Eva Müller ist tot

Eva Müller

Foto beigestellt

Eva Müller

Eva Müller

Foto beigestellt

Wer Eva Müller kannte, erinnert sich an einen der liebenswürdigsten Menschen der österreichischen Weinszene. Mit besonderem Charme und stets einem Lächeln im Gesicht, dabei immer bescheiden, stand sie an der Seite ihres Mannes – nicht nur für den steirischen Wein – sie war auch das Gesicht in Österreich für große Weine und Spirituosen, die vom Weinhandelshaus E. u. M. Müller vor allem aus Bordeaux, aber auch dem Rest der Welt importiert wurden.

Strahlend, elegant und mit einer Leichtigkeit präsentierte sie die ganz großen Champagner, die sie besonders liebte, ebenso sehr wie feinste Weine aus dem Bordelais, dem Burgund, aber auch aus Kalifornien oder dem Piemont. Besonderes Augenmerk legte sie aber auch auf die hauseigenen Weine der Domäne Müller, die einerseits aus der Südsteiermark vom Gut am Ottenberg, andererseits aus der Weststeiermark vom Ehem. Prinz Liechtenstein’sches Weingut stammen. Für diese Weine reiste sie in die ganze Welt und war damit Botschafterin ihrer Heimat, der sie stets tief verbunden war.

In Wien sorgte sie mit der Eröffnung der Vinothek »Der Wein» neben einem riesigen, wohlsortiertem Weinangebot für regionale Spezereien, aber auch Luxusgaumenfreuden von kleinen Produzenten aus den Hotspots der Gourmandisenwelt. Auch die alljährlich ausgetragenen Hausmessen, bei denen sie wie ein guter Geist die Besucher betreute, waren stets ein Get-Together der Weinszene aus aller Herren Länder.

Eva Müller war aber auch eine Frau, die nicht nur präsentierte und repräsentierte, sondern auch hemdsärmelig anpackte, ohne große Worte darüber zu verlieren. In den letzten Jahren unterstützte sie besonders ihren Sohn Yves-Michel, der das Weinhandelshaus und auch die beiden Weingüter im Sinne seiner Eltern weiterführen wird: immer mit dem Blick über den Tellerrand und doch verwurzelt in der Steiermark.

Mit Eva Müller verlässt eine Persönlichkeit mit großem Herz und noch größerem Engagement die Bühne der Weinwelt. Bis zuletzt war ihr Arbeitspensum im Dienste des guten Geschmacks mehr als beachtlich. Nun hat sie ihre letzte Reise angetreten und sie wird vielen von uns mit ihrer personifizierten Menschlichkeit fehlen. Unser ganzes Mitgefühl gilt ihren Kindern Silvie Yvonne, Marie Yvette und Yves Michel, ihrer Mutter und allen Verwandten.

Mehr zum Thema

News

Weinlegende Anthony J. Terlato ist tot

Der Vorsitzende der Terlato Wine Group und Besitzer dreier kalifornischer Weingüter hat die amerikanische Weinwelt maßgeblich geprägt. Er verstarb am...

News

Wein-Legende Denis Durantou ist tot

Der Spitzenwinzer und Eigentümer des Weinguts L'Eglise Clinet prägte die Weinlandschaft im Bordeaux maßgeblich.

News

Hans Weibel: Pionier und Vordenker

Hans Weibel ist tot. Gestorben an einer schweren Krebserkrankung. Damit hat die Weinszene eine Persönlichkeit verloren, die Herausragendes für den...

News

Wein-Legende Michael Broadbent ist tot

Der Brite hat den modernen Wein-Auktionsmarkt entscheidend geprägt. Er verstarb im Alter von 92 Jahren.

News

Heurigen-Legende Ernst Huber ist tot

Der Gründer des beliebten Heurigen »Fuhrgassl-Huber« ist im Alter von 84 Jahren friedlich eingeschlafen. Er stand bis zuletzt täglich im Betrieb.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Bordeaux-Urgestein André Lurton ist tot

Der ehemalige Widerstandskämpfer und spätere Besitzer von zehn Châteaux gilt als Vater der Appellation Pessac-Léognan.

News

Weinpfarrer Hans Denk ist tot

Die heimische Weinwelt verliert einen ganz Großen. Er wird uns mit »seinen« DenkArt Gläsern von Zalto und wegen unglaublicher Treffsicherheit bei...

News

Gianfranco Soldera ist tot

Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Karl Eschlböck ist tot

Der Pionier der österreichischen Spitzenküche ist im Alter von 78 Jahren verstorben. So behalten wir ihn in Erinnerung...

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Weinpionier Karl Kaiser in Kanada verstorben

Der gebürtige Österreicher hat zur Geschichte des Weinbaus in Kanada maßgeblich beigetragen. Seine internationalen Erfolge bleiben unvergessen.

News

Trauer um Josef Trippolt sen.

Er stand bis zuletzt in der Küche in seinem Restaurant »Zum Bären« in Bad St. Leonhard, gestern verlor er seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit...