Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Vorbildliche Gästebetreuung im »Bootshaus«.

© Gröller Hotels | Christof Wagner

Vorbildliche Gästebetreuung im »Bootshaus«.

© Gröller Hotels | Christof Wagner

17.000 Gourmetclubmit­glieder testen für den Falstaff Res­tau­rantguide 1400 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen Erleb­nisberichte. Hier ein kleiner Auszug.

 
Service mit Herz

Im »Bootshaus« endet der Service nicht beim Essen.

»Neulich verbrachten wir einen traumhaften Abend im ›Bootshaus‹. Aufgrund des guten Wetters nahmen wir auf der Terrasse Platz und genossen ein herrliches Menü mit passender Weinbegleitung. Während des Essens verlor meine Gattin eine Haarklammer, die auf eine tiefer liegende Terrasse fiel. Auf meine Frage, wie ich denn in diesen Bereich gelangen könne, reagierte das Personal schlichtweg großartig. Nicht nur, dass umgehend nach der im Grunde wertlosen Haarklammer gesucht wurde, meine Frau bekam sie wenig später gesäubert zurück. Solch einen Service erlebt man nicht alle Tage!«

 
Köstliches Gansl und gute Stimmung

Gelungener Einstieg in die Gansl-Saison im »Dreimmäderlhaus«.

»Vor Kurzem besuchten meine Freundin und ich das ›Dreimäderlhaus‹ in Münchendorf. Auf der Website werden die Gäste darauf aufmerksam gemacht, das Ganslmenü rechtzeitig vorzubestellen. Wir versuchten unser Glück und reservierten spontan zwei Stunden vor unserem Besuch einen Tisch. Als wir im ›Dreimäderlhaus‹ eintrafen, bekamen wir nicht nur unsere Sitzgelegenheit, sondern auch das von uns gewünschte und heiß ersehnte Ganslmenü. Die servierten Speisen waren köstlich, der dazu bestellte Sturm wie immer sehr gut. Wir waren rundum zufrieden und werden bestimmt bald wieder einmal vorbeischauen.«

»Dreimäderlhaus«: tolles Essen und gute Stimmung.
»Dreimäderlhaus«: tolles Essen und gute Stimmung.

Foto beigestellt


Ein perfekter Abend

Gäste verbrachten in der »Weinbank« einen gelungenen Hochzeitstag.

»Anlässlich unseres Hochzeitstags reservierten wir einen Tisch in der ›Weinbank‹. Das Essen war schlichtweg perfekt – regional, originell und ausgesprochen gut. Wir hatten das Dinner mit Weinbegleitung gewählt, und unser Sommelier Herr Zach überraschte uns mit sehr spannenden und vielfältigen Weinen. Sogar die Orange Wines, denen wir sonst ein wenig skeptisch gegenüberstehen, überzeugten auf ganzer Linie. Das Highlight jedoch folgte am Ende des Abends. Obwohl es schon sehr spät war, durften wir noch einen Blick in den Weinkeller werfen. Einfach genial!«

Gelungener Hochzeitstag in der »Weinbank«.
Gelungener Hochzeitstag in der »Weinbank«.

Foto beigestellt

 
Service-Katastrophe

Gäste brauchen langen Atem.

»Neulich waren wir zu zehnt im ›Wirtshaus Mooslechners Rusterhof‹ mittagessen. Nach 15 Minuten und zweimaliger Aufforderung durften wir endlich die Getränke ordern. Unsere Essensbestellung glich einer Odyssee. Extrem lange Wartezeiten von 40 Minuten zwischen den Gängen, die Speisen wurden in Etappen serviert. Weiters wurde das schmutzige Geschirr der Vorspeisen trotz mehrmaliger Bitte nicht abgeräumt. Die Krönung folgte beim Bezahlen. Der bestellte Wein, den wir gar nicht erhalten hatten, wurde uns verrechnet. Der darauf hingewiesene Kellner verschwand murrend, holte eine neue Rechnung und knallte diese regelrecht auf den Tisch. Endgültig bezahlen konnte ich aber erst bei einem anderen Kollegen. Unmöglich!«

»Wirtshaus Mooslechners Rusterhof«: verärgerte Gäste.
»Wirtshaus Mooslechners Rusterhof«: verärgerte Gäste.

© Shutterstock


Ein Abend mit abruptem Ende

Der Umgang mit Gästen im »Badhaus« enttäuschte.

»Vor Kurzem besuchten wir mit Freunden das ›Badhaus‹ in Bad Hall. Schon bei unserem Eintreffen erschien uns die Chefin nervös und schnippisch. Sie bediente uns persönlich, leider wurden zeitweise unsere Getränke vergessen. Das Essen entsprach unseren Erwartungen. Während des Desserts, es war ungefähr 22 Uhr, füllte sich das Lokal. Kaum hatten wir fertig gegessen, kam die Chefin an unseren Tisch mit den Worten ›Ich muss Sie jetzt abkassieren, Sie wissen ja, der Tisch ist um 22:00 Uhr reserviert.‹ Weder bei der telefonischen Reservierung noch bei unserem Eintreffen war uns dies mitgeteilt worden. Wir wurden praktisch hinausgeworfen, obwohl wir gerne noch geblieben wären. Sehr schade.«

»Badhaus«: gutes Essen, aber schlechter Service.
»Badhaus«: gutes Essen, aber schlechter Service.

