Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

Fahrende Markthalle von Pannatura

Fahrende Markthalle von PANNATURA

Foto beigestellt

In den luftigen Höhen des Donauturms ging es vergangene Woche um Bio-Landwirtschaft und nachhaltige Projekte der PANNATURA GmbH, dem Bio-Zweig der Esterhazy Gruppe. Die komplette landwirtschaftliche Fläche, die selbst bewirtschaftet wird, ist mittlerweile auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt, das sind immerhin 2.200 Hektar. PANNATURA beschreitet aber nicht bloß in der Produktion nachhaltige Wege, sondern auch in der Vermarktung. Geschäftsführer Matthias Grün berichtete unter anderem von der fahrenden Markthalle, mit der man den Konsumenten entgegen kommen und die eigenen Produkte vertreiben möchte. Bei guter Akzeptanz soll es mehrere mobile Markteinheiten geben, die modernen Foodtrucks gleichen (siehe Foto oben).

Zentrales Thema der Pressekonferenz am 30. April war der Klimawandel mit seinen Auswirkungen. Landwirtschaftliche Betriebe müssen sich u.a. mit den Themen Bewässerung und alternativen Kulturen befassen. Als Beispiel nannte Matthias Grün die Kichererbse, die mit längeren Trockenphasen oder Hitze gut zurecht kommt.

Harald Sautner (Golser Bier), Martina Hörmer (Ja!Natürlich) und Matthias Grün (PANNATURA) beim Bieranstich.

© Andreas Tischler

PANNATURA Geschäftsführer Matthias Grün nützte die Gelegenheit und stellte wichtige Partner vor. Ja!Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer präsentierte das Bio-Weizenvollkornmehl, das ausschließlich von den Anbauflächen des Bio-Landguts Esterhazy stammt. Das Getreide wird in der Bio-Mühle Rannersdorf auf der Steinmühle nach einem traditionellen, schonenden Verfahren vermahlen. 

Doris Felber, Geschäftsführerin der gleichnamigen Bäckereibetriebe, lobt die gute Zusammenarbeit: »Wir verwenden für unsere Holzofenlinie ausschließlich Bio-Mehl von PANNATURA, weil wir damit sicher sein können, einen heimischen, nachhaltig-natürlichen Rohstoff erster Qualität zu erhalten.«

Ein weiteres Produkt, ist das in Kooperation mit der Golser Privatbrauerei 2018 entstandene Bio-Bier. Hier wurde nun auch eine alkoholfreie Bio-Bier-Variante auf den Markt gebracht. Die Braugerste, als wichtigster Rohstoff beim Bierbrauen, stammt ausschließlich vom Bio-Landgut Esterhazy. Auch die übrigen Zutaten, wie z.B. Hopfen, werden ausschließlich aus heimischen Rohstoffen produziert. Nach einem öffentlichkeitswirksamen Bieranstich konnten sich die anwesenden Journalisten und Gastronomen von der Qualität des Bieres überzeugen (siehe Foto oben).

pannatura.at

MEHR ENTDECKEN

  • 21.03.2019
    Das sind die beliebtesten Märkte in Österreich
    Der Markt am St. Pöltner Domplatz gewinnt vor dem Markt der Erde in Parndorf. Der Karmelitermarkt ist der Favorit in Wien.
  • 20.08.2019
    YTC 2019: Vegane und vegetarische Köche gesucht!
    Beim Falstaff Young Talents Cup kommt 2019 die Kategorie »Vegan/Vegetarisch« hinzu. Bewerbungen sind noch bis zum 15. September möglich.
  • 13.10.2017
    Brot-Kult: Die neuen Brotagonisten
    Gutes Brot boomt. Die Zahl der kleinen, feinen Bäcker, die nach alten und zeitaufwendigen Methoden Brot backen, nimmt zu. Aber auch die...
  • 04.10.2018
    Joseph Brot eröffnet neue Filiale
    Das handgefertigte Brot von Josef Weghaupt wird es ab sofort auch im 7. Bezirk geben, und das ist nicht alles: Im Hinterhof wird auch ganz...
  • Weingut
    Weingut Esterházy
    7061 Trausdorf an der Wulka, Burgenland, Österreich
    3 Sterne
  • Restaurant
    Restaurant Henrici
    7000 Eisenstadt, Burgenland, Österreich
    Punkte
    85
    2 Gabeln

Mehr zum Thema

News

Das »Noma«-Jahrzehnt: Im Norden viel Neues

40 Jahre Falstaff und wir wefen einen Blick zurück auf die kulinarischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte. In den 2010er-Jahren gab’s in...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Top 10: Veggie-Genuss to Go

Frische vegetarische und köstliche vegane Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben hier die besten Veggie-Restaurants mit Abhol-...

News

Frischer Fisch: Die besten Händler und Produzenten in Österreich

Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

News

Top 10 Rezepte: Heringsschmaus mal anders

Es muss nicht immer der klassische Heringssalat sein. Inspiration und Abwechslung gibt’s mit unseren Rezepttipps.

News

Top 10 Rezepte mit Zitrusfrüchten, Ingwer & Chili

Zitronen, Orangen, Ingwer und Co. sind nicht nur gesund, sie wärmen uns in der kalten Jahreszeit zudem von innen und versorgen uns mit wertvollen...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Welcher Wein zum Faschingskrapfen?

Die richtige Getränkebegleitung zur Süßspeise, bei der Fett eine nicht unwichtige Rolle spielt – die besten Pairings inklusive Bier und Likör.

News

Kitchen Impossible: Lucki Maurer im Porträt

In der ersten Folge der 6. Staffel von Kitchen Impossible tritt Ludwig »Lucki« Maurer gegen Tim Mälzer an. Wir nehmen den »Fleischpapst« unter die...

News

Buddhas Hand: Die Diva unter den Zitrusfrüchten

In Spitzen­restaurants ist sie heiß begehrt und jetzt im Winter hat die Buddhas-Hand-Zitrone Hochsaison. Wo man sie kaufen kann und einen Rezept-Tipp...

News

Kalt gepresst, heiß geliebt: Fruchtkernöle gewinnen!

Die Ölmühle Fandler erweitert ihr Sortiment um drei Bio-Öle. Gepresst aus Kirsch-, Marillen- und Zwetschkenkernen besticht jedes für sich mit...

Advertorial
News

Bio versus Regionalität im Großhandel

Xavier Plotitza, CEO Metro Österreich, spricht über zwei wichtige Themen welche im Großhandel Sortimentsbestimmend sind.

News

Bio versus Regional

Inwieweit gehen bio und ­Regionalität Hand in Hand? Welche Möglichkeiten ­eröffnet bio für Gastronomen und Hoteliers? PROFI hat sich ­verschiedene...

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial