Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Das Wolf«: Kellner reagierte prompt.

Foto beigestellt

»Das Wolf« in Wien

»Das Wolf«: Kellner reagierte prompt.

Foto beigestellt


HIER WIRD AUF DAS WOHL ALLER GÄSTE GEACHTET

Das Service-Team im »Das Wolf« in Langenlebarn überzeugte Gäste mit einer sehr effizienten Problemlösung.

»Da wir bei der telefonischen Tischbestellung vergessen hatten, hinzuzufügen, dass wir einen Hund dabei haben, stießen wir auf einen anderen Hund am Nachbartisch. Die beiden gerieten sich sofort in die Wolle, es entstand ein höllisch lautes Gebelle. Die Reaktion des Kellners war toll. Er meinte, es wäre gerade in einem anderen Raum in Tisch frei geworden, den könnte man schnell herrichten – und die beiden Hunde wären dann weit voneinander getrennt.«

plus


EINE SO NETTE UND UMSICHTIGE BEDIENUNG FINDET MAN SELTEN

Im »La Piazzetta« am Wiener Naschmarkt wurde aus Platzmangel eigens ein Extraraum mit Decken und Heizlüfter arrangiert.

»Unsere Runde musste sich an einem Samstagabend spontan nach einem Lokal umsehen, da die Reservierung in dem anfänglich vorgesehenen nicht geklappt hatte. Im ›La Piazzetta‹ meinte der Besitzer erst, dass kein Platz frei
wäre, bat uns aber, kurz zu warten. In nur fünf Minuten hat er uns in einem Extrazimmer – eigentlich Lager und Arbeitszimmer – einen schön gedeckten Tisch organisiert. Um nicht zu frieren, stellte er auch noch einen Heizlüfter für uns auf. Als kleine Aufmerksamkeit servierte man uns einen Sushi-Teller von nebenan, einem Zweitlokal des Be­­sitzers. Die bestellte Pasta schmeckte wunderbar, und zum Abschluss gab’s einen Grappa aufs Haus. Wir kommen wieder!«

La Piazzetta am Naschmarkt Wien

Das »La Piazzetta« überzeugte auf ganzer Linie.

Foto beigestellt


INFORMATIVER ABEND MIT GUTEN DRINKS UND GUTEM ESSEN

Wer die peruanische Küche und deren Nationalgetränk kennenlernen möchte, ist im Wiener »Q'ero« gut aufgehoben.

»Wir haben im ›Q’ero‹ einen Tisch reserviert, und schon am Telefon ist uns aufgefallen, dass die Leute dort überaus freundlich sind. Wirklich beeindruckt waren wir aber von der Beratung in Sachen Pisco Sour. Ein wunderbarer Cocktail, über den es viel zu erzählen gibt – und das haben die Leute im ›Q’ero‹ auch ausgiebig getan. Wir haben viel über Peru und dieses Nationalgetränk erfahren und welche Varianten es noch gibt. Und das alles völlig zwanglos und nicht aufgesetzt. Ein Abend mit einem guten Essen, guten Drinks und viel Information, wie man sie normalerweise in Lokalen nicht bekommt. Wir haben das Lokal gleich unseren Freunden empfohlen.«

Restaurant »Q´ero« in Wien

»Q´ero«: erste Anlaufstelle in Sachen Pisco.

Foto beigestellt


REAKTION

Küchenchef tobt und schmeißt mit Töpfen um sich: Das Team vom »Das Anton« aus Linz nimmt Stellung.

Ein Gast wurde im »Das Anton« Zeuge eines Wutausbruchs des Küchenchefs: Dieser beschimpfte das Personal und schmiss mit Töpfen um sich. Der Geschäftsführer Christian Hölbl nimmt Stellung: »Wir möchten uns für das unangenehme Erlebnis in aller Form entschuldigen. Unseren Mitarbeitern ist es durchaus bewusst, dass vor allem in der Schauküche ein entsprechendes Verhalten von essenzieller Bedeutung ist. Wir laden Sie daher herzlich ein, an unserer ›Anton Essbar‹ Platz zu nehmen, um die junge Küchencrew mit ihrem neuen Küchenchef zu beobachten.«

Restaurant »Das Anton« in Linz

»Das Anton«: Küchenchef beschimpfte Personal.

Foto beigestellt


EIN ENTTÄUSCHENDES GEBURTSTAGSFEST

Überwürzte Speisen und ein defektes Klo: Bei einer Geburtstagsfeier im »Marchfelderhof« ging einiges schief.

