Altstadt und insbesondere das Antike Theater unglaubliche Panoramaausschnitte erhaschen lässt. In der Altstadt finden Sie entlang des Corso Umberto auch angesagte Läden und Kunsthandwerksgeschäfte.
Das Abendessen genießen Sie heute im Restaurant Andreas in Taormina. In den 1990ern hat sich der Tiroler Andreas Zangerl in Taormina niedergelassen. In schlicht-modernem Ambiente wird authentische, mediterrane, beziehungsweise sizilianische Küche auftischt.

27.10.19: Ätna, Pistazien-Stadt Bronte & Weinprobe (F/M/-)
Nach dem Frühstück starten Sie auf den Ätna. Während der Fahrt bis auf 2000 Meter Höhe können Sie die kontrastreiche Landschaft zwischen Lavaströmen, Ginstern, Kastanienbäumen und Weinbergen bewundern. Mit seinen 3350 Metern ist er der höchste und größte aktive Vulkan in Europa.
Zu Mittag besuchen Sie das Weingut Cantina Terrazze dell`Etna am Fuße des Ätna. Leichtes Mittagessen mit Wein- und Olivenöl Degustation. An den nordwestlichen Hängen des Vulkans wachsen auf einer Höhe von 650 bis 800 Metern über dem Meer allerbeste Terroirweine aus alten, heimischen Rebsorten.
Weiterfahrt nach Bronte, die Stadt der bekannten Pistazien. Die Pistazien, die auf dem nährreichen Vulkanböden gedeihen zählen zur besten Qualität die man erwerben kann und sind bei Feinschmeckern besonders beliebt. Verkostung einer bekannten Süßspeise mit Pistazien begleitet von einer guten Tasse Espresso oder Cappuccino.
Abend zur freien Verfügung in Taormina.

28.10.19: Syrakus & Noto (F/-/A)

Frühstück, Check-out und Abfahrt nach Syrakus, in die Küstenstadt griechischen Ursprungs, reich an Denkmälern, wo Natur, Mythos und Geschichte aufeinandertreffen. Im ältesten Teil Ortigia befinden sich die Überreste der Tempel von Apollon und Athene. Einen Besuch wert sind auch die Kathedrale und der Aretusa-Brunnen. Verpassen Sie nicht das antike griechische Theater und das Ohr von Dionisio, eine künstliche Höhle von 23 Meter Höhe, die Töne bis zu 16mal verstärkt.
Weiterfahrt nach Noto. Das alte Val Noto, wurde von vielen Völkern bewohnt: Sikuler, Griechen, Römer, Araber, Spanier, Byzantiner usw., die alle etwas von ihrem Aufenthalt hinterließen. Nach dem verherendem Erdbeben vom 1693 wurde die Stadt Noto völlig neu erbaut und weckt sogar die Aufmerksamkeit der Unesco; Noto ist ein reiches Erbe der Menschheit dank seiner Sehenswürdigkeiten, Kirchen und Paläste des achtzehnten Jahrhunderts. Wer Süßes sucht wird hier definitiv fündig – im Caffè Sicilia in Noto. Der perfektionsgetriebene Corrado Assenza kreiert in seiner Konditorei die verschiedensten köstlichen Versuchungen. Kosten Sie selbst bei einer Eisverkostung.
Ihr heutiges Abendessen findet bei 2-Stern Koch Ciccio Sultano im Restaurant Duomo in Ragusa statt. Eine Küche die sich als Liebeserklärung an Sizilien und seine kulinarische Tradition versteht. Degustationsmenü mit Weinbegleitung.

29.10.19: Ragusa, Chiramonte Gulfi & Weinprobe (F/-/-)
Nach dem Frühstück Ausflug nach Ragusa Ibla, einer antiken Stadt, die nach dem Erdbeben von 1693 wiederaufgebaut wurde und reich an barocken Gebäuden ist. Erleben Sie Chiaramonte Gulfi für die tolle Aussicht und die ruhige charmante Stadt mit den gemütlichen Gassen und kleinen Geschäften.
Abend zur freien Verfügung.

