»Taverne am Sachsengang«
»Taverne am Sachsengang« / beigestellt

plus
plus

Originalität im Glas und auf dem Teller
Das Angebot der »Taverne am Sachsengang« begeistert ­einen Tester:

»Die Lage ist unschlagbar, die Terrasse mit Wasserblick ein Ort der Stille. Dazu kommt Originalität bei den Aperitifs – wie rosa Prosecco mit Lavendel und Rosmarin – und den empfohlenen Weinen (Riesling Weingut Hager, Chianti Fonterutoli und Cuvée Neuberg vom Weingut Grassl). Die Küche liegt weit über der ominösen Zwei-Hauben-Qualität. Die Jakobsmuscheln mit Grammeln waren eine beeindruckende Kombination. Der Waller mit Steinpilzen und Kartoffelpüree bot beste Fischqualität, die Pilze waren in der Einfachheit ihrer Zubereitung ein genialer Fischpartner, das sämige luftig-schaumige Kartoffeletwas großartig. Auffallend und beeindruckend auch der Service.«


plus
plus

Kulinarische Gruppenreise
Eine Gruppe von Testern erlebte im »Ikarus« ein kulinarisches Feuerwerk:

Restaurant »Ikarus«
Restaurant »Ikarus«

»Wir – eine Gruppe junger Gourmets – traten die Reise nach Salzburg an, in der Hoffnung, eine der interessantesten Küchen des Landes kennenzulernen. Wir kamen mit sehr hohen Erwartungen, welche jedoch noch weit übertroffen wurden.
Ein kulinarisches Feuerwerk wurde an unserem Tisch gezündet, extravagante Thaiküche perfekt in Szene gesetzt von der wahrscheinlich besten Servicebrigade des Landes: ein außergewöhnliches Erlebnis, selbst für verwöhnte Gaumen.«


minus
minus

Unangemeldete ­Gäste unerwünscht
Zwei Tester ohne Reservierung gingen vom »Marktachterl« unverköstigt nach Hause:

»Marktachterl«
»Marktachterl«

»Es war knapp vor 18 Uhr, auf etlichen klapprigen Gartentischchen stand unübersehbar ›Reserviert‹, aber ein Tischerl war frei. Wir bestellten einen Drink, und die Speisekarte erregte durchaus unser Wohlwollen. Nachdem unser Aperitif fast beendet war, gelang es, die Serviererin an den Tisch zu lotsen und bekannt zu geben, dass wir zu speisen wünschten. Da aber wurde das Gsichterl der Serviererin ganz ernst: Nein, nein, das ginge doch nicht, weil wir keinen Tisch reserviert hätten (obwohl wir an einem freien Tisch saßen), und außerdem sei es ›eh no net‹ 18 Uhr, und die Küche könne ›net überfordert werden durch so frisch eingeflogene Neuankömmlinge‹. Wir dankten, zahlten und strichen das ›Marktachterl‹ von unserer Restaurantliste.«


minus
minus

Gutes Essen, schlechter Service
Ein Tester über einen unmotivierten »Servicemann« im »Gut Oberstockstall«:

»Gut Oberstockstall«
»Gut Oberstockstall«

»Alles war eitel Wonne bis zur Aufnahme der Bestellung. Diese war überschattet von einem unmotivierten und ungeduldigen »Servicemann«. Meine Bitte, eine Vorspeise in einer Hauptspeisengröße zu bekommen, wurde vergessen. Dafür brachte man mir den falschen Kaffee. Zudem verabschiedete sich der Kaffeelöffel meiner Begleitung beim ruppigen Abstellen des Kaffees vom Teller, was wiederum vom Service nicht mal mit einem »Hoppala« gewürdigt wurde. Allesamt wurden uns die Teller lieblos auf den Tisch gestellt, frei nach dem Motto: Wieder was erledigt. Auch bemühte man sich nicht, leere Gläser und Kaffeegeschirr vom Tisch zu entfernen oder sich der Frage hinzugeben, ob der Gast vielleicht noch einen Wunsch habe. Äußert mangelhaft! Ein Lob an die Küche! Vorzüglich!«


aus Falstaff 05/2010

Mehr zum Thema

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

»Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

Gemeinsam mit »Avcon Jet« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Online-Shops für italienische Spezialitäten

Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

News

Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

Advertorial
News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...