Falstaff Café Guide 2017: Das sind die Kategoriesieger

Gewinner in der Kategorie Klassisches »Wiener« Kaffeehaus: Café Central.

© Café Central im Palais Ferstel, Wien / Ludwig Schedl

Café Central im Palais Ferstel / © Café Central im Palais Ferstel, Wien / Ludwig Schedl

Gewinner in der Kategorie Klassisches »Wiener« Kaffeehaus: Café Central.

© Café Central im Palais Ferstel, Wien / Ludwig Schedl

Klassisches »Wiener« Kaffeehaus 2017: Café Central

Hier trifft man sich auch, um ausgezeichnete Wiener Küche oder eine Melange mit feinster Patisserie zu genießen. Was das Central jedoch einzigartig macht, ist seine Architektur und seine 140-jährige Geschichte. Das berühmteste Traditionscafé Wiens war geistiges Zentrum des Fin de Siècle. Heute noch erinnert die Peter-Altenberg-Figur im Eingangsbereich daran. Sigmund Freud, Arthur Schnitzler oder Stefan Zweig tranken hier Kaffee und konnten ihre Lektüre aus 250 Zeitungen in 22 Sprachen wählen.

Bewertung:

  • Kaffee: 36|40
  • Essen: 28|30
  • Ambiente: 19|20
  • Service: 9|10
  • Gesamt: 92|100

Café Central
Ecke Herrengasse/Strauchgasse, 1010 Wien
Mo bis Sa 7.30–22 Uhr, So 10–22 Uhr
T: +43 1 533376324
www.cafecentral.wien

Tortenvitrine des Café Central im Palais Ferstel. / © Christian Husar
Tortenvitrine des Café Central im Palais Ferstel.

© Christian Husar

Konditorei/Bäckerei 2017: Ströck Feierabend

Tagsüber ist das Feierabend eine moderne Bäckerei und ein Café mit ausgezeichneten Brotsorten und den besten Croissants der Stadt, die von Chef-Zuckerbäcker Pierre Reboul entwickelt wurden. Abends verwandelt sich der Flagship-Store der Ströck-Dynastie – mit viel Herz von den Brüdern Christoph und Philipp geführt – in eines der spannendsten Lokale Wiens, wo kreative Küche mit Obst und Gemüse aus eigenem Anbau und österreichischer Wein serviert werden. Der eigens für Ströck geröstete Kaffee kommt von Alt Wien!

Bewertung:

  • Kaffee: 36|40
  • Essen: 28|30
  • Ambiente: 18|20
  • Service: 9|10
  • Gesamt: 91|100

Ströck Feierabend
Landstraßer Hauptstraße 82, 1030 Wien
Mo bis Fr 16–22.30 Uhr, Sa und So 7–18 Uhr
T: +43 1 204399993057
www.stroeck-feierabend.at

Konditorei/Bäckerei 2017: Ströck Feierabend. / © Ströck, Lukas Lorenz/Franz Helmreich

Konditorei/Bäckerei 2017: Ströck Feierabend.

© Ströck, Lukas Lorenz/Franz Helmreich

Modernes Café/Stehcafé 2017: Die Bohne Tirols

Christine und Gerold Hell haben ein 270 Jahre altes Pförtnerhaus mit viel Rücksichtnahme auf die ursprüngliche Bausubstanz renoviert und hier eine der herausragendsten Kaffeeröstereien und eines der besten Kaffeehäuser Tirols eröffnet. Die Einrichtung aus alten Möbelstücken sorgt für eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Unterstützt von Kaffunzel, dem guten Hausgeist, werden in diesem Kleinod edle Kaffees, aber auch großartige Frühstücks- und Mittagsmenüs serviert.

Bewertung:

  • Kaffee: 39|40
  • Essen: 25|30
  • Ambiente: 19|20
  • Service: 9|10
  • Gesamt: 92|100

Die Bohne Tirols
Kinkstraße 30, 6330 Kufstein
T: +43 5372 20690
täglich 8–20 Uhr
www.kaffee-haus.at

Modernes Café/Stehcafé 2017: Die Bohne Tirols. / © Kurt Härting
Modernes Café/Stehcafé 2017: Die Bohne Tirols.

