Ein wunderbares Menü mit Weinbegleitung wird im »Fischerhaus« serviert
Ein wunderbares Menü mit Weinbegleitung wird im »Fischerhaus« serviert / Foto: beigestellt

Wunderbares Menü trotz Ruhetag
Zwei Tester freuen sich über den freundlichen Service im »­Fischerhaus« in Moosburg.

»Obwohl in der Nebensaison am Montag geschlossen ist, machte Herr Fischer für eine aus Wien angereiste Kleingruppe (zwei Personen) eine Ausnahme und kredenzte ein wunderbares Menü mit hervorragender Weinbegleitung. Kurz und bündig: tolles Essen, wunderbare Weine, sehr gemütliches Lokal und ein Fischer in Bestform.«


Voller Genuss am ganzen Wochenende
Ein Gourmetclubmitglied ­erfreut sich am Angebot des »jungWIRT«.

»Man fragt sich: Wo gibt es in Wien Vergleichbares? Die Küchenzeiten des ›jungWIRT‹ in Göttlesbrunn sind von Freitag bis Sonntag von elf bis 23 Uhr! Der Service ist sehr aufmerksam und prompt. Das Speisenangebot ist ausgesprochen facettenreich. Es werden passende Weinempfehlungen zu den einzelnen Gängen abgegeben. Jeder Gang ist einfach ein Genuss – und das auch für das Auge!«


Von Warm auf Kalt binnen einer Woche
Eine Testerin zeigt sich enttäuscht über die schwankende Leistung im »Pasteria«.

»So nah liegen kalt und warm bei­einander. Erst ein Businesslunch mit Top-Service und der besten Wild­bolognese der Stadt. Bei einem privaten Abendbesuch ist alles anders: Der Oktopus kommt lieblos und angebrannt auf den Teller. Die Pasta ist zerkocht und das Steak mit so viel Chili gewürzt, dass es nur noch grenzwertig genießbar ist. Dazu wird die Kellnerin immer unhöflicher und salopper. Es ist kühl. Der Bitte, die Fenster zu schließen, wird nicht nachgekommen. Die Rechnung bringt die Dame bereits im Privat-Outfit. Klarer kann man ­Gästen nicht zu verstehen geben, dass sie unerwünscht sind.«


Zu viel verrechnet, nichts zurückgezahlt
Zwei vinophile Pärchen sind vom Service des Heurigen »Zahel« in Wien-Mauer enttäuscht.

»Bei unserem Besuch beim ›Zahel‹ war die Kellnerin von Anfang an ungeduldig, letztlich sogar unfreundlich. Zu Hause angekommen, stellten wir fest, dass wir ­einen Zwiebelrostbraten und ein Schnitzel mit Salat zu viel bezahlt hatten. Am Telefon erklärte man uns, dass versehentlich die Speisen vom Nachbartisch mitverrechnet worden waren. Das Geld wurde nicht wie versprochen zurückerstattet. Wochen später haben wir neuerlich urgiert, und Frau Zahel erklärte uns lakonisch, dass sie die Kellnerin nicht mehr beschäftige und wir uns das Geld von dieser holen sollten. Sie könne den Vorgang nicht nachvollziehen und sehe sich nicht in der Verantwortung. Sehr kundenfreundlich!«


Aus Falstaff Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

»Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

Gemeinsam mit »Avcon Jet« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Online-Shops für italienische Spezialitäten

Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

News

Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

Advertorial
News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...