Eveline Wild über den Berufsstand der Pâtissiers

Wild mit der begehrten Falstaff Young Talents Cup Trophäe.

© Werner Krug

Wild mit der begehrten Falstaff Young Talents Cup Trophäe.

© Werner Krug

http://www.falstaff.at/nd/eveline-wild-ueber-den-berufsstand-der-patissiers/ Eveline Wild über den Berufsstand der Pâtissiers Eveline Wild wurde im Zuge des Falstaff Young Talents Cups für ihr Engagement in der Branche ausgezeichnet. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/2/0/csm_Wild-1366x2640_8ba26d84a8.jpg

Profi Backen ist Ihre Leidenschaft, Begeisterung oder kurz gesagt, Ihre Berufung. Sie haben die Lehre zur Konditorin absolviert, sich später auf die Pâtisserie spezialisiert. Wie steht es um den Berufsstand des Pâtissiers?  
Wild Die Nachfrage nach Pâtissiers ist größer denn je. Immer wieder rufen mich Kollegen an und fragen nach Jung-Pâtissiers, da sie wissen, dass wir junge Menschen ausbilden. Der Pâtissier an sich ist kein Lehrberuf, das bedeutet, dass sich entweder Köche oder Konditoren auf die Pâtisserie spezialisieren. Es ist ein komplett anderer Zugang, der jeweils andere Vorteile mit sich bringt. Der Posten des Pâtissiers ist in einem Betrieb nicht zu unterschätzen. Denn jeder Küchenchef ist dankbar, wenn er sich auf seine ­Stärken konzentrieren kann und in der süßen Ecke jemand steht, der sein Handwerk beherrscht.

Sie sind offensichtlich bemüht, Ihrem ­Berufsstand den Stellenwert zu geben, den er verdient hat.
Ich nütze die Präsenz im Fernsehen, aber auch meine Backbücher und Backkurse dazu, Wissen zu vermitteln und diesen wundervollen Beruf dem Nachwuchs und Interessierten näher zu bringen. Das ist mir ein großes Anliegen.

Denken Sie, dass der Beruf des Pâtissiers unterschätzt wird?
Man darf das Handwerk der Pâtisserie auf keinen Fall unterschätzen. Als Pâtissier hast du im Gegensatz zu einem Koch bei einem mehrgängigen Menü nur einen oder vielleicht zwei Versuche, den Gast zu überzeugen. Daher müssen die Gerichte noch einmal ganz anders durchgedacht und feinsinnig sein.

 

Als Jury-Mitglied war Wild 2019 beim Falstaff Young Talents Cup dabei.

© Werner Krug

Haben Sie für den Nachwuchs einen Ratschlag?
Es ist wichtig, dass man lernt, seinem Herzen zu folgen und seinen Leidenschaften nachzugehen. Denn wenn man einen Fisch daran ­messen würde, wie gut er auf einen Baum klettern kann, würde er immer ein Idiot ­bleiben. Jeder von uns kann etwas anderes besonders gut und wenn man dieser Stimme ein wenig vertraut, dann ist man nicht so falsch unterwegs.

Sie haben fantastische Stationen hinter sich, viele Auszeichnungen erhalten und sind aus dem Fernsehen nicht mehr weg­zudenken. Worauf führen Sie Ihren Erfolg zurück?
Ich bin mit der Idee groß geworden, dass Arbeit zum Leben dazugehört. Und wenn man erfolgreich sein möchte, dann muss
man sich an der eigenen Nase nehmen. Ohne Fleiß kein Preis. Arbeit wird heute oft als Last gesehen, dabei verbringen wir das halbe Leben damit. Daher ist es wichtig, dass man auch der Tätigkeit nachgeht, die einen erfüllt und glücklich macht.

Mit Ihrem Mann leiten Sie das Hotel ­»Der Wilde Eder«. Wie schaffen Sie den Spagat zwischen Hotelküche, Fern­sehen und ­Kinderzimmer?
Der berufliche Erfolg stellt unser Familien­leben immer wieder auf eine harte Probe. Ohne meine Familie würde ich es allerdings nicht schaffen. Denn es geht mir nicht um mein Ego, sondern darum, dass wir unseren Betrieb, unser Hotel, stärken, und auch irgendwann ein gesundes Unternehmen ­weitergeben können.

Hier kommen Sie zur Bildergalerie des Falstaff Young Talents Cups inklusive Siegerehrung.