© Kurt Härting

Restaurant/Gasthaus 2017: Carpe Diem Finest Fingerfood

Gourmetrestaurant, Kaffee- und Teehaus, Champagner-Bar, Lounge und Terrasse – das Carpe Diem Finest Fingerfood spielt alle Stückerln, die das Genießerherz höherschlagen lassen. Küchenchef Franz Fuiko sorgt dafür, dass kulinarischer Hochgenuss und Convenience auf innovative und einzigartige Weise miteinander vereint werden. Auf der Speisekarte finden Gäste raffiniert gefüllte Cones, exklusives Fingerfood und klassische Tellergerichte. Natürlich kann man hier auch exzellent frühstücken!

Bewertung:

  • Kaffee: 37|40
  • Essen: 27|30
  • Ambiente: 19|20
  • Service: 7|10
  • Gesamt: 90|100

Carpe Diem Finest Fingerfood
Getreidegasse 50, 5020 Salzburg
T: +43 662 84 88 00
täglich 8.30–24 Uhr
carpediem.com/finestfingerfood

Restaurant/Gasthaus 2017: Carpe Diem Finest Fingerfood. / Foto: beigestellt
Restaurant/Gasthaus 2017: Carpe Diem Finest Fingerfood.

Foto: beigestellt

Third-Wave-Coffee-Bar 2017: Coffee Pirates

Die Coffee Pirates segelten 2012 in den Alsergrund und raubten dort die Herzen der Kaffee-Aficionados – mit schwarzem Gold aus biologischem Anbau, deren Erzeuger fair bezahlt werden. Die Kapitäne Evelyn Priesch und Werner Savernik holen Kaffee aus aller Welt, geröstet wird im Café selbst. Stets geht es vorwärts: An den Wochenenden gibt es nun einen modularen Brunch, und dieses Jahr wurde eine Pop-up-Dependance in der Währinger Straße betrieben.

Bewertung:

  • Kaffee: 39|40
  • Essen: 26|30
  • Ambiente: 18|20
  • Service: 10|10
  • Gesamt: 93|100

Coffee Pirates
Spitalgasse 17, 1090 Wien
+43 660 3421411
Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa und So 9–15 Uhr
www.kaffeepiraten.at

Third-Wave-Coffee-Bar 2017: Coffee Pirates. / © UrbanPortraits.at

Third-Wave-Coffee-Bar 2017: Coffee Pirates.

© UrbanPortraits.at

Aus Falstaff Café Guide 2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Muscheln: Meer Genuss

Muscheln sind einer der seltenen Glücksfälle, bei dem sowohl Genießer als auch Umwelt gut aussteigen. Wir holen uns mit ihnen das Meer nach Hause!

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

News

So starten unsere Top-Restaurants wieder durch

Falstaff hat die besten Restaurants aller Bundesländer kontaktiert: Alle sperren wieder auf und freuen sich riesig auf ihre Gäste.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Andreas Senn bekocht die Salzburger Steinterrasse

Am 15. Mai eröffnet die spektakuläre Rooftop-Bar im Herzen Salzburgs mit einem Kulinarik-Konzept von Sternekoch Andreas Senn.

News

Pizza-Pop-Up ab Juni im Volksgarten

Mit dem temporären Post-Corona-Projekt »Pizza senza Danza by Alexander Kumptner« kommt ein Stück Italien in die Wiener City.

News

Vorfreude-Gutscheine für »Stellas« und »Kleinod« gewinnen!

Pernod Ricard unterstützt die heimische Gastronomie über de Aktion Vorfreude.kaufen und teilt die Vorfreude auf den Restart am 15. Mai mit den...

News

Top 10 Brunch-Lokale in Österreich

»Glüxfall«, »Die Genusskrämerei« und »Kaffeewerkstatt« führen das Brunch-Ranking in den Bundesländern an.

News

Die Besten aus dem Falstaff Café Guide 2017

FOTOS von der stimmungsvollen Siegerehrung im »Coffee Pirates« mit allen Kategorie-Siegern und der Goldenen Kaffeebohne.

News

Die besten Rezepte für Frühstück und Brunch

Neben den besten Cafés bietet der Falstaff Café Guide 2017 auch kreative Rezeptideen – wir haben drei Tipps für Sie.

News

Die Top 5 Kaffee-Trends

Stilrichtungen rund um das schwarze Gold.

News

10 Dinge, die Sie noch nicht über Kaffeehäuser wussten

Fakten und Kurioses rund um das österreichische Kaffeehaus.