Falstaff Leserreise: Piemont - Nicht mehr buchbar!

© Fotolia

© Fotolia

Piemont - das Land am Fuße der Berge bezaubert nicht nur mit seinen sonnigen Hügellandschaften, es verbirgt wahre, kulinarische Schätze für jeden Liebhaber der gehobenen Küche. Die Stadt Alba, ist weithin bekannt, als die Stadt der Trüffel. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es Trüffel dieser Qualität, dies wird auch bei der alljährlichen Trüffelmesse unter Beweis gestellt.

Ob die piemontesische Küche die beste der Welt sei, darüber mag man streiten, sicher aber ist sie perfekt und sehr köstlich. Man isst, was in der Region wächst und das garantiert Frische und Qualität. Genießen Sie einen Feinschmecker-Kurzurlaub der ganz besonderen Art. Die Besichtigung exklusiver Weingüter, wahre Gourmetfreuden in den Sterne prämierten Restaurants und eine Stadtführung des historischen Zentrums von Alba, diese Genussreise im Piemont wird Sie verzaubern!

HIGHLIGHTS:

Ihr Reiseangebot umfasst:

 

  • Direktflüge Economy Class ab/bis Wien mit Austrian Airlines nach Mailand
  • 3 Übernachtungen im 4*s Relais Hotel Villa D’Amelia inkl. Frühstücksbuffet
  • Besichtigung Schloss von Pralormo
  • Weinverkostung und Mittagsimbiss im Weingut Cascina Chicco in Canale
  • Trüffelsuche mit einem Trifulau und seinem Hund
  • 6-Gänge Abendessen im Sterne Restaurant La Coccinella in Serravalle Langhe (1 Gang mit weißem Trüffel, inkl. Wasser & Café)
  • Stadtführung Alba inkl. Besuch des Trüffelmarkts
  • 4-Gänge Abendessen im Sterne Restaurant Damiano Nigro (exklusive Getränke)
  • Weinprobe und Mittagsimbiss im Weingut Cantina Broccardo in Monforte d’Alba
  • Besuch eines Haselnussbetriebs
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Ganztagesausflüge
  • Alle Transfers im klimatisierten Kleinbus laut Reiseverlauf

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Getränke und Mahlzeiten die nicht erwähnt sind

REISETERMINE:

18.10. - 21.10.19 – BEREITS AUSGEBUCHT
14.11. - 17.11.19   

REISEVERLAUF:

Tag 1: Anreise (-/-/-)
Vormittags Flug von Wien nach Mailand und Transfer zum Hotel Villa D’Amelia in Benevello. Restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Oder Anreise in Eigenregie. Sollten Sie im Hotelrestaurant Damiano Nigro (1 Michelin Stern) zu Abend essen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Tischreservierung. Gerne werden wir auf Wunsch die Reservierung für Sie vornehmen.

Tag 2: Besichtigung Castello do Pralormo und Trüffelsuche (F/M/A)
Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung zur Besichtigung des Castello do Pralormo, welches seit dem 16 Jh. im Besitz der Familie ist. Ihre Führung wird von der Contessa persönlich geleitet. Sie besichtigen die ehemaligen Keller, die Küche und den Aufenthaltsraum der Bediensteten, in denen sich noch sehr viele Alltagsgegenstände befinden, zu denen die Contessa interessante Geschichten zu erzählen hat. Sie werden sich ein Stück weit in eine andere Welt zurückversetzt fühlen. Weiters erkunden Sie die repräsentativen Wohnräume im Erdgeschoß, den Park, die Orangerie und das ans Schloss angebaute Gewächshaus.
Zum Abschluss bestaunen Sie auf dem Dachboden die riesige historische Märklin Eisenbahnanlage des Contes, mit einigen sehr alten und seltenen Teilen.
Nachmittags besuchen Sie das Weingut Cascina Chicco in Canale, dem Zentrum des Roerogebiets und genießen eine Weinprobe mit 4 verschiedenen Weinen und einem kleinen Mittagessen. Anschließend gehen Sie auf Trüffelsuche zusammen mit einen Trifulau und seinem Hund und erfahren viel Wissenswertes über den teuersten Pilz der Welt. Am Ende des Ausfluges werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.
Zum Abendessen genießen Sie im Restaurant La Coccinella in Serravalle Langhe ein Degustationsmenü mit 6-Gӓnge, wovon ein Gang mit weißem Trüffel ist. Wasser und Kaffee inklusive.

