Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

In den luftigen Höhen des Donauturms ging es vergangene Woche um Bio-Landwirtschaft und nachhaltige Projekte der PANNATURA GmbH, dem Bio-Zweig der Esterhazy Gruppe. Die komplette landwirtschaftliche Fläche, die selbst bewirtschaftet wird, ist mittlerweile auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt, das sind immerhin 2.200 Hektar. PANNATURA beschreitet aber nicht bloß in der Produktion nachhaltige Wege, sondern auch in der Vermarktung. Geschäftsführer Matthias Grün berichtete unter anderem von der fahrenden Markthalle, mit der man den Konsumenten entgegen kommen und die eigenen Produkte vertreiben möchte. Bei guter Akzeptanz soll es mehrere mobile Markteinheiten geben, die modernen Foodtrucks gleichen (siehe Foto oben).

Zentrales Thema der Pressekonferenz am 30. April war der Klimawandel mit seinen Auswirkungen. Landwirtschaftliche Betriebe müssen sich u.a. mit den Themen Bewässerung und alternativen Kulturen befassen. Als Beispiel nannte Matthias Grün die Kichererbse, die mit längeren Trockenphasen oder Hitze gut zurecht kommt.

Harald Sautner (Golser Bier), Martina Hörmer (Ja!Natürlich) und Matthias Grün (PANNATURA) beim Bieranstich.

© Andreas Tischler

PANNATURA Geschäftsführer Matthias Grün nützte die Gelegenheit und stellte wichtige Partner vor. Ja!Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer präsentierte das Bio-Weizenvollkornmehl, das ausschließlich von den Anbauflächen des Bio-Landguts Esterhazy stammt. Das Getreide wird in der Bio-Mühle Rannersdorf auf der Steinmühle nach einem traditionellen, schonenden Verfahren vermahlen. 

Doris Felber, Geschäftsführerin der gleichnamigen Bäckereibetriebe, lobt die gute Zusammenarbeit: »Wir verwenden für unsere Holzofenlinie ausschließlich Bio-Mehl von PANNATURA, weil wir damit sicher sein können, einen heimischen, nachhaltig-natürlichen Rohstoff erster Qualität zu erhalten.«

Ein weiteres Produkt, ist das in Kooperation mit der Golser Privatbrauerei 2018 entstandene Bio-Bier. Hier wurde nun auch eine alkoholfreie Bio-Bier-Variante auf den Markt gebracht. Die Braugerste, als wichtigster Rohstoff beim Bierbrauen, stammt ausschließlich vom Bio-Landgut Esterhazy. Auch die übrigen Zutaten, wie z.B. Hopfen, werden ausschließlich aus heimischen Rohstoffen produziert. Nach einem öffentlichkeitswirksamen Bieranstich konnten sich die anwesenden Journalisten und Gastronomen von der Qualität des Bieres überzeugen (siehe Foto oben).

pannatura.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Der gesündeste Lachs der Welt

Qualität und Geschmack bei Lachs schwanken stark. Gesundheits- bewusste greifen deshalb zu einem Typ aus freier Wildbahn: dem Sockeye.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

News

»Habibi & Hawara«: Freunderlwirtschaft

Das »Habibi & Hawara« ist ein Restaurant, das nicht nur Gutes tut, sondern auch richtig Gutes in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen auf den Tisch bringt....

News

Geschichten aus 1001 Frühlingsnacht

Nirgendwo wird der Frühling mit solch Lebensfreude gefeiert wie im Orient. Wir haben die Köche des »Habibi & Hawara« gebeten, uns mit Rezepten aus...

News

Neu am Markt: Cider Rosé Apple

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

News

Hausgemachte Pasta: Gold in Streifen

Es dauert lange, kostet Mühe und fordert jeden Hobbykoch – aber wer einmal Tagliatelle, Ravioli oder Spaghetti selbst gemacht hat, wird den Geschmack...

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Radicchio: Bittersüß wie die Liebe

In der Kälte des Winters entspringt eine wunderbare Pflanze. Der Radicchio betört durch vornehme Bitterkeit und bitten geradezu darum, in Rezepten von...

News

Cortis Küchenzettel: Dem Spargel seine Eier

Endlich wieder Spargel ohne Ende! Ohne Ei aber wäre das edelste Gemüse überhaupt nicht einmal die Hälfte wert.

News

Wo der beste Pfeffer wächst

Timut-Pfeffer aus Nepal, Bergpfeffer aus Tasmanien, Andaliman-Pfeffer aus Sumatra oder in Single Malt Whisky eingelegter Pfeffer aus Indien: Exotische...

News

Konstantin Filippou in Graz

Der Spitzenkoch hat die Ausschreibung gewonnen und macht die Gastronomie im neuen Headquarter der Merkur Versicherung bei der Grazer Messe.

News

40 Jahre Restaurant »Obauer«

40 Jahre steht Top-Koch Karl Obauer am Herd in Werfen, seit fast 25 Jahren haben die Brüder Rudolf und Karl Obauer 4 Hauben und sind als beste Köche...

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süßen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial