Erste Lagen-Präsentation der ÖTW – Tickets gewinnen!

Die Ersten Lagen der ÖTW werden auf Schloss Grafenegg präsentiert.

© Michael Moosbrugger

Die Ersten Lagen der ÖTW werden auf Schloss Grafenegg präsentiert.

© Michael Moosbrugger

Am 1. September von 11-18 Uhr findet im beeindruckenden Schloss Grafenegg die jährliche Erste Lagen-Präsentation der Österreichischen Traditionsweingüter statt. 33 Winzer stellen persönlich gut 130 Grüne Veltliner und Rieslinge des Jahrgangs 2016 vor. Als »Erste Lagen« wurden nach jahrelangen Beobachtungen 59 Weingärten in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental und Wagram ausgezeichnet. Die Weine daraus werden immer erst Anfang September präsentiert, denn sie brauchen Zeit, um die Charakteristika von Boden, Klima und Sorte optimal zum Ausdruck bringen zu können.

Die 33 Winzer der Österreichischen Traditionsweingüter haben ihre besten Weine im Gepäck.
Die 33 Winzer der Österreichischen Traditionsweingüter haben ihre besten Weine im Gepäck.

© Michael Moosbrugger

Der 2016er Jahrgang hat den Winzern einiges abgefordert: strenger Frost im Mai, große Hitze im Frühsommer, häufige Niederschläge im Sommer. All das mündete zwar in ein Happy End mit einem langen, sonnigen Herbst, zwischendurch lagen aber oft genug die Nerven blank. Da passt die Symphonie Nr. 1 in D-Dur von Mahler thematisch perfekt dazu, die im anschließenden Konzert im Wolkenturm Grafenegg aufgeführt wird: Sie ist von Jean Pauls »Titan« inspiriert, der ein aufreibendes Leben mit zahlreichen Herausforderungen bewältigen muss, bevor sich dann alles zum Guten wendet. Dieses Stück und viele weitere Werke von Mahler, Mozart und Adams werden vom Pittsburgh Symphony Orchestra gemeinsam mit den Brüdern Rainer (Violine) und Manfred Honeck (Dirigent) interpretiert.

Imposante Location: Der Wolkenturm auf Schloss Grafenegg.
Imposante Location: Der Wolkenturm auf Schloss Grafenegg.

© Michael Moosbrugger

Termin:

Freitag, 1. September 2017
von 11-18 Uhr und nach dem Konzert bis 23 Uhr
Schloss Grafenegg, 3485 Grafenegg 10, Niederösterreich
 

Info:

Der Eintritt zur Weinverkostung beträgt € 20,- (Tageskassa, kein Vorverkauf)
Besucher mit Konzertkarte für diesen Tag haben freien Eintritt

www.traditionsweingueter.at

Gewinnspiel

Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die Erste Lagen-Präsentation der Österreichischen Traditionsweingüter am 1. September auf Schloss Grafenegg – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

  • Weinbaugebiet
    Kamptal
    Niederösterreich, Österreich
  • Weinbaugebiet
    Kremstal
    Niederösterreich, Österreich
  • Weinbaugebiet
    Traisental
    Niederösterreich, Österreich
  • Weinbaugebiet
    Wagram
    Niederösterreich, Österreich

Mehr zum Thema

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

Beste Lagen: Kamptal en Detail

Das Kamptal ist wegen seines vielfältigen Angebots bei Weinfreunden populär. Besonders typisch sind die Herkunftsweine des Kamptals aus Grünem...

News

Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

Johann Lafer sucht wieder den »Next Chef«

Wer wird »Next Chef 2019«? »Internorga« sucht gemeinsam mit Johann Lafer wieder den besten Nachwuchskoch aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

News

Maroso bringt Mexiko nach London

Keine andere als die britische Designerin Bethan Laura Wood ist für die neueste Maroso Kollektion verantwortlich. Die Ausstellung »Mono Mania Mexico«...

News

LIVING hearts: London Design Festival

Die Interior- und Designwelt pilgert von 15 bis 23. September nach London zum alljährlichen London Design Festival. LIVING präsentiert die...

News

Fritz Wieninger ist Winzer des Monats im »Dstrikt«

Das Steakhouse und die Sommelière Sindy Kretschmar präsentieren im September Weine des Wiener Spitzenwinzers.

News

Die Top Austellungtipps für den Spätsommer

Kunst- und Kulturliebhaber die noch auf der Suche nach interessanten Wochenendaktivitäten sind, werden bei den LIVING-Ausstellungstipps garantiert...

News

Eventtipp: FH Salzburg veranstaltet »Brennpunkt eTourism«

Die »FH Salzburg« ist am 4. Oktober Gastgeber des Tourismuskongress »Brennpunkt eTourism«. Experten referieren zu Influencer Marketing, Image-Videos...

News

Champagne Ayala Summer Tour

Ayala Champagner und gutes Essen bei den Sommer Parties von Kate & Kon in Österreich und Deutschland genießen.

News

Designnews: Termine im Herbst

Welche Termine sollten notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten nationalen und internationalen Ausstellungen, Messen und Events, die...

News

Verena Konrad im exklusivem LIVING-Gespräch über die Architekturbiennale

LIVING hat mit Österreich-Kommissärin Verena Konrad einen ersten Spaziergang durch die Architekturbiennale in Venedig unternommen. Ein Gespräch über...

News

Bad St. Leonhard wird zum Genuss-Hotspot

Beim 6. Genuss-Festival von 26. bis 29. Juli wird am Hauptplatz »Streetfood auf Lovntolerisch« geboten.