Tag 3: Trüffelmarkt in Alba (F/M/A)
Am Vormittag fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Alba. Dort angekommen erleben Sie eine Stadtführung durch das historische Zentrum. Anschließend besuchen Sie den Trüffelmarkt und Sie können Ihre freie Zeit bei einem Bummel durch die Via Maestra genießen.
Um den Geschmack guten Weins aufrecht zu erhalten verköstigen Sie auch heute wieder 4 verschiedene Weine auf dem Familienweingut Cantina Broccardo bei einem kleinen Mittagessen.
Um 16.00 Uhr geht es weiter zu einem Haselnussbetrieb in Sinio: die Haselnuss ist heute nach dem Wein das wichtigste landwirtschaftliche Produkt aus Langhe. Der Betrieb baut Haselnüsse an und verarbeitet sie dann selbst. Das heißt von der Ernte, Auslese, Trocknung über die Rӧstung bis hin zur Verarbeitung zu Mehl oder Creme, für die Gastronomie wird alles hier gemacht. Am Ende des Ausfluges werden Sie zurück zum Hotel gebracht.
Ihr Abendessen genießen Sie im Sterne prämierten, hoteleigenen Restaurant Damiano Nigro bei einem 4-Gänge Menü. Die Getränke sind nicht inkludiert.

Tag 4: Abreise (F/-/-)
Schlafen Sie gemütlich aus und genießen die letzten Stunden des italienischen Flairs. Gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen Mailand. Rückflug nach Wien. Oder Abreise in Eigenregie.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

PREISE:

4 Tage inkl. Flug
€ 1.390 p.P. im Doppelzimmer
€ 1.660 im Einzelzimmer

INFO

Hotline: 0800 560 080 (kostenlos)
Mail: falstaff@gourmet-reise.club

Persönliche Buchungsstellen

Martin Witzelsberger im Raiffeisen Reisebüro Am Karmelitermarkt
Tandelmarktgasse 1, 1020 Wien
01/533 77 82 – 14
 
Maximilian Obruca im Raiffeisen Reisebüro St.Pölten
Franziskanergasse 4, 3100 St. Pölten
02742/ 35 46 81-30
 
Anke Oberhofer im Geo Reisebüro Salzburg
Alpenstraße 48, 5020 Salzburg
0662/890 111-220


Wichtige Infos/Programmhinweise

Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Mehr Informationen

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende.
Die Robin Tours GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen   

Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik »Rechtliches«.

Voraussichtlichen Flugzeiten:
BEREITS AUSGEBUCHT - 18.10./14.11.19: Flugnummer OS 507 / Klasse: Economy / Strecke: Wien - Mailand / Uhrzeit: 08.40 – 10.05 Uhr / Flugdauer: 1:25 h
NOCH VERFÜGBAR – 21.10./17.11.19: Flugnummer OS 510 / Klasse: Economy / Strecke: Mailand – Wien / Uhrzeit: 15.00 – 16.30 Uhr / Flugdauer: 1:30 h

Freigepäck: 23kg

Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

Veranstalter: Robin Tours GmbH, Unterer Stadtplatz 11, 6330 Kufstein, GISA-Zahl 29305292.  Anzahlung 20% (frühestens 11 Monate vor Reiseende), Restzahlung 20 Tage vor Reiseantritt. Insolvenzversicherung: Zürich Insurance plc Niederlassung Deutschland, Abwickler: Cover-Direct, Tel.: +43 1 969 08 40. Ansprüche sind innerhalb von 8 Wochen beim Abwickler geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbandes der Reisebüros idgF unter Berücksichtigung des Pauschalreisegesetzes (PRG; sollten einzelne Klauseln der ARB mit dem PRG in Widerspruch stehen, so gehen jene des PRG vor) sowie unsere unter www.reisethek.at/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Mehr zum Thema

News

Sacher Pop-Up-Café im Schloss Bensberg

Ein Stück Wien zieht mit einem Sacher Pop-Up-Café im Bergischen Land bei Köln für drei Wochen im Grandhotel Schloss Bensberg ein.

News

Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Die coolsten Design-Hotels in Wien

Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.