30.10.19: Agrigent & Palermo (F/-/A)
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Palermo mit Zwischenstopp in Agrigent. Besichtigung der dorischen Tempel des Tals der Tempel, einer der charakteristischsten archäologischen Stätten der klassischen griechischen Kultur, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Abschluss Abendessen im Gagini Social Restaurant in Palermo. Das Fine-Dining-Restaurant ist in einem wunderschönen, uralten Gewölbe in der Nähe des Vucciria-Markt.

31.10.19: Rückreise (F/-/-)
Transfer zum Flughafen von Palermo. Rückflug nach Wien.


F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

PREISE:

8 Tage inkl. Flug
€ 2.990 p.P. im Doppelzimmer
€ 3.790 im Einzelzimmer

INFO

HINWEIS: DIESE REISE IST NICHT MEHR BUCHBAR.

Hotline: 0800 560 080 (kostenlos)
Mail: falstaff@gourmet-reise.club

Persönliche Buchungsstellen

Martin Witzelsberger im Raiffeisen Reisebüro Am Karmelitermarkt
Tandelmarktgasse 1, 1020 Wien
01/533 77 82 – 14
 
Maximilian Obruca im Raiffeisen Reisebüro St.Pölten
Franziskanergasse 4, 3100 St. Pölten
02742/ 35 46 81-30
 
Anke Oberhofer im Geo Reisebüro Salzburg
Alpenstraße 48, 5020 Salzburg
0662/890 111-220

 


Wichtige Infos/Programmhinweise

Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Mehr Informationen

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Reisende.
Die Robin Tours GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen   

Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik »Rechtliches«.

Voraussichtlichen Flugzeiten:
24.10.19: Flugnummer OS 9403 / Klasse: Economy / Strecke: Wien - Palermo / Uhrzeit: 07.55 – 11.45 Uhr / Flugdauer: 3:50 h
31.10.19: Flugnummer OS 9404 / Klasse: Economy / Strecke: Palermo – Wien / Uhrzeit: 12.30 – 14.35 Uhr / Flugdauer: 2:05 h

Freigepäck: 23kg

Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

Veranstalter: Robin Tours GmbH, Unterer Stadtplatz 11, 6330 Kufstein, GISA-Zahl 29305292.  Anzahlung 20% (frühestens 11 Monate vor Reiseende), Restzahlung 20 Tage vor Reiseantritt. Insolvenzversicherung: Zürich Insurance plc Niederlassung Deutschland, Abwickler: Cover-Direct, Tel.: +43 1 969 08 40. Ansprüche sind innerhalb von 8 Wochen beim Abwickler geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbandes der Reisebüros idgF unter Berücksichtigung des Pauschalreisegesetzes (PRG; sollten einzelne Klauseln der ARB mit dem PRG in Widerspruch stehen, so gehen jene des PRG vor) sowie unsere unter www.reisethek.at/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Mehr zum Thema

News

Kinder erobern europäische Großstädte

Die Kinderhotels City in München und Lissabon bieten die perfekte Basis für einen Städteurlaub mit der gesamten Familie.

News

»Schloss Lieser« an der Mosel eröffnet

Die Zimmer und Suiten des Lifestyle-Hotels bieten Blick auf Mosel und Weinberge, der Österreicher Wolfgang Preßler zeichnet im Restaurant für...

News

Best of Italien: 50 Empfehlungen

Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

News

Espresso: Neapels kleine Schwarze

Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

News

In den Urlaub mit Google

Ob Speisekarten-Übersetzen oder Tagesausflug-Planen – die Google-Dienste machen Reisen einfacher. Plus: Reise-Trending – was in Österreich am öftesten...

News

Luxus-Campen in der Wüste Namibias

FOTOS: Im Edel-Camp in der Namib Wüste werden unberührte Wüstenlandschaften, Abenteuer und entspannter Luxus kombiniert.

News

»The Ritz-Carlton, Vienna«: Hotspot am Ring

Historische Eleganz und raffinierter Wohnkomfort, gepaart mit dem Willen zur Innovation, machen das »The Ritz-Carlton, Vienna« zu einem...

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Falstaff präsentiert im neuen Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

»Man fühlt sich wie in einem Retreat-Hotel«

Christian Zandonella, General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«, über Ringstraßenhotels und die Eigenheiten der Gäste aus verschiedensten...