Eröffnung von »Loveglow« mit Top-Kulinarik

V.l.n.r.: Tobi Müller, Oliver Scheiblauer (»Aumaerk«), Bernadette Sophie Pachler und Bernd Stelzl mit zwei Köchen des »Mochi«-Teams (außen).

Foto beigestellt

V.l.n.r.: Tobi Müller, Oliver Scheiblauer (»Aumaerk«), Bernadette Sophie Pachler und Bernd Stelzl mit zwei Köchen des »Mochi«-Teams (außen).

Foto beigestellt

Mit »Loveglow« bereichert ein neuer Braut-Conceptstore den Wiener Speckgürtel. Zahlreiche Gäste feierten gemeinsam mit Inhaberin Bernadette Sophie Pachler im Herzen von Klosterneuburg die Eröffnung im 200 Quadratmeter großen »Braut-Loft« auf zwei Etagen: Spitzenkoch Oliver Scheiblauer (»Aumaerk«), Diana Lueger (ehemals »Zweitfrau«-Sängerin) und Personen aus der Klosterneuburger Politik – darunter Bürgermeister, Gemeinderäte und der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer – ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen.

»Dank der gewaltigen Unterstützung von Oliver – er hatte Catering, Türsteher und Moderation der Modenschau fest im Griff – und meiner Familie, war die Eröffnung ein voller Erfolg.«
Bernadette Sophie Pachler, »Loveglow«

Die Räumlichkeiten stehen auch für Kochevents, Workshops oder Präsentationen zur Verfügung.

Die Räumlichkeiten stehen auch für Kochevents, Workshops oder Präsentationen zur Verfügung.

Foto beigestellt

»Ich war die Tage vor dem Event schon sehr nervös. Immerhin habe ich alles auf eine Karte gesetzt, meinen bisherigen Job als Architektin im Storedesign zwar leidenschaftlich ausgelebt, aber sonst beruflich komplett zur Seite geschoben beziehungsweise quasi ad acta gelegt«, erzählt Pachler von den Tagen vor der Eröffnung. »Ich hab viel investiert und noch mehr Liebe zum Detail in mein Baby, meinen Mädchentraum vom anderen Braut-Conceptstore, gelegt. Mein Wunsch ist es, Brautberatung komplett neu zu definieren, nämlich zur Brautkleid-Party zu machen, damit die Suche nach dem perfekten Kleid als Erlebnis zelebriert wird.«

Das »Mochi«-Team übernahm das Catering.

Das »Mochi«-Team übernahm das Catering.

Foto beigestellt

Weißes Fingerfood

Ein Erlebnis war auch das Catering: Bei der Eröffnung sorgte kein Geringeres als das »Mochi«-Team für das kulinarische Wohl der Gäste. Es wurde ausschließlich Fingerfood, das problemlos im Stehen verzehrt werden konnte, angeboten. Zu Beginn rein in der Farbe Weiß – sowohl bei den Gerichten als auch der Präsentation derer. So wurden die Kreationen auf weißen Acryl-Tabletts und Eichenbrettern »weißgebürstet« präsentiert.

Folgendes Fingerfood wurde zu großen Teilen auf dem Showblock und dem 3,2 Meter großen Tisch im oberen Bereich live angerichtet:

  • King King Sushi Canapé 
    Königskrabbe, Tempura Flakes, Avocado und Yuzu 
  • Dana Sushi Canapé 
    Lachs Tempura, Gurke, Trüffel Mayo und Teriyaki Sauce 
  • Sakata Sushi Canapé 
    knusprige vegetarische Sushi Roll und Chimichurri
  • Gyoza 
    vegetarisch gefüllt mit Beurre Blanc
  • Hamachi Brioche
    Tatar von der Gelbschwanzmakrele und Yuzu Garlic
  • White Meat Balls 
    faschierte Kalbsfleischbällchen und Bonito Flocken 
  • Beef Tataki
    Filet vom Rind mit Ponzu Dressing
  • White Chocolate Mousse, Himbeeren und Crumblés
  • Mochi Kokos

»Loveglow Sparkling«, der eigens von Winzer Bernd Stelzl für den Conceptstore kreiert wurde.

