Verkaufsraum © Michael Goldgruber
Verkaufsraum © Michael Goldgruber

Seit über zweiundachtzig Jahren steht illy über die italienischen Landesgrenzen hinaus für beste Kaffeequalität und italienisches Lebensgefühl. Im Laufe der
vergangenen fünfundzwanzig Jahre hat illy auch in der Kaffeeszene Österreichs einen fixen Platz eingenommen. Nun macht das italienische Traditionsunternehmen den Kaffeeliebhabern in Österreich die Welt von illy direkt zugänglich: Passenderweise am Tag des Kaffees hat im sechsten Wiener Gemeindebezirk der erste illypoint aufgesperrt. Es handelt sich um einen Raum, der durch die zentrale Lage zur Bezugsquelle für illy Kaffee und Drehscheibe für italienische Kaffeekultur werden soll. Dahinter verbirgt sich ein multifunktionaler Nutzungsanspruch: Qualität, Wissensvermittlung und Kunst.

Shopkonzept mit Kunstanspruch
Auf einer Fläche von 80 Quadratmetern, mit vollflächigem Schaufenster zur Straße, stellt illy im illypoint eine breite Produktpalette auf großzügigen Verkaufsflächen vor: Hier werden von der klassischen FrancisFrancis-Kaffeemaschine bis zur neuesten Mokkamaschine »Pulcina« (einem Gemeinschaftsprojekt von illy und Alessi) die aktuellsten Modelle der Kaffeemaschinen, illy Kaffeeprodukte und die illy Art Collection Tassen verkauft. Ob man die klassische illy Mischung als Bohnenkaffee oder in gemahlener Form, als E.S.E.-Pads oder Iperespresso-Kapseln sucht – je nach Geschmack ist die Vielfalt des illy Kaffeesortiments im illypoint in unterschiedlichen Anwendungsvarianten und Röstungsstärken, als decaffeinato oder in einer der sechs Monoarabica-Varianten erhältlich. Der Verkaufsraum ist auch Ausstellungsfläche für Kunst: Die illy Art Collection Tassen, die je Serie von anderen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet sind, werden vor Ort präsentiert und käuflich zu erwerben sein – so auch die neueste Serie, kreiert von Yoko Ono.

Kunstvolle Dose
Der Verkaufsraum wird durch das flexible Mobiliar zu einer multifunktional nutzbaren Fläche, die Pop Up-Ausstellungen und Kunstprojekte wie jenes beherbergen wird, das illy gerade mit viennacontemporary und der Universität für angewandte Kunst Wien umgesetzt hat: Die junge Künstlerin Dasha Zaichanka gestaltete als Gewinnerin des von illy ausgeschriebenen Nachwuchswettbewerbes die illy Kaffeedose, die im illypoint ausgestellt und verkauft wird.

Qualität und Wissensvermittlung
Im hinteren Bereich des illypoint findet auf 60 Quadratmetern die »Università del Caffè« ein zu Hause. Die im Jahr 2000 durch illy ins Leben gerufene Weiterbildungsstätte für Baristi, Gastronomen und solche, die es werden wollen, soll in Wien in Zukunft neben Fachpersonal auch für Konsumenten die Möglichkeit bieten, Kurse zum Thema Kaffee zu besuchen. »illypoint ist auch Kompetenzzentrum und erfüllt dadurch eine für uns wichtige Funktion, denn die
Welt des Kaffees ist eine Wissenschaft für sich. Nur mit dem richtigen Wissen kann man besten Espresso zubereiten«, erklärt Frédéric Ermacora, Geschäftsführer von illycaffè Österreich.

illypoint
Webgasse 43
1060 Wien
www.illy.com

(Redaktion)

 

Mehr zum Thema

  • Die Gewinner der Goldenen Kaffeebohne © Falstaff/APA-OTS Schedl
    23.09.2015
    Die besten Kaffee-Betriebe Österreichs
    Die »Goldene Kaffeebohne« geht an die neun Bundesland-Sieger, zudem wurden die Besten aus sechs Kategorien geehrt.
  • Die zerbrochenen Tassen von illy und Yoko Ono. / Foto beigestellt
    24.09.2015
    Kunstvolle Scherben: »Mended Cups« von illy
    Die neuen künstlerischen Kaffee-Tassen wurden von Yoko Ono für die italienische Tassenmanufaktur gestaltet.
  • Michael Parzefall, SCAE geprüfter Barista / Foto beigestellt
    01.10.2015
    Kaffeefreak Michael Parzefall braut sich was
    Experimentelle Kaffeekultur mit eigener Rösterei in der Shopping City Süd.
  • Harald J. Mayer, Präsident des österreichischen Kaffeeverbandes / Fotos: beigestellt, Shutterstock
    30.09.2015
    Der Kaffee-Präsident im Falstaff Interview
    Harald J. Mayer verrät, wieviel Kaffee noch gesund ist und welchen Kaffee er privat trinkt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Haupt-Rolle: Making of Cannoli

    FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

    News

    Italien: Den Süden kosten

    Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

    News

    Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

    Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    »Ja! Natürlich« will den Boden retten

    Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

    News

    Feigen: Früchte der Götter

    Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

    Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

    News

    Steakmesser: Auf Messers Schneide!

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

    Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

    News

    Granita: Sizilianischer Schnee

    Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

    News

    Best of Italien: 50 Empfehlungen

    Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

    News

    »Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

    Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

    News

    Espresso: Neapels kleine Schwarze

    Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

    Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

    News

    Essay: Esslust und Liebeshunger

    Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

    News

    Rezepte: Der Geschmack Siziliens

    Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im »Pastamara – Bar...

    News

    Neuer Küchenchef im Schlosspark Mauerbach

    Christian Wallner, der schon für das »Steirereck« und das »Weinzierl« gekocht hat, übernimmt die Leitung im Restaurant »4 Jahreszeiten«.

    News

    Top 10: Restaurants am Wörthersee

    Das Wetter ist herrlich, das Hotel am See ist gebucht, der Urlaub in Kärnten steht bevor und wir liefern die passenden Restauranttipps.

    News

    Ein Espresso als Dessert

    Wir präsentieren vier köstliche Rezepte, vom ­erfrischenden Semifreddo bis hin zum Originalrezept für das berühmteste aller Kaffeedesserts, das...