Fotos von www.derkrug.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 5/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Trüffel-Rezepte

Die Edelknolle hat wieder Saison und verzückt Feinschmecker. Das sind die beliebtesten Rezepte aus der Falstaff-Datenbank.

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Buntes für den Herbst: Gemüsegerichte der Young Talents

Die drei Gewinner der Kategorie »Gemüseküche« 2020 des Falstaff Young Talents Cups verarbeiten verschiedene Gemüsesorten in ihren Gerichten. Der...

News

YTC: Die Finalisten 2021 der »Gastgeber« stehen fest!

Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich sieben Talente in der Kategorie »Gastgeber« qualifiziert.

News

YTC: Die Finalisten 2021 der »Küche« stehen fest!

Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich acht Talente in der Kategorie »Küche« qualifiziert.

News

Gastgeber gesucht: Jetzt für den Young Talents Cup 2021 bewerben!

Am 6. September 2021 werden zum siebten Mal die Sieger in der Kategorie »Gastgeber« im Rahmen der Galanacht der Gastronomie gekürt. Frist der...

News

Köche gesucht: Jetzt für den Young Talents Cup 2021 bewerben!

Am 6. September 2021 werden zum siebten Mal die Sieger in der Kategorie »Küche« im Rahmen der Galanacht der Gastronomie gekürt. Frist der Bewerbungen:...

News

2021: Baden-Württemberger gewinnt den Falstaff Young Talents Cup

Erstmals gewinnt ein Teilnehmer aus Deutschland die Kategorie »Gemüseküche« des wohl hochwertigsten Branchenwettbewerbs. Anton Lebersorger erlangte...

News

YTC-Siegerinnen: Frauenpower in der Kategorie »Pâtisserie«

Erstmals finden sich nur Damen am Siegertreppchen des Falstaff Young Talents Cups in der Kategorie »Pâtisserie«. Carla Fink aus der Wiener GAFA...

News

YTC 2021: Grazer gewinnt den Nachwuchs-Barwettbewerb

Erstmals in der nunmehr siebenjährigen Historie des Falstaff Young Talents Cup konnte ein Grazer die Kategorie »Bar« für sich entscheiden. Hans Jörg...

News

Bar: Cocktail-Rezepte der Young Talents 2020

Die Young Talents konnten beim Cup ihrer Kreativität hinter der Bar freien Lauf lassen. Sensationelle Ergebnisse resultierten daraus, hier sind die...

Cocktail-Rezept

¡Viva el amor!

¡Viva el amor! hieß es beim Young Talents Cup 2020 durch den Signature Drink des Zweitplatzierten Sascha Ehmann.

News

YTC 2021: Zeig dein Talent als Bartender!

Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchs-Bartalente der Branche! Der Wettbewerb findet am 15. Juni 2021 in Graz statt, Bewerbungen sind bis...

News

YTC 2021: Talente der Pâtisserie gesucht!

Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchs-Pâtissiers der Branche! Der Wettbewerb findet am 15. Juni 2021 in Graz statt, Bewerbungen sind bis...

News

YTC 2021: Vegan/vegetarische Köche gesucht!

Falstaff Profi sucht erneut die besten Nachwuchsköche der Gemüseküche. Der Wettbewerb findet am 15. Juni 2021 in Graz statt, Bewerbungen sind bis 15....

News

Desserts: Die süßen Highlights des YTC 2020

Ob eine herbstliche Krone, ein Dessert vom »Langen aus Neapel« oder ein Schokolade-Brownie mit Erdnuss – die Young Talents zeigen wie vielfältig die...

News

Siegergerichte: Die Rezepte der Young Talents

Die drei Erstplatzierten des Cups 2020 verraten ihre Gerichte samt Zutaten und Anleitungen zum Nachkochen.

News

YTC-Sieger Schober über Wettbewerbsspannung auf Distanz

Der Tourismusschüler der HLF Krems spricht im Profi-Interview darüber, wie es ihm im Finale ergangen ist, seine Beweggründe für die Teilnahme und die...

News

YTC-Sieger Quehenberger: »Wichtig ist die Kommunikation.«

Der Koch im »Gasthof Hotel Brüggler« spricht im Profi-Interview über seine nächsten Ziele, wie er den veränderten Modus des Wettbewerbs fand und die...

News

Falstaff Young Talents Cup: We did it!

Es war wieder so weit. Der Falstaff Young Talents Cup fand in den Kategorien Küche und Gastgeber in einer ungewöhnlichen und außergewöhnlichen...