Foto beigestellt

»Loveglow Sparkling«

»Kulinarisch kann ich einfach nur sagen: Das ›Mochi‹-Team rund um Tobi hat alle umgehauen. Sie waren nicht nur perfekt organisiert, sondern auch extrem freundlich und entgegenkommend. Jedes Gericht ihres Flying-Service, das sie zum Teil live vor den Gästen auf meiner Dirnbauer-Küche angerichtet haben, war einfach sensationell gut«, resümiert Pachler. Zu den Speisen gab es »Loveglow Sparkling«, der eigens von Winzer Bernd Stelzl aus der Südsteiermark für den Conceptstore kreiert wurde, Weißwein, Singha Bier sowie hausgemachte Limonaden. Zu Musik einer DJane wurde bis Mitternacht gefeiert.

www.loveglow.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

My Kitchen: Alain Weissgerber

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Alain Weissgerber und hat nachgeforscht.

News

Top 3: Trendige Heurige

Heurige müssen nicht immer nur besonders urig sein. Es geht auch durchaus edel und chic! LIVING stellt drei Beispiele für moderne Gastrobetriebe der...

News

»Küchentreff« im Schloss Fuschl

FOTOS: Chefkoch Johannes Fuchs lud hochkarätige Kollegen ins Schloss Fuschl zum genussvollen »Küchentreff«.

News

Auswärts Essen mit Erwin Wurm

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Künstler Erwin Wurm verrät seine Lieblingslokale und was sie...

News

Essay: Avantgarde Adieu

Wie ein leidenschaftlicher Esser von der Spitzenküche genug bekam. Eine Polemik gegen Turbo-Kulinarismus, Verzichtsdekadenz, Biomöhren-Missionare und...

News

Küchen-Klassiker: Mixer

Der Mixer im Wandel der Zeit: Produktdesigner Thomas Feichtner über Kindheitserinnerungen, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über die Metamorphose...

News

Erfolgreiche Premiere des Toni Mörwald Palazzos in Graz

Zum dritten Mal in Folge hieß es »Willkommen im Palazzo« bei der diesjährigen Premiere der Dinner-Show. Der neue Gastgeber ist hierbei Toni Mörwald.

News

Business Lunch der Extraklasse

Die Tage des langweiligen Kantinen-Essens sind gezählt. LIVING recherchierte, wo Haubenköche Gourmet-Menüs auftischen und wie sie mit neuen...

News

Top 3: Trendige Frühstückslokale

Gourmet-Insider Herbert Hacker präsentiert seine Kulinarik Hot-Spots inklusive Designfaktor. Dieses Mal dreht sich alles um die »wichtigste Mahlzeit«...

News

My Kitchen: Paul Ivić

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.

News

Die trendigsten Gourmet-Tempel inklusive Designfaktor

Gutes Essen allein reicht schon lange nicht mehr. Ein cooles, durchdesigntes Ambiente oder eine spektakuläre Aussicht sind heute gefragter denn je....

News

Das neue Trio der »Windischgrätzhöhe«

Wo einst schon prominente Gäste wie König Wilhelm von Preussen und Kaiserin Elisabeth speisten, übernehmen nun Emmanuel Roiser, Alexander Nixdorf und...

News

US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

Soneva Resorts und Guide Michelin vereint

Exquisite Gerichte in wunderschöner Atmosphäre – zum ersten Mal entstand eine Kooperation zwischen dem weltweit führenden Betreiber von nachhaltigen...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

My Kitchen: Andreas Döllerer

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Andreas Döllerer und hat nachgeforscht.

News

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

News

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf – die moderne...