Falstaff holt das Burgenland nach Wien

Landesrat Alexander Petschnig, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser

© Falstaff / Mila Zytka

Landesrat Alexander Petschnig, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser

© Falstaff / Mila Zytka

Gemeinsam mit dem Falstaff-Verlag lud Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil am 21. November zu einer Entdeckungsreise durch sein Bundesland und zur Präsentation des Falstaff-Specials »Burgenland – Land der Vielfalt«. Rund 500 Feinschmecker folgten der Einladung und ließen sich von den kulinarischen Botschaftern der pannonischen Küche begeistern. Mit dabei waren auch die kroatische Botschafterin Vesna Cvjetković, der deutsche Botschafter Ralf Beste sowie Esterhazy-Stiftungsvorstand Stefan Ottrubay, der künstlerische Direktor der Seefestspiele Mörbisch Peter Edelmann und sein Vorgänger Harald Serafin.

Bei der Präsentation des druckfrischen Magazins sorgten die Burgenlands Spitzenköche Max Stiegl, Jürgen Csencsits, Stefan Csar und die Familie Lentsch für das kulinarische Wohl der Gäste. Für das genießerische Highlight sorgte Max Stiegl vom »Gut Purbach«, der einen ganzen Wasserbüffel aus dem Nationalpark Neusiedlerssee verarbeitet und »Nose to Tail« verwertet hatte. Im Laufe des Abends wurden 20 verschiedene Gerichte vom Wasserbüffel angeboten. Ganz dem regionalen, nachhaltigen Gedanken folgend wurde dazu Gemüse aus dem Seewinkel – fermentiert in Asche – serviert. Natürlich durfte dabei auch eine Auswahl der 50 besten burgenländischen Weine nicht fehlen. Persönlich anwesend waren die Winzer Heinz Velich, Gerhard Kracher, Alexander Leberl, Ronnie Kiss, Christoph Salzl, Robert Keringer, Johann Scheiblhofer und viele mehr.

Impressionen der Veranstaltung

Vielfalt braucht Umfang

»Bei unserer ersten Besprechung dieses Magazinprojekts hat mir Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam eine Sonderausgabe mit 156 Seiten angeboten. Damals habe ich ihm gesagt, dass das Burgenland so vielfältig ist, dass sich das nicht einmal in 180 ausgehen würde. Einer von uns beiden sollte rechtbehalten. Und deshalb dürfen wir Ihnen nun eines der umfangreichsten Falstaff-Specials der jüngeren Vergangenheit mit 196 Seiten präsentieren«, erklärte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil anlässlich der Präsentation der Spezial-Ausgabe mit einem Schmunzeln. »Deshalb freue ich mich, Ihnen heute die einzigartige Vielfalt des Burgenlandes, die von den Ufern der Leitha ganz im Norden bis hin zur hügeligen Grenze zu Slowenien ganz im Süden reicht, nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Erleben präsentieren zu dürfen. Und ich hoffe, das macht Ihnen Lust, das Burgenland bald selbst mit allen seinen Vorzügen zu erleben«, so Doskozil abschließend.

VIDEO: Rückblende auf die Präsentation

Das war die Präsentation

Die Besucher der Veranstaltung

Das Magazin

Die besondere Vielfalt des Burgenlands, die sich aus seiner wechselvollen Geschichte ergibt, spiegelt auch das umfangreiche Falstaff-Special in puncto Wein, kulinarischen Sehnsuchtsorten und besonderen Tipps für Besucher wider. Beim Weinland Burgenland werden die »jungen Wilden«, die autochtonen Sorten und der burgenländische Heurige »Das Schenkhaus« präsentiert. Ein Teil des Hefts wird auch der Bio-Wende gewidmet.

Der kulinarische Teil widmet sich dem Gemüsegarten Seewinkel und der pannonischen Küche von Einst und Jetzt. In der Rezeptstrecke präsentieren burgenländische Topköche ihre Interpretationen der pannonischen Küche. Abgerundet wird das Heft mit einer Übersicht über die besten Thermen im Burgenland.

Jetzt bestellen

MEHR ENTDECKEN

  • 22.11.2019
    Burgenland: Land der Vielfalt
    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am...
  • 22.11.2019
    Das schmale Land der besten Weine
    Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das...
  • 05.12.2019
    Hans Peter Doskozil im Interview
    Trotz seiner kurzen Amtszeit hat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil schon riesige Meilensteine für sein Land gesetzt. Geht es nach ihm,...
  • 04.12.2019
    Bio-Revolution im Burgenland
    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.
  • 26.09.2019
    Wie die Gans zurück ins Burgenland kam
    Die Gänsezucht hatte im Burgenland eine jahrhundertealte Tradition – bis das Federvieh in den 1960ern verschwand. Ein Winzer und ein...
  • 08.11.2019
    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl
    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und...
  • 04.11.2019
    Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld
    Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der...
  • 06.06.2019
    Landessieger 2019: Best of Burgenland
    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut...

Mehr zum Thema

News

Keringer Massiv: Doppelmagnum zu gewinnen

Zehn Jahre Massiv: Die Erfolgsgeschichte des Paradeweins von Robert und Marietta Keringer. Wir verlosen eine 3-Liter-Großflasche.

Advertorial
News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Gewinnspiel: Weingut Pfneisl verlost zehn Magnumflaschen

Zur Eröffnung des neuen Standortes verlost das Spitzenweingut aus Deutschkreutz Großflaschen des Pentagon 2013 – vom Falstaff mit 93 Punkten...

Advertorial
News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau

Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...

News

Große Rotweine vom Weingut Hans und Christine Nittnaus gewinnen!

Wir verlosen ein exklusives Package bestehend aus zwei Doppelmagnums des Golser Spitzenweinguts.

Advertorial
News

Mobbingprävention: Mit Tieren als unterstützende Kraft

Die St. Martins Therme & Lodge bietet die Möglichkeit, hautnah und in Begleitung von Pädagogen mit geschulten Tieren zu interagieren.

News

Jungstars der burgenländischen Winzerszene

Wein aus dem Burgenland boomt wie nie zuvor. Dafür sorgt auch eine junge und ambitionierte Winzergeneration mit ausgeprägtem Innovationsgeist.

News

Gewinnspiel: Urlaub im Weinort Gols

Wir verlosen zwei Nächte für zwei Personen im exklusiven Appartement, im Weingut Matthias & Ilse Gsellmann.

Advertorial
News

Kurt Feiler ist neuer RWB-Präsident

Generationenwechsel: Der Ruster Winzer übernimmt die Führung der Renommierten Weingüter Burgenland von Paul Rittsteuer.

News

Scheiblhofer Heideboden-Package gewinnen!

Erich Scheiblhofers Weine sind vielfach prämiert und zählen nicht nur bei Insidern zu den bekanntesten Österreichs. In seinem umfangreichen Sortiment...

Advertorial
News

Das Kalandahaus in Trausdorf: Feiern, arbeiten oder beides

Das Kulinarik- und Weinzentrum ist bestens eingerichtet für Weinverkostungen, Seminare, Präsentationen und kulturelle Veranstaltungen.

Advertorial
News

AMSEE: Großflasche und Private Tasting gewinnen!

Die Doppelmagnum des mit 93 Falstaff-Punkten prämierten Cabernet Sauvignon Alter Satz 2012 und weitere Weine werden beim Personal Tasting @ Home für...

Advertorial
News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2016

Burgenlands beste Burgunder: Mit der Burgunder Trophy prämiert Falstaff Jahr für Jahr herausragende Weißweine aus dem Burgenland. Einmal mehr zählen...