Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

»Wein in Österreich: Die Geschichte« – das Werk ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

© ÖWM

»Wein in Österreich: Die Geschichte« – das Werk ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

»Wein in Österreich: Die Geschichte« – das Werk ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

© ÖWM

Auf 700 Seiten wird die historische Entwicklung des österreichischen Weinbaus von der Urzeit bis in die Gegenwart aufgerollt. Das von der »Österreich Wein Marketing GmbH« (ÖWM) initiierte Buch ist damit das erste wissenschaftliche Werk zur Weingeschichte Österreichs und ist ab sofort im Buchhandel um € 60,– erhältlich. Im Wiener »MAK« wurde das Kompendium am 4. November offiziell vorgestellt.

Über 40 Autoren beteiligt

Zwei Jahre lang arbeiteten mehr als 40 Autoren unter wissenschaftlicher Leitung von Univ. Prof. Dr. Karl Vocelka an dem Gemeinschaftswerk. Dabei werden alle Facetten des österreichischen Weins von den Rebsorten zu den Kultur- und Kellertechniken bis hin zu der Rolle des Weins in Religion und Brauchtum beleuchtet. Willi Klinger, langjähriger ÖWM-Geschäftsführer und Initiator, freut sich über das Ergebnis: »Zum ersten Mal ist durch diesen Band ein fundierter Blick auf den historisch-kulturellen Stellenwert des Weins in Österreich möglich.«

Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart

Zentraler Anspruch des Buchprojekts war von Anfang an, Österreichs Weingeschichte unter Einbeziehung aller essentiellen Epochen zu betrachten. Beginnend mit den frühesten Weinbaubelegen in der Urgeschichte werden die Hochphasen im Mittelalter, neuzeitliche Entwicklungen im Zuge der Urbanisierung und die gravierenden Zäsuren durch den Zerfall der Habsburgermonarchie unter die Lupe genommen. Auch der NS-Zeit und dem Weinskandal widmeten sich die Autoren.

Der deutsche Journalist Daniel Deckers entdeckte im Zuge seiner Recherche in diversen Archiven bisher noch nie gesichtetes Material über den kontroversen Werdegang Friedrich Zweigelts. Seine Funde offenbart er in einem eigenen Kapitel.

Ende des Jahres folgt eine 500-seitige englische Version des Buches.

INFO

WEIN IN ÖSTERREICH: DIE GESCHICHTE

© Brandstätter Verlag / ÖWM

»Wein in Österreich: Die Geschichte«

Herausgeber: Mag. Wilhelm Klinger und a. o. Univ. Prof. Dr. Karl Vocelka
Brandstätter Verlag
Preis: € 60,–
ISBN: 978-3-7106-0350-1
Erhältlich im Buchhandel und im Österreich Wein Institut

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die Sieger der Umbrien Trophy 2020

Die malerische Region im Herzen Italiens bietet unendlich viel Weinkultur. Falstaff testete eine Auswahl der besten Weine der Region - der beste...

News

Buchtipp: Der Wein des Vergessens

Ein erschütternder Tatsachen-Roman über die Arisierung eines Weinguts und die Drangsalierung der Eigentümer, die ein schillerndes homosexuelles...

News

Bobby Bräuer: »1 Hotdog und 2 Sterne«

Anlässlich der Kochbuchpräsentation des Sternekochs kamen auch Eckart Witzigmann und Otto Koch in die Münchner »BMW Welt«. Drei Rezepte zum...

News

Top 3: »Spirituelle« Buchtipps

Alles rund um Rum, Gin, Wermut und Bitter sowie die passenden Bar-Snacks zur »Blauen Stunde« findet man in diesen Büchern.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

Buchtipp: Die Dolomiten kulinarisch entdecken

Mit »Culinarium tyrolensis« lernt man die besten Gerichte und Produzenten der Dolomiten kennen. PLUS: Rezepttipps zum Nachkochen!

News

Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

News

Barbaro Gastronomie: Italienisches Jubiläumsjahr in Wien

Zum 20 jährigen Jubiläum Wiens beliebtester Pizzeria, der »Regina Margherita«, haben wir die besten Rezepte von Chef Luigi Barbaro.

News

Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

News

Buchtipp: »Meze ohne Grenzen«

Gabi Kopp vereint in ihrem Buch Meze-Rezepte, Geschichten, Hintergrund- und Produktinformationen sowie Porträts von Köchinnen und Köchen. Rezept-Tipps...

News

Rezepttipps: Barocke Gerichte aus Salzburg

Andreas Döllerer empfiehlt Kalbsbries & Krebse, Josef Steffner zeigt seine Interpretation von pikanten Topfenknödeln mit Tauernroggen.

News

Buchtipp: Zu Gast bei Schellhorns

Drei Generationen, ein Buch. Karola, Sepp und Felix Schellhorn kochen, was ihnen lieb und teuer ist.

News

Buchtipp: Simply Quick

Schnell, einfach, gut: die besten Blitz-Rezepte für jeden Tag von Food Blogger Julian Kutos.

News

Buchtipp: »Mundart«

Elf Vorarlberger Foodblogger verraten im neuen Kochbuch ihre Lieblings-Rezepte.

News

Buchtipp: Cihan und die Bibel

Der international erfahrene Barkeeper Cihan Anadologlu hat sein Wissen, Düfte, Geschmäcker und Rezepturen aus aller Welt in einem Band gesammelt....

News

»The Spirit of Austria«: Kochen mit STROH Rum

Zum 185-jährigen Firmenjubiläum präsentiert das österreichische Traditionsunternehmen ein neues Kochbuch mit Rum-Rezepten von Spitzenköchen und...

News

Buchtipp: Asien trifft Alpen

Wenn die Tradition der Sushi-Zubereitung auf regionale und saisonale Zutaten der Alpenregion trifft, dann ist das »AlpenZushi«. Rezepttipps aus dem...

News

Buchtipp: Simply Veggie

Mit »Simply Veggie. Einfach vegetarisch genießen« präsentiert Julian Kutos sein zweites Kochbuch mit köstlichen und einfachen Veggie-Gerichten. Wir...

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...