Falstaff Leserreise: Moskau kulinarisch & dekadent

Die Skyline von Moskau

© iStock

Die Skyline von Moskau

Die Skyline von Moskau

© iStock

Entdecken Sie die charmanten Gegensätze Moskaus auf dieser Schaufenster-Reise durch die geschmackliche und kulturelle Vielfalt der Stadt. Die neue russische Küche setzt auf phänomenale, zeitgeistige Geschmackserlebnisse und hat mit Vladimir Mukhin auch einen Weltstar in der Elite ihrer jungen Chefs. In seinem Restaurant »White Rabbit« erleben Sie als Gourmet-Highlight dieser Reise ein Tasting-Menü mit regionalen Produkten in avantgardistischer Raffinesse zubereitet.

Ihre Top-Adresse am Roten Platz ist das geschichtsträchtige und luxuriöse 5-Sterne Jugendstil-Hotel »Metropol«, von dem aus Sie zu Fuß zur Besichtigung des Kremls spazieren können. Das üppigste Frühstücksbuffet der Stadt genießen Sie in Ihrem Hotel unter einer imposanten Glaskuppel. So lässt es sich ganz vortrefflich in den Tag starten, der Sie den pulsierenden Danilovsky Markt erleben lässt und Sie zu kulturellen Highlights führt: Vom berühmten Bolschoi Theater über den Skulpturenpark bis hin zu sakralen Monumenten wie dem Neujungfrauenkloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale. Erleben Sie ein kapriziöses Moskau aus neuen Perspektiven und freuen Sie sich auf den Lifestyle dieser modernen Metropole.

Impressionen: Das erwartet Sie auf der Falstaff Leserreise

HIGHLIGHTS:

  • Linienflug Economy Class ab/bis Wien mit Austrian Airlines nach Moskau Domodedowo
  • 4 Übernachtungen im »Hotel Metropol Moskau*****« im Superior Zimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Abendessen im Restaurant »Savva«
  • Degustationsmenü im Restaurant »White Rabbit« von Starkoch Vladimir Mukhin
  • Signature Menü im Restaurant »Ruski« im 85 Stockwerk über Moskau
  • kulinarischer Workshop mit Verkostung und Rezepten
  • geführter halbtägiger Spaziergang im Historischen Zentrum
  • geführte Stadtrundfahrt inkl. Besuch des Neujungfrauenklosters, Christ-Erlöser-Kathedrale, des Danilovsky Markts
  • Besuch des Bolschoi Theaters inkl. Führung hinter die Kulissen
  • Besichtigung des Kremls, dessen Kathedralen und des Großen Kremlpalastes
  • Besichtigung des Skulpturenparks und des Gorki Parks inkl. Eintritt in das Kunstmuseum Garage
  • Aperitif in der Rooftop Bar »O2 Lounge« des »The Ritz-Carlton«, geführt vom Österreicher Leonard Cernko
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung und alle Transfers im komfortablen Kleinbus laut Reiseverlauf
  • 1 DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Moskau pro Zimmer

REISETERMIN:

28.08. – 01.09.19   

REISEVERLAUF:

Tag 1, 28.08.19: Anreise und Stadtspaziergang (-/-/A)
Flug von Wien nach Moskau. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, erkunden Sie beim geführten Spaziergang das historische Zentrum. Sie spazieren über den Manege-Platz, den Kilometre Zero und kommen an den einzigartigen Art Nouveau Fassaden der Luxushotels National und Metropol sowie des Parlament Gebäudes, DUMA, vorbei. Ihr Abendessen genießen Sie im Luxusrestaurant »Savva«.

Tag 2, 29.08.19: Stadtrundfahrt (F/-/-)
Am heutigen Tag erkunden Sie die Stadt mit dem Bus. Die exklusive, deutschsprachig geführte Panorama Tour ist die ideale Art die Stadt kennen zu lernen. Vorbei an der Tverskaya Strasse hinauf zu den Sperlingsbergen und weiter zum Besuch des Neujungrauen Kloster mit dessen Seen, die Inspiration für Tchaikovskys Schwanensee.
Ihre Mittagspause verbringen Sie am Danilowsky Markt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen in Eigenregie.

