Falstaff Leserreise: Champagne – Perlenhimmel – Nicht mehr buchbar

Die Champagne vereint reizvolle Landschaft mit außergewöhnlichen Genuss-Erlebnissen.

© iStock

Die Champagne vereint reizvolle Landschaft mit außergewöhnlichen Genuss-Erlebnissen.

© iStock

Freuen Sie sich auf eine exzellente Feinschmecker-Reise ins Herz der landschaftlich und kulinarisch reizvollen Champagne und leben Sie sprichwörtlich wie Gott in Frankreich! Unter der Fachbegleitung der Champagnerbotschafterin Elisabeth Eder erwarten Sie exklusive Champagnerverkostungen, Sterne-Gourmetmenüs und Hotels der Luxusklasse, wie das neu eröffnete Relais & Châteaux Hotel Royal Champagne. Diese kulinarisch-prickelnde Genusstour für Hedonisten entführt Sie in ausgewählte Kellereien der Königsklasse wie Pol Roger, Pommery und Roederer, die Tradition und Eleganz vereinen.

Im malerischen Dorf Hautvillers, am Ursprungsort des Champagners entdecken Sie die extravagante Sonderklasse von Dom Pérignon aufs Neue. Aber auch Kleinbetriebe wie J De Telmont oder Le Gallais überraschen mit außergewöhnlich, delikat schäumenden Gold. Freuen Sie sich auf Perlen im Glas und Sterne am Teller bei einer unvergleichlichen Gourmetdinner-Serie im 3-Sterne Olymp L’Assiette Champenoise von Arnaud Lallement, im 2-Sterne-Tempel Le Parc von Philippe Mille und in der neuen Stern-Küche im Le Royal von J-Denis Rieubland. Lassen Sie die Korken knallen und leben Sie mit uns das Leben – CHEERS!

HIGHLIGHTS:

  • Flüge ab/bis Wien mit Austrian Airlines nach Paris
  • Bahnfahrt mit dem TGV in der 1. Klasse von Paris nach Reims und retour
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Reims Bahnhof
  • 2 Übernachtungen im Relais & Châteaux Hotel Royal Champagne****+ in Champillon inkl. Frühstück
  • 2 Übernachtungen im L’Assiette Champenois***** in Reims inkl. Frühstück
  • Reisebegleitung durch die Champagner Botschafterin Frau Elisabeth Eder
  • Stadtbesichtigung Reims inkl. 3-Gang Mittagessen
  • Mittagessen in der Brasserie Flo
  • Abendessen im Hotel Royal Champagne Restaurant Le Royal
  • Exklusive Besichtigung des Champagner Gutes Pol Roger
  • Champagnerverkostung und Kellerbesichtigung bei Dom Pérignon
  • Abendessen im exklusiven Salon Papelard bei Moët & Chandon
  • Champagnerverkostung Seminar bei J De Telmont inkl. Mittagessen
  • Besichtigung des Städtchen Hautvillers zum Thema Dom Pérignon
  • Champagnerverkostung am Gut von Alfred Gatien
  • Gourmet - Abendessen im 2-Sterne Michelin Restaurant Le Parc in Les Crayéres
  • Gourmet – Vormittag auf einer Schneckenfarm
  • Champagner-Verkostung bei Champagne Le Gallais
  • Abendessen im Restaurant »La Brasserie« des Crayéres
  • Gourmet Dinner im 3-Sterne Michelin Restaurant L’Assiette Champenois
  • Privater Cocktail und Besichtigung des Champagner Hauses Pommery
  • Getränke zu allen Mahlzeiten
  • Alle Transfers in einem komfortablen Minibus laut Reiseverlauf
  • Besichtigung und Verkostung im Champagner Gut Billecart Salmon
  • Kellerbesichtigung und exklusive Verkostung bei Louis Roederer

Reisebegleitung:
Elisabeth Eder: Weinakademikerin, diplomierte Käse Sommelière und internationale Champagner Botschafterin

Nicht inkludierte Leistungen: Persönliche Ausgaben und Trinkgelder; Getränke und Mahlzeiten, die nicht erwähnt sind;

REISETERMIN:

10. - 14.04.2019   

 

REISEVERLAUF:

Tag 1: Flug von Wien nach Paris und anschließend Bahnfahrt 1. Klasse mit dem TGV vom Flughafen Paris nach Reims. Stadtbesichtigung Reims mit deutschsprachiger Reiseleitung und 3-Gang Mittagessen in der »Brasserie Flo« inkl. Getränke. Transfer und Check-in für 2 Nächte im »Relais & Châteaux Royal Champagne Hotel & Spa****+«. Abendessen im Restaurant »Le Royal« im Hotel.

Tag 2: Am Vormittag Abholung vom Hotel und Transfer in einem komfortablen Minibus zum Champagner Weingut Pol Roger zur exklusiven Privatbesichtigung. Im Anschluss 2-Gang Mittagessen in einem traditionellen Restaurant in Épernay inkl. Getränke. Am Nachmittag Besichtigung und Verkostung im Champagner Gut Billecart Salmon. Exklusiver Abend inklusive Besichtigung und Verkostung bei Dom Perignon in Moët & Chandon. Abendessen inkl. Getränke im »Salon Papelard«, einem Privatraum in Moët & Chandon zum Thema Dom Pérignon. Transfer zurück zum Hotel.

Tag 3:
Am Vormittag Check out und Transfer vom Hotel zum Champagnerverkostung – Seminar am Champagner Gut J De Telmont. Anschließend Mittagessen im traditionellen Restaurant am Weingut.
Besichtigung der kleinen Stadt Hautvillers zum Thema Dom Pérignon. Am Nachmittag Besichtigung und Champagnerverkostung auf dem Anwesen von Alfred Gatien. Dort werden Sie auch die berühmten Pink Biscuits aus Reims verkosten – anschießend Stadtspaziergang durch Épernay. Transfer und Check in im »Relais & Châteaux Hotel L’Assiette Champenoise« für 2 Nächte inkl. Frühstück. Gourmet Abendessen inklusive Getränke im 3-Sterne-Restaurant des Hotels.

Tag 4: Am Vormittag Abholung vom Hotel und Transfer zu einer Schneckenfarm inkl. Verkostung. Anschließend Besichtigung und Champagner Verkostung bei Champagne Le Gallais inkl. leichtem Mittagessen. Am Nachmittag Kellerbesichtigung und exklusive Verkostung bei Louis Roederer.

Tag 5: Abholung und Transfer zum Champagner Haus Pommery. Besichtigung der Kellergewölbe und anschießend Cocktail inkl. Canapés in einem exklusiv reservierten Raum. Anschließend Transfer zum Bahnhof und Bahnfahrt 1. Klasse mit dem TGV von Reims nach Paris zum Flughafen
Rückflug nach Wien.

PREISE:

5 Tage inkl. Flug und Hotels ab € 6.990 p.P.

Doppelzimmer: € 6.990
Einzelzimmer: € 7.990

INFO & BUCHUNG:

falstaff@gourmet-reise.club
Tel.: 0800 560 080
Büro Wien: Riemergasse 6, 1010 Wien

JETZT ANFRAGEN


Wichtige Infos/Programmhinweise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
max. Teilnehmerzahl: 12 Personen          

Programmänderungen vorbehalten!

Veranstalter: Robin Tours GmbH, Unterer Stadtplatz 11, 6330 Kufstein, GISA-Zahl 29305292.  Anzahlung 20% (frühestens 11 Monate vor Reiseende), Restzahlung 20 Tage vor Reiseantritt. Insolvenzversicherung: Zürich Insurance plc Niederlassung Deutschland, Abwickler: Cover-Direct, Tel.: +43 1 969 08 40. Ansprüche sind innerhalb von 8 Wochen beim Abwickler geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) des Fachverbandes der Reisebüros idgF unter Berücksichtigung des Pauschalreisegesetzes (PRG; sollten einzelne Klauseln der ARB mit dem PRG in Widerspruch stehen, so gehen jene des PRG vor) sowie unsere unter www.reisethek.at/datenschutz abrufbare Datenschutzerklärung. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Mehr zum Thema

News

Triest: Die Kaffeehauptstadt

In Sachen Kaffee hat Triest eine lange Tradition. Typische Triestiner trinken im Schnitt pro Jahr 1500 Tassen Kaffee.

News

Auszeit beim Höflehner in Schladming-Dachstein

Das Vier-Sterne Natur und Wellnesshotel am Gumpenberg in der Steiermark ist mit seinem umfassenden Angebot ganzjährig ein Genuss.

News

Verborgene Schönheit: Seen in Südtirol

FOTOS: Die idyllische Seelandschaft Südtirols lädt mit ihren vielen versteckten Plätzchen mitten in der Natur zum Verweilen und Entspannen ein!

News

Auf den Spuren großer Entdecker

Man kann sich einen klassischen Urlaub gönnen und auf dem Mittelmeer zwischen Italien und Spanien Strecke machen. Oder man geht auf eine Tour von der...

News

Gute Nachrichten für den Sommerurlaub

Mit 15. Juni, 24 Uhr öffnet Österreich die Grenze zu 31 Ländern, darunter auch Italien, Kroatien und Griechenland.

News

EU-Vergleich der Badegewässer: Österreich auf Platz zwei

Das neue Ranking bescheinigt Österreichs Seen und Flüssen eine ausgezeichnete Qualität. Nur in Zypern »badet« man noch besser.

News

Europas Schaumweine auf hoher See

Zum Wohl! Ohne einen Champagner für die Taufe hätte kein Kreuzfahrtschiff je abgelegt. Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen von Europas...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

WKO-Präsident Harald Mahrer: »Genießen wir wieder!«

Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und selbst ein leidenschaftlicher Genießer, appelliert an die Falstaff-Community: »Wir...

News

Der alte und der neue »Sacher«-Direktor im Talk

Reiner Heilmann und Andreas Keese im Gespräch. Rückblick, Ausblick und über die aktuelle Situation und innovative Angebote wie Dinner im Séparée...

News

Scheiblhofer setzt Expansion unbeirrt fort

Wo andere Mitarbeiter abbauen sucht die Familie Scheiblhofer aus Andau Verstärkung. Der Vollbetrieb öffnet mit einem Pop-Up Heurigen am 29. Mai.

News

Virtuell unterwegs: Best of Virtual Reality

Auch wenn uns Corona derzeit das Reisen vermiest: Wir jetten einfach am Computer durch die Welt und holen uns Inspirationen für die Zeit danach –...

News

Neuer Hoteldirektor im Hotel Sacher Wien

Nun heißt es Abschied nehmen: Hoteldirektor Reiner Heilmann gibt nach 32 Dienstjahren im Hotel Sacher das Zepter an seinen Nachfolger Andreas Keese...

News

Andreas Senn bekocht die Salzburger Steinterrasse

Am 15. Mai eröffnet die spektakuläre Rooftop-Bar im Herzen Salzburgs mit einem Kulinarik-Konzept von Sternekoch Andreas Senn.

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.