»Ein Freund lud zum Geburtstagsfest in den ›Marchfelderhof‹ bei Wien. Grundsätzlich gefiel uns das skurrile Ambiente sehr gut. Der Besitzer begrüßte sogar jeden einzelnen seiner Gäste. Aber das dargebotene Essen hat uns dann alle enttäuscht. Das ›argentinische Steak‹ war überwürzt und schmeckte nur nach Zimt. Der Lachs war glibbrig und fettig – einfach ungenießbar. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis leider nicht. Und ein weiterer Wermutstropfen: Das Klo, so stand es angeschrieben, war defekt. Die Lösung des ›Marchfelderhofs‹: Wir mussten auf ein Dixie-Klo nach draußen gehen. Schade, wir haben uns vom Abend mehr erwartet.«

Gastraum im »Marchfelderhof« bei Wien

»Marchfelderhof«: schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Foto beigestellt


HOHE ERWARTUNGSHALTUNG WURDE HERBE ENTTÄUSCHT

Ein Gast bekam auf seine Kritik im Wiener »Goldene Zeiten« bloß zu hören: »Na ja, Geschmäcker sind eben verschieden.«

»Das Lokal bezeichnet sich selbst als ›bestes chinesisches Lokal der Stadt‹, wir können das nicht bestätigen. Die Bedienung war von Beginn an unfreundlich. Wir konnten hören, wie die Kellnerin sich darüber mokierte, dass wir keinen Aperitif trinken wollten. Darauf angesprochen, fühlte sie sich ertappt und meinte bloß: ›Oh, hab ich das jetzt laut gesagt?‹ und versuchte es herunterzuspielen. Der Zander wurde ohne zu fragen mit Stäbchen filetiert. Das Ergebnis: undefinierbarer Matsch. Als wir der Kellnerin freundlich sagten, dass es uns leider nicht geschmeckt habe, meinte sie nur: ›Na ja, Geschmäcker sind eben verschieden. Wir sind stolz auf unsere Küche!‹«

Chinesisches Lokal »Goldene Zeiten« in Wien

»Goldene Zeiten«: unfreundliches und freches Service.

Foto beigestellt

Die Redaktion behält sich vor, dem Falstaff zugesandte Berichte aus Platzgründen für die Veröffentlichung zu kürzen. Wenn auch Sie von »bemerkens­werten Erlebnissen« in Restaurants berichten können, senden Sie diese bitte an redaktion@falstaff.at.

Aus Falstaff Nr. 02/2016

Mehr zum Thema

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

17.000 Gourmetclubmitglieder testen für den Falstaff Restaurantguide 1400 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen Erlebnisberichte....

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Punks« und die »Griggeler Stuba«, eine Reaktion aus dem »Kitsch« und ein Minus gibt's für den »Stadtwirt«, die »Galerie« und das...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Giorgina«, das »Erich« und das »Culinariat«, eine Reaktion aus der »Galerie« und ein Minus gibt's für die »Riedenburg« und das...

News

Restaurant der Woche: »Punks« on Tour

Patrick Müller und sein Team geben im »Fischerhaus« an der Wiener Höhenstraße ein zeitlich begrenztes Gastspiel.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Steirerschlössl«, das »Iris Porsche Restaurant« und das »Steirereck am Pogusch«, Minus gibt's für das »Flamingo«, das »Haus am Hang« und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für die »Osteria e Vineria del Corso«, den »Friedensrichter« und das »T.O.M Pfarrhof«, eine Reaktion aus dem »Haus am Hang« und ein Minus gibt's...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Mesnerhaus«, den »Landhauskeller« und das »Weyringer«, eine Reaktion aus »Frierss Feinem Eck« und ein Minus gibt's für das »Stellwerk...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Casa Italiana«, »Drachenwald« und »Stockerwirt« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Motto«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Großes Plus für »Kastner«, »Der Luis« und »Fuchs und Trauben«, das »Motto« bezieht Stellung und weniger gut haben »Brust und Keule« sowie »Café Bar...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Pichlmaiers zum Herkner«, »Zirbenstube« und »Stadtgasthaus Eisvogel« konnten bei den Gästen punkten, das »Café Bar Bloom« bezieht...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Paradoxon«, »Mochi« und »Reisinger in Pöttsching« konnten bei den Gästen punkten, das »Schmidhofer im Palais« bezieht Stellung und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»ra’mien go«, »Füxl« und »Landhaus Bacher« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Grimmingwurz’n«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Im »Döllerers Wirtshaus« verwöhnt der Service seine Gäste mit Kostproben, das »Bodulu« überrascht Gourmetclubmitglieder mit Geburtstagstorten und in...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Elvira's« überzeugt als Geheimtipp und der »Strasserwirt« mit seinem überaus freundlichen Service. Minuspunkte gab es unter anderem für die...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für »O Boufés«, »Steirerstöckl« und Pusswald«, Minus für »La Mia« und »Petz im Gußhaus« sowie eine Reaktion vom »Schloss Dürnstein«.

News

Top 10: Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Honig, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Die besten Cafés in Tirol

Wo schmeckt die Melange besonders gut? Und wo gibt's ein tolles Frühstück? Die besten Adressen für Kaffeeliebhaber in Tirol – aus dem Falsaff Café...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Fritz

»Das Fritz« liegt im Seepark Weiden direkt am Neusiedlersee. Die Karte bietet spannende Gerichte, mit einem breiten Angebot an internationalen Weinen....

News

Belper Knolle: Schweizer Trüffel

Ein kleiner Hartkäse-Ball begeistert die Welt der Genießer. Dabei entstand die Belper Knolle aus einem »Unfall« heraus: Noch im Frischzustand wurde...

News

Kinder backen Kekse

In Adventsstimmung: Vier Back-Musketiere backen mit Meinl-Patissier Jürgen Vsetecka exquisite Weihnachtskekse.