Tag 3, 30.08.19: Besichtigung des Bolschoi Theaters und russischer Kochkurs (F/M/A)
Am Vormittag besuchen Sie das Bolschoi Theater. Ihnen werden auch die Bereiche hinter den Kulissen gezeigt. Anschließend erleben Sie bei einem Kochkurs die kulinarische Vielfalt der russischen Küche. Das Erlernte wird auch verkostet. Am Nachmittag sehen Sie den Kreml und die Kathedralen und besichtigen den Großen Kremlpalast. Am Ende des Ausfluges werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht. Am Abend genießen Sie ein Degustationsmenü im 2-Stern Restaurant »White Rabbit« von Vladimir Mukhin.

Tag 4, 31.08.19: Kunst in Russland (F/-/A)
Am heutigen Tag erfahren Sie mehr über die Kunst in Russland. Sie besuchen den Skulpturenpark, kommen vorbei an der Tretjakow-Galerie und besuchen im Gorki Park das Garage Museum of Contemporary Art, mit der größten Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst in Russland. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Nach einem Besuch in der spektakulären »O2 Lounge« des »The Ritz-Carlton« geht es zum Skyline Dinner im Fine Dining Restaurant »Ruski« 354 Meter über der Stadt.

Tag 6, 01.09.19: Abreise (F/-/-)

Nach dem Frühstücksbuffet und ein wenig Freizeit wird Sie der Transfer zum Flughafen bringen. Rückflug direkt nach Wien.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

PREISE:

5 Tage inkl. Flug
€ 1.880 p.P. im Doppelzimmer
€ 2.490 p.P. im Einzelzimmer

INFO & BUCHUNG:

falstaff@gourmet-reise.club
Tel.: 0800 560 080
Büro Wien: Riemergasse 6, 1010 Wien

JETZT ANFRAGEN


Wichtige Infos/Programmhinweise

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Robin Tours GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen

Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Nicht inkludierte Leistungen:
Getränke und Mahlzeiten, die nicht erwähnt sind
Persönliche Ausgaben und Trinkgelder   

Veranstalter: Robin Tours GmbH, Unterer Stadtplatz 11, 6330 Kufstein, GISA-Zahl 29305292.  Anzahlung 20% (frühestens 11 Monate vor Reiseende), Restzahlung 20 Tage vor Reiseantritt. Insolvenzversicherung: Zürich Insurance plc Niederlassung Deutschland, Abwickler: Cover-Direct, Tel.: +43 1 969 08 40. Ansprüche sind innerhalb von 8 Wochen beim Abwickler geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbandes der Reisebüros idgF unter Berücksichtigung des Pauschalreisegesetzes (PRG; sollten einzelne Klauseln der ARB mit dem PRG in Widerspruch stehen, so gehen jene des PRG vor) sowie unsere unter www.reisethek.at/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Mehr zum Thema

News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Österreich ist gastfreundlichstes Land der Welt

Dem »Guest Review Award« der Buchungsplattform Booking.com zufolge werden die heimischen Vermieter am freundlichsten bewertet. Vor Tschechien und...

News

Interview: »Wir wollen uns nicht auf Auszeichnungen ausruhen!«

Was macht Wien so besonders? Diese Frage stellten wir Bürgermeister Michael Ludwig und Wiener Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck. Herausgekommen...

News

Facettenreiche Weihnachten in Wien

Von kunstvoll-besinnlich bis trendig-modern – auf den Wiener Adventmärkten ist für Abwechslung gesorgt. Beim Besuch dieser Märkte kann man sich ganz...

News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Radisson RED kommt an den Wiener Donaukanal

Eine spektakuläre Rooftop-Bar thront über 179 Zimmern, einem Restaurant, einem Fitnesscenter und einem Innenhof mit hängenden Gärten.

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

News

Stille Nacht: 9 Museen & Orte

Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.