Erste FOTOS vom neuen Bürgenstock Resort

Badezimmer mit Aussicht

Foto beigestellt

Badezimmer mit Aussicht

Foto beigestellt

Vor zehn Jahren kaufte die Herrscherfamilie von Katar mit Geld aus dem lukrativen Erdöl- und Erdgasgeschäft die etwas heruntergekommenen Bürgenstock Hotels. Das Resort liegt in traumhafter Lage auf einer Halbinsel, 450 Meter über dem Vierwaldstättersee. Rund 550 Millionen Franken aus dem katarischen Staatsfond wurden in der Folge in die sich über sechzig Hektaren erstreckende Anlage investiert.

Als größtes Schweizer Hotelprojekt der Neuzeit entstanden das Hotel Bürgenstock (5 Sterne), das Waldhotel Healthy Living mit einem Medical Care Center (5 Sterne), ein Spa- und Wellnessbereich auf einer Fläche von über 10 000 Quadratmetern sowie 68 Residenz-Wohnungen. Das alte Hotel Palace (4 Sterne) wurde in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege restauriert und gelangte zu neuem Glanz. Zwölf Restaurants sorgen fürs kulinarische Wohl der Gäste.

Stimmungsvolle Impressionen

Erfreuliche Besucherzahlen

Die Eröffnung erfolgte ab September 2017 schrittweise. Als letztes Teil wurde Mitte Dezember das Waldhotel mit seinen diversen medizinischen Praxen und Rehabilitationsangeboten in Betrieb genommen. Die Besucherzahlen übertrafen von Anfang an die Erwartungen. Tausende sahen sich, beflügelt von den schier endlosen goldenen Herbsttagen, auf dem Berg um. Viele reisten ab Luzern mit Schiff und der komplett restaurierten historischen Zahnradbahn an. Die hohen Transportpreise führten zwar anfänglich zu Kritik. Günstige Kombinationsangebote unter der Woche schließen die Reise aber im Packagepreis ein und machen sie erschwinglich.

Erstklassige Restaurants

Die phantastische Lage des Bürgenstocks trug natürlich maßgeblich zum schnellen Erfolg bei. Der Blick über den See ins Mitteland und in die Innerschweizer Alpen ist nicht zu toppen und verblüfft auch Habitués stets von Neuem wieder. Darüber hinaus beförderte ein breites, hochklassiges kulinarisches Angebot den guten Start. Unter der umsichtigen Leitung von Culinary Director Mike Wehrle überzeugen vor allem die Restaurants mit einer ausgezeichneten Küche und Weinkarte. Allen voran: »RitzCoffier« im Palace (klassisch-französisch, mit Signature Dishes des elsässischen Dreisternekochs Mark Haeberlin – Auberge de l’Ille), »Spices« im Hotel Bürgenstock (asiatische Spitzenküche von Köchen aus China, Indien, Japan und Thailand), »Sharq« (orientalisch, mit Schwerpunkt Persien und Libanon) und »Oak Grill« im ehemaligen Bürgenstock Club (Grilladen). Sie alle lohnen die Fahrt auf den Bürgenstock.

www.buergenstock.ch 

Mehr zum Thema

News

Luxus-Chalet-Projekt am Arlberg vor dem Aus

So schön hätte es sein können. Doch die Errichtergesellschaft ist in finanziellen Nöten und die Handwerker haben die Arbeit eingestellt.

News

Pinoy Food im Hotel am Brillantengrund

Ein »multikultureller Potpourri«: Das ehemalige Kloster wurde von Geo Saison zu einem der besten Hotels in Europa gewählt.

Advertorial
News

Vivamayr: Spitzenküche statt Milch und Semmeln

Der hochdekorierte Koch Martin Stein verwöhnte Wiener Prominenz bei einem Gastspiel bei Marco Simonis.

News

Nichts für schwache Nerven: Helipad Sunset Supper in Abu Dhabi

Jeden zweiten Freitag der Wintermonate können je 20 Gäste ein exklusives Dinner und Sonnenuntergang am Hubschrauberlandeplatz des St. Regis Abu Dhabi...

News

Tägliche Challenges des (Hoch) Alpinen Hoteliers

Globalisierung sei Dank erwarten Gäste heutzutage im Chalet auf 2.000 Meter ­Seehöhe den selben Service wie im New ­Yorker City-Hotel. Für Hoteliers...

News

Der Gast von heute

Angenehme klimatische Verhältnisse, unberührte Natur und die Sicherheit, zum nächsten Heurigen noch zu Fuß gehen zu können – Hoteliers und Wirte...

News

Zeitmaschine & Zufluchtsort: La Colombe d'Or

Eine Reise an einen magischen Ort. In ein Hotel, das Kunst und Geschichte atmet. In ein Restaurant, in dem Bilder von Picasso, Matisse und Miró hängen...

News

Dubai bekommt neues Luxus-Wahrzeichen

»The Royal Atlantis Residences« soll 2019 auf »The Palm« eröffnen und durch außergewöhnliche Architektur Dubai zu neuem Aufschwung verhelfen.

News

Kempinski eröffnet erstes Luxushotel auf Kuba

Das »Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana« im Herzen der Alstadt von Havanna ist das erste Kempinski Hotel auf der Karibik-Insel.

News

Christian Zandonella ist neuer Direktor im Ritz Carlton Vienna

Der gebürtige Südtiroler ist von seinen internationalen Erfahrungen her sehr gastronomisch orientiert und will die Talente im Haus fördern.

News

DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.

News

Neues Familienhotel im Salzkammergut

Der Dachsteinkönig bietet Kindern paradiesische Möglichkeiten und Eltern Zeit für Ruhe, Erholung und Genuss.

News

Wien wird um ein Luxushotel reicher

Die Hongkong-stämmige Hotelkette Rosewood Hotels hat sich die ehemalige Zentrale der Erste Bank am Wiener Graben gesichert.

News

Die Krone von Lech baut Lodge für Mitarbeiter

2,4 Millionen Euro soll die neue Unterkunft der Mitarbeiter des Hotels Die Krone von Lech kosten. Zwölf Einzelzimmer und zwei Wohnungen sind geplant,...

News

Die besten Pop-up-Hotels: Natur & Design im Einklang

Früher tat es ein Zelt oder ein Wohnwagen. Heute kann man dafür auch eine Unterkunft buchen und das Gleiche erleben, nur exklusiver.

News

Ruf der Wildnis: Spektakuläre Unterkünfte

Wer sich dem neuen Trend zur Wildnis ausliefert, muss auf Luxus nicht verzichten. Ein Ausflug zu den entlegensten Unterkünften der Welt.

News

Vinum Hotels Südtirol: Genuss mit allen Sinnen

Die 29 Mitgliedshotels bieten ein besonderes Wein- und Genusserlebnis, sehen Sie hier einige konkrete Empfehlungen.

Advertorial
News

Luxusurlaub vor den Toren Venedigs

Auf der privaten Insel »Isola delle Rose« befindet sich ein 5-Sterne Hotel von Stararchitekt Matteo Thun mit vier Top-Restaurants und jeder Menge...

News

Landdilemma: Gutes Personal am Land ist rar

Gutes Personal ist schwer zu finden. Am Land scheint es fast unmöglich zu sein. Welche Auswege führen aus dem Dilemma?

News

Social Kür: Social Media-Tipps für die Branche

Wie man als Gastronom oder Hotelier damit umgeht und welche Food-Trends derzeit durchs Netz geistern: Experten verraten ihre Tipps.