vlnr: Mag. Wilhelm Klinger (Geschäftsführer Österreich Wein Marketing), Peter Moser (Falstaff-Chefredakteur), Gerhard Pittnauer (Winzer des Jahres), Adi Schmid (Weinpersönlichkeit des Jahres), Wolfgang Rosam (Falstaff-Herausgeber) / Foto: © APA (Sche
vlnr: Mag. Wilhelm Klinger (Geschäftsführer Österreich Wein Marketing), Peter Moser (Falstaff-Chefredakteur), Gerhard Pittnauer (Winzer des Jahres), Adi Schmid (Weinpersönlichkeit des Jahres), Wolfgang Rosam (Falstaff-Herausgeber) / Foto: © APA (Sche

Es ist in der österreichischen Weinszene unbestritten die höchste Auszeichnung, die ein Winzer erlangen kann: Der Golser Winzer Gerhard Pittnauer wurde am Sonntagnachmittag bei der Weinmesse VieVinum in der Wiener Hofburg zum Falstaff Winzer des Jahres 2014 gekürt. In der Falstaff-Lounge, in der auch hochkarätige Winzer aus Deutschland und Italien ihre Weine präsentierten, wurde zudem der »Steirereck«-Sommelier Adi Schmid als »Weinpersönlichkeit des Jahres« gewürdigt. Einen ersten Einblick in die Qualität des Weißweinjahrgangs 2013 sowie des Rotweinjahrgangs 2012 konnte man außerdem dem frisch gedruckten »Ultimate Wine Guide Austria« entnehmen.

>>> Bilderstrecke zur Ehrung von Schmid und Pittnauer

>>> Die besten Bilder: Der zweite Tag der VieVinum

>>> Fotos: Verkostung Soave trifft Grünen Veltliner

Gerhard Pittnauer, Winzer des Jahres 2014
Der Golser Winzer ist eine der führenden Persönlichkeiten der international geschätzten Pannobile-Gruppe. Seit vielen Jahren sorgt der Avantgardist für feingliedrige und charakterstarke Rotweine. Er hat sich besonders den Sorten Sankt Laurent und Pinot Noir verschrieben, die er in unterschiedlichen Ausbauweisen in großartiger Qualität in die Flaschen bringt. Zukunftsweisend ist nicht nur seine puristische Philosophie der Weinbereitung, auch das Etikettendesign und die Architektur seines Weinguts haben neue Maßstäbe gesetzt. Pittnauer freute sich über die Auszeichnung als »Bestätigung des bisherigen Weges und Herausforderung für die Zukunft«.

Adi Schmid, Weinpersönlichkeit des Jahres 2014
Wenn man den steten Wandel in der heimischen Gastronomie betrachtet, dann kann er als wahrer Fels in der Brandung bezeichnet werden. Seit den 70er-Jahren ist Adi Schmid kundiger und einfühlsamer Berater, was die Wahl des passenden Weines zu den Gerichten der Steirereck-Küche betrifft. Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam würdigte Schmid als »Château Petrus unter den österreichischen Sommeliers«. Durch seine unaufdringliche, aber dauerhafte Präsenz in der heimischen Spitzengastronomie ist Schmid zu einer wahren Institution geworden, von der schon Generationen von jungen Kollegen profitieren durften. Das sind viele gute Gründe, um von Falstaff als »Weinpersönlichkeit des Jahres 2014« geehrt zu werden.

Ultimate Wine Guide Austria 2014
Alle zwei Jahre fokussiert sich das Interesse der internationalen Weinszene auf österreichische Weine. Rund 15.000 Besucher frequentieren die Hofburg, wenn die VieVinum, die wichtigste heimische Weinmesse abgehalten wird. Mit Spannung wurden die ersten Weinbewertungen des Falstaff-Verlages erwartet, die am Sonntag im »Ultimate Wine Guide Austria 2014« veröffentlicht wurden. Wein-Chefredakteur Peter Moser hat die Jahrgänge 2013 für Weißwein sowie 2012 für Rotwein unter die Lupe genommen und nach dem bewährten 100-Punkte-System bewertet. Der englischsprachige Weinguide gilt einerseits für internationale Weinfachleute als unverzichtbarer Überblick über die besten heimischen Weingüter und andererseits für die heimische Weinszene als erster Gradmesser der neuen Jahrgänge. Im Guide finden sich über 1500 neue Weinbewertungen von beinahe 200 Weingütern.

Mehr zum Thema

  • © Falstaff/Zsifkovits
    15.06.2014
    VieVinum 2014: Der zweite Tag in Bildern
    FOTOS: Auch am Sonntag waren Gäste und Aussteller in ausgezeichneter Stimmung.
  • © Falstaff/Zsifkovits
    14.06.2014
    Der erste Tag der VieVinum in Bildern
    FOTOS: Beste Stimmung bei Ausstellern und Gästen in der Wiener Hofburg.
  • Falstaff Herausgeber Wolfgang Rosam, »Steirereck«-Patronne Birgit Reitbauer und Giampaolo Motta vom Weingut La Massa  © Falstaff/Zsifkovits
    14.06.2014
    FOTOS: Die Falstaff-Lounge auf der VieVinum
    Prominente Gastwinzer aus Italien und Deutschland lockten viele interessierte Weinfreunde an.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff Weinguide 2020/2021: Die besten Weingüter

    Die neue Ausgabe des Standardwerks für Wein aus Österreich und Südtirol wartet mit 19 Betrieben auf, die mit der Höchstwertung von 5-Sternen prämiert...

    News

    Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeis-Award für Weingut Müller

    In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

    News

    Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

    Weißer Spritzer und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Gastgärten, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich lohnt...

    News

    Wieninger ist bester Wiener Heuriger 2020

    Das Stammersdorfer Stammhaus punktet mit Top-Weinen und besten Heurigenschmankerln.

    News

    Fritz Wieningers Heuriger hat den besten Wein

    Im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 holte sich der Wiener Spitzenwinzer den Kategorie-Sieg für seine Buschenschank.

    News

    Terrassenheuriger Musser hat die beste Küche

    Der Heurige im Tullnerfeld gilt als Hotspot für Genießer – deshalb erhält er im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 eine Sonderauszeichnung.

    News

    Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

    Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

    News

    Deutscher Sekt 2.0

    Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

    News

    Das sind die Sieger der steirischen Weintrophy 2020

    Die Gewinner stehen fest – Weingut Frauwallner gewinnt zwei Kategorien, Weingut Trabos darf sich über die erste Sekt-Auszeichnung freuen. Alle Sieger...

    News

    Das sind die burgenländischen Landessieger 2020

    »HST Hannes und Emma Steurer« aus Jois wurde mit sieben Goldmedaillen zum Weingut des Jahres gekürt. Wir haben alle Sieger im Überblick.

    News

    FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

    Wein von steilen Wänden: Ein architektonisch sehr gelungener Neubau in Südtirol wurde dieser Tage eingeweiht.

    News

    Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

    Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

    News

    Jost Höplers Altersteilzeit am Wiener Nussberg

    Der 81-jährige Winzer aus Breitenbrunn hält wenig von Ruhestand und präsentiert den Wiener Gemischten Satz »WiraWåxt«.

    News

    Maison Gilliard und Domaines Chevalier schließen sich zusammen

    Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

    News

    Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

    Icario präsentiert den Jahrgang 2016 des Vino Nobile di Montepulciano: Gewinnen Sie zwölf Flaschen sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den...

    Advertorial
    News

    Top 5 deutsche Spätburgunder 2018 unter 15 Euro

    Pinot Noir alias Spätburgunder hat sich zu einer deutschen Paradedisziplin entwickelt und muss gar nicht teuer sein.

    News

    Top 11 Rieslinge 2019 aus dem Kremstal unter 10 Euro

    Preis-Leistungs-Tipps für erfrischenden Genuss auf der Sonnenterrasse.

    News

    Termin fix: VieVinum 2020 findet erst 2021 statt

    Ebenso wie die ProWein fiel auch die VieVinum in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aus. Der Ersatztermin wurde nun fixiert: von 29. bis 31. Mai...

    News

    Top 10: Die schönsten Kellergassen

    Die schönsten Kellergassen in Niederösterreich – wir haben die Top 10 für Sie zusammengefasst!

    News

    Niederösterreich: Faszination Kellergasse

    Niederösterreichs Kellergassen sind längst ein Wahrzeichen und weit über die Region Weinviertel hinaus bekannt. Mehr als 1000 davon gibt es, und keine...