© Helge Kirchberger


 

REAKTION

Das »Badhaus«-Team nimmt zu der Kritik Stellung:

»Bei der telefonischen Reservierung wurde darauf hingewiesen, dass der Tisch nur bis 22 Uhr zur Verfügung steht. Als wir die Gäste dann höflich ersuchten, den Tisch freizugeben, wusste angeblich niemand davon. Wir haben auf die Information bei der Reservierung hingewiesen, jedoch auch die Möglichkeit angeboten, am Tisch zu verweilen. Dies wurde allerdings vehement abgelehnt, und eine Bereinigung der Situation war leider nicht mehr möglich. Vermutlich gab es ein Kommunikationsproblem bei der Reservierung. Wir bedauern den unglücklichen Ausklang des Abends für die Gäste, hoffen aber natürlich, sie wieder bei uns bewirten zu dürfen.«

Unzufriedene Gäste im »Badhaus«.
Unzufriedene Gäste im »Badhaus«.

© Shutterstock

Die Redaktion behält sich vor, dem Falstaff ­zugesandte Berichte aus Platzgründen für die ­Veröffentlichung zu kürzen. 

Haben auch Sie ein bemerkenswertes Restauranterlebnis, das Sie uns schildern möchten? Dann schreiben Sie uns an redaktion@falstaff.at.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 14.10.2018
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Plus für »Zur blauen Gans«, »Heinzle« und »Amon«, Minus für den »Agathawirt« sowie eine Reaktion von der »Schnepfn Alm«.
  • 01.09.2018
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Ein besonderes Shuttleservice, eine hartnäckig ignorante Bedienung oder ein enttäuschendes Catering – Gourmetclubmitglieder Berichten von...
  • 14.07.2018
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Ein besonders verständnisvoller Gastgeber oder ein Restaurantbesuch der im Spital endet – was Gourmetclubmitglieder von ihren...
  • 22.04.2018
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Ob über Gäste lustig machen, kaltes Essen oder eine Geburtstagsüberraschung – was Gourmetclubmitglieder von ihren Restaurantbesuchen...
  • 17.03.2018
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Ob gezuckerter Fisch, fehlende Weinberatung oder zugeparkte Autos – was Gourmetclubmitglieder von ihren Restaurantbesuchen berichten ist...
  • 26.11.2017
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    Plus für »O Boufés«, »Steirerstöckl« und Pusswald«, Minus für »La Mia« und »Petz im Gußhaus« sowie eine Reaktion vom »Schloss Dürnstein«.
  • 29.10.2017
    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm
    »Elvira's« überzeugt als Geheimtipp und der »Strasserwirt« mit seinem überaus freundlichen Service. Minuspunkte gab es unter anderem für die...

Mehr zum Thema

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Restaurantkritik: Das neue »noma«

Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue »noma«. Hat sich Vordenker René...

News

Heidi Neuländtner verwöhnt am »Knappenhof«

Das Sommerfrische-Juwel an der Rax könnte zur Pilgerstätte für Feinschmecker werden, die authentische Küche mit Innereien-Schwerpunkt schätzen.

News

Aufregung um »Fräulein« in der »Spelunke«

In der Falstaff-Leser-Rubrik »kalt-warm« wurde die Reaktion einer Kellnerin auf die herkömmliche Anrede als »Fräulein« thematisiert.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Im »Döllerers Wirtshaus« verwöhnt der Service seine Gäste mit Kostproben, das »Bodulu« überrascht Gourmetclubmitglieder mit Geburtstagstorten und in...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»ra’mien go«, »Füxl« und »Landhaus Bacher« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Grimmingwurz’n«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Paradoxon«, »Mochi« und »Reisinger in Pöttsching« konnten bei den Gästen punkten, das »Schmidhofer im Palais« bezieht Stellung und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Pichlmaiers zum Herkner«, »Zirbenstube« und »Stadtgasthaus Eisvogel« konnten bei den Gästen punkten, das »Café Bar Bloom« bezieht...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Großes Plus für »Kastner«, »Der Luis« und »Fuchs und Trauben«, das »Motto« bezieht Stellung und weniger gut haben »Brust und Keule« sowie »Café Bar...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Casa Italiana«, »Drachenwald« und »Stockerwirt« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Motto«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Mesnerhaus«, den »Landhauskeller« und das »Weyringer«, eine Reaktion aus »Frierss Feinem Eck« und ein Minus gibt's für das »Stellwerk...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für die »Osteria e Vineria del Corso«, den »Friedensrichter« und das »T.O.M Pfarrhof«, eine Reaktion aus dem »Haus am Hang« und ein Minus gibt's...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Steirerschlössl«, das »Iris Porsche Restaurant« und das »Steirereck am Pogusch«, Minus gibt's für das »Flamingo«, das »Haus am Hang« und...

News

Restaurant der Woche: »Punks« on Tour

Patrick Müller und sein Team geben im »Fischerhaus« an der Wiener Höhenstraße ein zeitlich begrenztes Gastspiel.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Giorgina«, das »Erich« und das »Culinariat«, eine Reaktion aus der »Galerie« und ein Minus gibt's für die »Riedenburg« und das...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Punks« und die »Griggeler Stuba«, eine Reaktion aus dem »Kitsch« und ein Minus gibt's für den »Stadtwirt«, die »Galerie« und das...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

17.000 Gourmetclubmitglieder testen für den Falstaff Restaurantguide 1400 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen Erlebnisberichte....

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

16.000 Gourmetclubmitglieder testen für den Falstaff Res­tau­rantguide mehr als 2000 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen...