Symbolbild – Wachau: In der niederösterreichischen Region werden Top-Weine produziert. / Foto beigestellt
Symbolbild – Wachau: In der niederösterreichischen Region werden Top-Weine produziert. / Foto beigestellt

In der aktuellen Printausgabe des Falstaff Magazins (05/2015) sind der Redaktion im Artikel »Die 100 besten Weine Österreichs« mehrere Fehler unterlaufen, die wir an dieser Stelle korrigieren möchten:

Unter der Kategorie »Rotweine BEST BUY« auf Seite 46 wurde der mit 91 Punkten prämierte Rubin Carnuntum 2013 fälschlicherweise dem Weingut Neumeister in Straden in der Südsteiermark zugeordnet. Der Wein stammt allerdings vom Weingut Glatzer aus Göttlesbrunn in Carnuntum. Außerdem wurde den Lesern just bei diesem Wein der Preis »unterschlagen«, den wir nun gerne nachreichen: € 8,90.

Auch in der Auflistung der besten Weine aus der Kategorie »Blauer Zweigelt« auf Seite 50 passierten leider mehrere Fehler: der mit 93 Punkten bewertete Hommage 2011 stammt nicht vom Weingut Salzl-Seewinkelhof in Illmitz (Neusiedlersee), sondern vom Weingut Thomas Leithner aus Langenlois im Kamptal.

Der ebenfalls mit 93 Punkten ausgezeichnete Schwarz Rot 2013 ist von Hans Schwarz aus Andau und nicht von Gernot Heinrich aus Gols.
Der mit 92 Punkten prämierte Zweigelt Goldberg 2014 stammt von Werner Achs aus Gols und nicht von Ludwig Hiedler aus Langenlois.
Der ebenfalls mit 92 Punkten bewertete Salzberg 2013 wurde von Vinum Pannonia Allacher aus Gols vinifiziert und nicht von Andreas Gsellmann aus Gols.

Auf Seite 54 wurde in der Kategorie »Sekt« der drittplatzierte und mit 93 Punkten ausgezeichnete Gols Prestige Brut 2011 fälschlicherweise Gernot Heinrich zugeordnet, der Schaumwein stammt allerdings aus der Sektkellerei Szigeti, Gols, Neusiedlersee. Auf der gleichen Seite wurde der 100 Punkte-Wein von Heinz Velich mit dem falschen Jahrgang 2007 versehen. Richtig ist: Welschriesling Trockenbeerenauslese 2006.

Zudem möchten wir noch folgende Tippfehler richtig stellen:

S. 48: Top 10 Chardonnay – 96 Punkte, Alte Reben Pössnitzberg (nicht Rössnitzberg) G STK Lage 2013 von Erwin Sabathi, Leutschach, Südsteiermark
S. 50: Top 10 Blauer Zweigelt – 92 Punkte, Burggarten Reserve 2012, R. & A. Pfaffl, Stetten (nicht Stetten-Großhöflein), Weinviertel
S. 52: Top 10 Blaufränkisch – Der Jahrgang zum mit 95 Punkten ausgezeichneten Leithaberg Rot DAC Jungenberg lautet 2012, Markus Altenburger, Jois, Neusiedlersee
S. 54: Top 10 Süßweine – 95 Punkte, Welschriesling TBA 2013 (nicht 2913) vom Weingut Haider, Illmitz, Neusiedlersee


Im Namen des Falstaff Verlags möchten wir uns an dieser Stelle bei den oben angeführten Weingütern ausdrücklich für diese Fehler entschuldigen!

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

News

2x2 Tickets für die SALON-Verkostungen gewinnen!

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

Advertorial
News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.

News

Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2018

Die Falstaff-Community war wieder auf der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs. Mehr als 25.000 Votings gingen ein – so...

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 »Il Carisma« einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Pulker’s Heuriger ist Kategoriesieger »Wein«

Ausgezeichnete Hausweine, Wachauer Spitzenkreszenzen bis hin zu Bordeaux und Burgunder kommen bei Bernd Pulker in Rührsdorf ins Glas.

News

Weinbeisserei Hager ist bester Heuriger in Niederösterreich

Außergewöhnlich wie das Ambiente des Heurigen, der über dem Kamptal thront sind auch das Wein- und Kulinarikangebot.

News

Weingut Krispel – Gutsheuriger ist bester in der Steiermark

Eine Traum-Kulisse, hervorragende Weine und die hauseigenen Spezialitäten vom Wollschwein machen diesen Heurigen im Vulkanland zum Bundeslandsieger.

News

Wein & Genuss: Wohin am Wochenende?

Eventtipps: Der Falstaff Pop-Up-Heurige hat ausg'steckt, offene Kellertür am Weingut Hagn, in Döbling gibt's Street Food, in Mörbisch werden...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.