Eurogast launcht Bestell-App »Best.Friend« mit Trettl

Arbeiten zusammen: Franz Sinnesberger, Peter Kurg und Roland Trettl.

© Eurogast

Arbeiten zusammen: Franz Sinnesberger, Peter Kurg und Roland Trettl.

© Eurogast

Bereits vor mehr als zehn Jahren entwickelte der Gastronomiegroßhändler Eurogast mit »Best.Friend« ein System, das die täglichen Bestellprozesse in der Gastronomie und Hotellerie erleichtern sollte. Dieses System wird nun durch eine App ergänzt: Mit der Smartphone-Kamera werden die Strichcodes von Regalen oder Katalogen gescannt, die Produktmenge ausgewählt und die Bestellung wird automatisch an Eurogast weitergeleitet. Somit soll das Vorratsmanagement in den Lagern verbessert werden und vor allem Hotels und Restaurants mit kleineren Bestellmengen mehr Flexibilität und Effizienz erlangen.

»Wir bringen damit ein Produkt auf den Markt, das auf Knopfdruck eine exakte Inventurliste mit allen Durchschnittspreisen liefert, die noch dazu jederzeit, auch offline, abrufbar ist«, sagt Eurogast-Geschäftsführer Peter Krug. Mit Roland Trettl als Testimonial ist es der Unternehmensgruppe zudem gelungen, einen starken Partner an der Seite zu haben. Wie Alexander Kiennast, geschäftsführender Gesellschafter Eurogast Österreich, beschreibt: »Wir freuen uns sehr, dass wir einen derartigen Ausnahmekoch für uns gewinnen konnten. Mit seinen einzigartigen Gerichten, seinem extravaganten und humoristischen Auftritt ist er ein optimales Testimonial, das uns und unseren Kunden ein Lächeln in herausfordernden Zeiten hervorlocken wird.«

Kriterien: Schnell, reibungslos und zuverlässig

Auch Roland Trettl selbst zeigt sich über die Kooperation begeistert, da er beim Einkaufen ein Pragmatiker sei und sich deshalb gerne auf gute Partner verlasse. »Dann ist mir das das liebste, weil ich länger im Bett liegen bleiben kann und trotzdem meine super Qualität ins Haus bekomme.« Auch das Thema Vertrauen spricht der Koch als wesentliches Qualitätskriterium für einen Gastronomiegroßhändler an: »Mir ist es ganz wichtig, dass ich einem Lieferanten blind vertrauen kann. Letztendlich bin ich dafür verantwortlich, was der Gast serviert bekommt. Zusätzlich muss der Bestellvorgang einfach verlaufen. Wenn ich einen Uniabschluss machen muss, nur damit ich Bestellungen aufgegeben kann, dann ist das uninteressant.«

»Es muss also vor allem einfach und die Qualität Eins A sein.«
Roland Trettl, TV-Koch

Franz Sinnesberger, geschäftsführender Gesellschafter Eurogast, spricht durch den Launch von »einer runden Sache«. Und weiter: »Am Ende des Tages laufen all unsere Bestrebungen darauf hinaus, unseren Kunden, den Köchen, den Einkäufern, den Hoteliers ihre Arbeit so gut es geht zu erleichtern. Dabei ist es einerseits wichtig, dass sie an 365 Tagen darauf zählen können, dass wir immer die beste und frischeste Ware haben. Andererseits ist es genau so relevant, dass alles was Bestellung und Logistik betrifft, enorm schnell und reibungslos verläuft.«

eurogast.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Schnecken auf der Überholspur

Die in Vergessenheit geratene Gourmetspeise ist wieder im Kommen, denn die Weichtiere sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen...

News

Moving to the next level: Innovationen von Winterhalter

Connected Wash und Pay per Wash – gewerbliches Spülen der Zukunft mit Next Level Solutions und Digitalisierung. Winterhalter bietet die Innovationen...

Advertorial
News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Gastrokonzepte: Akkurate Lässigkeit

Weiß auf schwarz: Diese Gastrokonzepte haben aus Sicht von Branchenkennern die größten Aussichten auf Erfolg.

News

Fünf Gründe für Vinolok

Welche Vorteile hat das aus reinem böhmischen Glas gefertigte Verschlussystem?

Advertorial
News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Neu am Markt: Digitales Feedback-Management »TeLLers«

Das Grazer Start-Up »TeLLers« geht an den Start. Das Unternehmen bietet ein innovatives Tool für die Gastronomie an: Digitales Feedback-Management.

News

Gewinnspiel: Wir verlosen zehn Pril-Fahrräder

Mit Pril in den Sommer starten! Gewinnen Sie mit dem Spülmittel-Experten eines von zehn Blumen-Fahrrädern.

Advertorial
News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Gewinnspiel: Native Grape – Innovation im Weinglas

Mit ihrem fermentierten, erfrischend-prickelnden und alkoholfreien Weintraubengetränk sind zwei Brüder aus Gols am Puls der Zeit – Wir verlosen ein...

Advertorial
News

Future Food: Von Identitäten und Imitaten

Kaum etwas malt sich der Mensch fantastischer aus als das, was und wie man einmal essen wird. Und nur selten ist der Mensch konservativer, als wenn es...

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

Transparenz bei der Buchung: Guter Gast, böser Gast

Hotels drehen nun den Spieß um und bewerten ihre Gäste mittels einer neuen Software.

News

Der paradoxe Kunde

Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte schaffen, in...

News

Ausdruck eines neuen Denkens.

Der neue Volvo V90 setzt neue Maßstäbe. Und macht nicht nur äußerlich eine gute Figur.

Advertorial
News

Schön scharf: Stroh Fire Limited Edition

Auf Basis eines historischen Rezeptes hat der heimische Traditions-Spirituosenhersteller einen Chili-Likör mit feuriger Würze entwickelt.

Advertorial
News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...

News

Geschirrspülen neu gedacht

Tolle Innovationen für eine neue Generation von Miele Geschirrspülern: Geräte, die mitdenken und kommunizieren.

Advertorial