TOP WEIN Niederösterreich – 16 Landessieger und 110 Finalisten laden am 17. Juni zur Verkostung / © Andreas Tischler
TOP WEIN Niederösterreich – 16 Landessieger und 110 Finalisten laden am 17. Juni zur Verkostung / © Andreas Tischler

Die niederösterreichische Landesweinprämierung, organisiert von der Landwirtschaftskammer und dem Weinbauverband im größten Bundesland, kann dank exakt 3.463 eingereichter Proben als Gradmesser für die Beurteilung eines Wein-Jahrgangs herangezogen werden. Diese Verkostung bietet eine ungeheure Breite aus allen NÖ Weinbaugebieten und verschafft auch einen Gesamtüberblick. Die Ergebnisse wurden dieser Tage im Rahmen einer Gala präsentiert und können am 17. Juni in Wien bei der TOP WEIN Niederösterreich öffentlich verkostet werden.

In 16 Kategorien werden in einem mehrstufigen Kostverfahren die Finalisten jeder Kategorie verkostet. Diesmal 110 Weine, die dann nochmals im Finale zur Bewertung antreten mussten. Daraus wurden die 16 Landessieger ermittelt. Mit knapp 3500 Einreichungen ist es der größte Wein-Wettbewerb des Landes.

Neben den Landessiegern und den Finalisten dürfen zahlreiche weitere Weine das Gütesiegel »Gold 2015« tragen. Weingut des Jahres – sozusagen der Sieger der Gesamtwertung mit den meisten Weinen in den Spitzenfeldern der Kategorien – wurde zum dritten Mal in Folge das Weingut Hagn aus Mailberg im Weinviertel.

Die 16 Landessieger und Ehrengäste der größten Niederösterreichischen Leistungsschau (v.l.n.r.): 1. Reihe: Wolfgang und Leopold Hagn, Johann Gisberg, Franz Ehrenleitner (Winzer Krems), Weinkönigin Christina Hugl, Landesrat Stephan Pernkopf, NÖ-Weinbaupräsident Franz Backknecht, Weinbotschafter Hubert Schultes (NV), Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Otto Auer; 2. Reihe: Christoph Metzker (RWA), Karl Steininger, Erhard Mörwald, Weinbotschafter Bernhard Lackner (NV) und Bernhard Christen; 3. Reihe: Reinhard Epp, Alois Höllerer, Josef Piriwe und Ö-Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager; 4. Reihe: Josef Deutsch, Florian Alphart, Meinrad Markowitsch; 5. Reihe: Andreas Urban, Georg Weinwurm, Johann Böheim und Günther Dopler. © LK NÖ/Marschik
Die 16 Landessieger und Ehrengäste der größten Niederösterreichischen Leistungsschau (v.l.n.r.): 1. Reihe: Wolfgang und Leopold Hagn, Johann Gisberg, Franz Ehrenleitner (Winzer Krems), Weinkönigin Christina Hugl, Landesrat Stephan Pernkopf, NÖ-Weinbaupräsident Franz Backknecht, Weinbotschafter Hubert Schultes (NV), Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Otto Auer; 2. Reihe: Christoph Metzker (RWA), Karl Steininger, Erhard Mörwald, Weinbotschafter Bernhard Lackner (NV) und Bernhard Christen; 3. Reihe: Reinhard Epp, Alois Höllerer, Josef Piriwe und Ö-Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager; 4. Reihe: Josef Deutsch, Florian Alphart, Meinrad Markowitsch; 5. Reihe: Andreas Urban, Georg Weinwurm, Johann Böheim und Günther Dopler. © LK NÖ/Marschik

Die 16 Landessieger und Ehrengäste der größten Niederösterreichischen Leistungsschau (v.l.n.r.): 1. Reihe: Wolfgang und Leopold Hagn, Johann Gisberg, Franz Ehrenleitner (Winzer Krems), Weinkönigin Christina Hugl, Landesrat Stephan Pernkopf, NÖ-Weinbaupräsident Franz Backknecht, Weinbotschafter Hubert Schultes (NV), Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Otto Auer; 2. Reihe: Christoph Metzker (RWA), Karl Steininger, Erhard Mörwald, Weinbotschafter Bernhard Lackner (NV) und Bernhard Christen; 3. Reihe: Reinhard Epp, Alois Höllerer, Josef Piriwe und Ö-Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager; 4. Reihe: Josef Deutsch, Florian Alphart, Meinrad Markowitsch; 5. Reihe: Andreas Urban, Georg Weinwurm, Johann Böheim und Günther Dopler. © LK NÖ/Marschik

Große Verkostung im Palais Niederösterreich
Der für Weinbau zuständige Vizepräsident der Landwirtschaftskammer NÖ, Otto Auer, setzt auf eine noch stärkere Positionierung der größten Weinkost des Landes in der Öffentlichkeit: »Die Landesweinprämierung bietet gleiche Chancen für renommierte Winzer und Newcomer. Gerade deswegen ist es jedes Jahr spannend, wer die 16 Titel holt. Um die Marke ›Landessieger‹ bei den Konsumenten noch stärker zu verankern, gibt es heuer wieder eine öffentliche Verkostung aller Finalweine in Wien.« Diese findet am 17. Juni 2015 von 14 bis 20 Uhr im Palais Niederösterreich in 1010 Wien, Herrengasse 13, statt.


Termin-Tipp mit Vorteil für Gourmetclub-Mitglieder!
TOP WEIN Niederösterreich

DATUM: Mittwoch, 17. Juni 2015
ZEIT: 14 bis 20 Uhr
ORT: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien


TICKETS:
Vorverkauf über Ö-Ticket: € 15,– – Ermäßigung für Falstaff Gourmetclubmitglieder € 12,–, Bestellung via Ö-Ticket
Tageskasse: € 18,–



 


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Zum Tag des Champagners am 4. August haben wir die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu...

News

World Champions: Sacha Lichine

Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

News

Tschida ist »Sweet Winemaker of the Year« – zum 6. Mal

Der Illmitzer Spitzenwinzer wurde bei der International Wine Challenge in London zum sechsten Mal als bester Süßweinwinzer ausgezeichnet.

News

Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

News

Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

News

World's Best Vineyards mit drei Österreichern

Eine internationale Jury wählte die Weingüter Tement, Domäne Wachau und Schloss Gobelsburg unter die Top 50 der Welt.

News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

News

»Tullum« – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

Falstaff Weinguide 2019/2020: Die besten Weingüter

Die neue Ausgabe des Standardwerks für Wein aus Österreich und Südtirol wartet gleich mit drei neuen 5-Sterne-Winzern auf.

News

Sloweniens Weinvielfalt

Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

News

Winzer Krems stellen sich der Vergangenheit

Das Weingut, das nach dem Anschluss an Nazi-Deutschland arisiert wurde, arbeitete seine Geschichte auf und zieht einen Schlussstrich unter das...