Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

In den luftigen Höhen des Donauturms ging es vergangene Woche um Bio-Landwirtschaft und nachhaltige Projekte der PANNATURA GmbH, dem Bio-Zweig der Esterhazy Gruppe. Die komplette landwirtschaftliche Fläche, die selbst bewirtschaftet wird, ist mittlerweile auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt, das sind immerhin 2.200 Hektar. PANNATURA beschreitet aber nicht bloß in der Produktion nachhaltige Wege, sondern auch in der Vermarktung. Geschäftsführer Matthias Grün berichtete unter anderem von der fahrenden Markthalle, mit der man den Konsumenten entgegen kommen und die eigenen Produkte vertreiben möchte. Bei guter Akzeptanz soll es mehrere mobile Markteinheiten geben, die modernen Foodtrucks gleichen (siehe Foto oben).

Zentrales Thema der Pressekonferenz am 30. April war der Klimawandel mit seinen Auswirkungen. Landwirtschaftliche Betriebe müssen sich u.a. mit den Themen Bewässerung und alternativen Kulturen befassen. Als Beispiel nannte Matthias Grün die Kichererbse, die mit längeren Trockenphasen oder Hitze gut zurecht kommt.

Harald Sautner (Golser Bier), Martina Hörmer (Ja!Natürlich) und Matthias Grün (PANNATURA) beim Bieranstich.

© Andreas Tischler

PANNATURA Geschäftsführer Matthias Grün nützte die Gelegenheit und stellte wichtige Partner vor. Ja!Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer präsentierte das Bio-Weizenvollkornmehl, das ausschließlich von den Anbauflächen des Bio-Landguts Esterhazy stammt. Das Getreide wird in der Bio-Mühle Rannersdorf auf der Steinmühle nach einem traditionellen, schonenden Verfahren vermahlen. 

Doris Felber, Geschäftsführerin der gleichnamigen Bäckereibetriebe, lobt die gute Zusammenarbeit: »Wir verwenden für unsere Holzofenlinie ausschließlich Bio-Mehl von PANNATURA, weil wir damit sicher sein können, einen heimischen, nachhaltig-natürlichen Rohstoff erster Qualität zu erhalten.«

Ein weiteres Produkt, ist das in Kooperation mit der Golser Privatbrauerei 2018 entstandene Bio-Bier. Hier wurde nun auch eine alkoholfreie Bio-Bier-Variante auf den Markt gebracht. Die Braugerste, als wichtigster Rohstoff beim Bierbrauen, stammt ausschließlich vom Bio-Landgut Esterhazy. Auch die übrigen Zutaten, wie z.B. Hopfen, werden ausschließlich aus heimischen Rohstoffen produziert. Nach einem öffentlichkeitswirksamen Bieranstich konnten sich die anwesenden Journalisten und Gastronomen von der Qualität des Bieres überzeugen (siehe Foto oben).

pannatura.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Aperitivo: Das Essen vor dem Essen

Der Aperitivo ist eine der schönsten italienischen Kulinarik-Traditionen. Wir präsentieren sechs Rezepttipps, die dazu perfekt passen.

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

La Grande Grigliata: BBQ auf Italienisch

Branzino, Gamberi, Bistecca alla Fiorentina & Co: Mediterrane Rezepttipps für die einfache Feuerküche.

News

Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schneiderei

Walter Leidenfrost sorgt für außergewöhnliche Küche: Von besten Gasthofklassikern zu extra-vaganten Gerichten wird in der »Schneiderei« einiges...

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

»Ja! Natürlich« will den Boden retten

Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

News

Feigen: Früchte der Götter

Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

News

Steakmesser: Auf Messers Schneide!

Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

News

Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

News

Granita: Sizilianischer Schnee

Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

News

Best of Italien: 50 Empfehlungen

Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial