Etiketten-Diebstahl im Weingut Egon Müller-Scharzhof

Aus dem Weingut Egon Müller-Scharzhof wurden keine Flaschen entwendet – sondern Etiketten.

Foto beigestellt

Aus dem Weingut Egon Müller-Scharzhof wurden keine Flaschen entwendet – sondern Etiketten.

Aus dem Weingut Egon Müller-Scharzhof wurden keine Flaschen entwendet – sondern Etiketten.

Foto beigestellt

Es ist ein Posting, das im ersten Moment ein Stirnrunzeln hervorruft: Einbrecher haben im Weingut von Egon Müller-Scharzhof Flaschen-Etiketten geklaut. Was zuerst geringen Sachverstand bei den Dieben vermuten lässt, wandelt sich schnell in das Gegenteil. Denn Etiketten der Trockenbeerenauslese eines hochkarätigen Weingutes zu stehlen, in die bereits laufende Flaschennummern eingedruckt wurden, könnte für die Diebe ein lukratives Geschäft werden..

Fake-Business

Weinfälscher sorgen immer wieder für Schlagzeilen mit ihren Versuchen, Weine mit nachgedruckten Etiketten hochpreisig zu verkaufen. Der international berühmteste ist wohl »Dr. Conti« Rudy Kurniawan. Er hüllte Billigwein in das Gewand des weltberühmten »Romanée Conti« aus dem Burgund und kassierte so 10.000 Euro pro verkaufte Flasche.

Meistens drucken die Fälscher die Etiketten selbst, inklusive Flaschennummer. Nicht selten geben genau diese Etiketten Marke Eigendruck wichtige Hinweise auf die Fälschung. Ist jedoch das Etikett ein »Original« – wie will man dann die Fälschung erkennen, ohne den Wein zu öffnen? Der Einbruch bei Egon Müller ist also definitiv besonders.



Bereits Flaschen im Umlauf

Das Weingut hegt zudem die Vermutung, dass bereits Flaschen mit den gestohlenen Etiketten verkauft wurden. Es ist also wahrscheinlich, dass einige Trockenbeerenauslesen des Jahrgang 2018 kuriseren, die NICHT vom Scharzhof stammen.

Diese Nummern wurden in der Nacht von 28. auf 29. August entwendet:

  • Flaschengröße 750 ml: Nr. 18, 19, 26, 27, 34, 38, 39, 42, 46, 47, 64-72
  • Flaschengröße 375 ml: Nr. 3-7, 10-20, 25, 29-35
  • Flaschengröße 1500 ml: Nr. 3-8, 10-12, 14-17

Bei Fragen oder Hinweisen kann man sich per Email direkt an das Weingut wenden: heiner@egon-mueller.de.

MEHR ENTDECKEN

  • 09.05.2017
    World Champions: Egon Müller
    Der Scharzhof an der Saar erzeugt den Inbegriff deutschen Rieslings: federleicht, komplex, feinnervig, kristallin – und langlebig bis zur...
  • 23.05.2017
    Falstaff-Tipps: So erkennen Sie Wein-Fälschungen
    Bei Weinfälschungen ist es wie bei einem Katz-und-Maus-Spiel: Ist der eine Betrüger aufgeflogen, geht das finstere Treiben andernorts...
  • 04.04.2014
    10.000 Euro für eine Flasche Billigwein
    Wegen Weinfälschung muss sich derzeit ein deutscher Weinhändler vor Gericht verantworten. Statt Romanée-Conti war nur Billigwein in der...
  • 08.08.2014
    Urteil: Zehn Jahre Haft für Weinfälscher Kurniawan
    Der größte Weinfälscher aller Zeiten steht vor einer langen Haftstrafe. Zudem muss er Millionen Dollar an Wiedergutmachung leisten.
  • 17.04.2015
    Weinfälscher Kurniawan legt Berufung ein
    Der größte Weinfälscher aller Zeiten fechtet das Urteil an – es drohen ihm hohe Haft- und Geldstrafen.
  • Weingut
    Weingut Egon Müller-Scharzhof
    54459 Wiltingen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Tasting
    Egon Müller - Scharzhof
    30.06.2007
    Die große Scharzhofberger-Probe. Mitte Mai war es im Forstamt Steinbach am Attersee so weit: Patron Karl-Heinz Wolf und Winzer Egon Müller präsentierten die ganze Bandbreite eines der legendärsten Weißweine der Welt, des Scharzhofberger Rieslings. Von den feinen Kabinettweinen über die Kategorien...
  • Tasting
    Rieslinge vom Scharzhof
    10.03.2006
    Rieslinge von Egon Müllers Scharzhof (Wiltingen – Saar). Im Dezember 2005 fand im Kronenschlösschen zu Hattenheim im Rheingau eine exklusive Riesling-Probe statt. Verkostet wurden Rieslinge von Kabinett bis Eiswein, allen gemeinsam war die Herkunft von Egon Müllers Scharzhof. Organisiert wurde die...
  • Tasting
    World Champions: Best of Egon Müller
    28.04.2017
    Der Schwarzhof an der Saar erzeugt den Inbegriff deutschen Rieslings: federleicht, komplex, feinnervig, kristallin - und langlebig bis zur Unsterblichkeit. Notizen von Ulrich Sautter

Mehr zum Thema

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Mango-Cheesecake

Der cremige Torten-Klassiker wird gerne mit süßen Früchten oder Obst verfeinert: Wir haben ausgewiesene Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Bollinger kauft erstes Weingut in den USA

Mit den Weinflächen der Familie Ponzi möchte das Champagnerhaus Bollinger seine Position in den USA ausweiten. Das Weingut in Oregon stellt die erste...

News

Kattus präsentiert Bio-Rosé-Sekt

Eine Innovation für alle Rosé-Liebhaber: Der neue Rosé-Sekt der Wiener Traditionskellerei Kattus steht für unbeschwerten Sektgenuss aus biologischer...

News

Roter Veltliner: Comeback einer Legende

Berühmt ist der Wagram heute vor allem für seine saftigen Grünen Veltliner. Doch mit der raren Sorte namens Roter Veltliner hält das Weinbaugebiet...

News

Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

News

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.